Warum dein Bedürfnis nach Liebe richtig ist

Warum dein Bedürfnis nach Liebe richtig ist

Du bist entschlossen zu heilen, denn du hast verstanden, dass deine Dualseele dir deine Themen spiegelt. Du möchtest deine alten Wunden heilen und auf der Suche nach Heilung hast du immer wieder gelesen, dass du deine Abhängigkeit von ihm und deine Bedürftigkeit bearbeiten musst.

Meine Erfahrung mit der „Selbstliebe-Literatur“

Ich selbst habe vor vielen Jahren auch Bücher wie „Wenn Frauen zu viel lieben“ gelesen und mein Verhalten darin wieder erkannt. Es war auf der einen Seite erkenntnisreich, meinem eigenen Schatten der emotionalen Bedürftigkeit zu begegnen. Gleichzeitig hat es aber auch eine große Traurigkeit in mir ausgelöst. Mit meiner Liebesfähigkeit stimmte also was nicht. Es war nicht gut, wenn ich mein Herz so schnell für die Liebe zu einem Mann geöffnet habe.

Und die Erkenntnis, dass ich im Grunde genommen nur meinen eigenen Hunger nach Liebe stillen wollte hat mich tief erschüttert.

Ja, ich durfte mich nicht ständig wie ein Putzlumpen behandeln lassen. Ich habe gelernt, dass ich mich selbstbewusst geben und wie eine Königin auftreten muss, damit der Mann mich ernst nimmt und ich auch die Liebe bekomme, die ich verdiene. Noch viele weitere Bücher und Artikel habe ich in diese Richtung gelesen und anschließend immer so ein zutiefst beschämtes Gefühl in mir gehabt. Ich habe mich immer traurig gefühlt. 

Mein Weg zum glücklichen Dauer-Single

Aber ich war entschlossen, eine Königin zu werden und so habe ich also emsig an meiner Selbstliebe gearbeitet. Ich habe darauf geachtet, dass ich gesunde Grenzen setze und mich selbst gut behandelt. Ja, ich konnte auch allein eine gute Zeit mit mir verbringen. Ich war allein im Urlaub und fand es nie langweilig. Auch mein Single-Dasein habe ich irgendwann akzeptiert. Ich habe auch damit leben können, dass meine Dualseele immer wieder in den Rückzug gegangen ist. Auch wenn ich darüber traurig war, hatte ich doch auch ein Leben und eine Berufung, die mich ausgefüllt hat.

Tja, aber wirklich zusammen bin ich mit meiner Dualseele so auch nicht gekommen. 

Die Falle Putzlumpen-Mythos

Und dann habe ich durch meine Praxistätigkeit eine ganz anderes Erkenntnis bekommen, die ich unbedingt mit dir teilen will, damit auch du nicht jahrelang dem Putzlumpen-Mythos zum Opfer fällst und deine Heilung in eine ganz falsche Richtung schlägt.

Das, was mich und dich von der erfüllten Partnerschaft mit unserer Dualseele abhält sind unsere Blockaden Liebe in unser Leben zu lassen.

Zu viel zu lieben, dich wie ein Fußabtreter behandeln lassen, das sind nur Muster, die du auslebst, weil du dich selbst durch deine unbewussten Mauern von der Liebe aussperrst. Verstehst du?  Dein Bedürfnis nach Liebe, Zuwendung, Gemeinsamkeit ist absolut richtig! Daran musst du nichts ändern und dir auch nicht einreden lassen, dass du ein unstillbares kleines Kind bist, dass seinen Hunger gefälligst selbst heilen soll. Nein, das bringt nichts, denn du würdest auf der Ebene der Muster stehen bleiben. Und so wirst du Jahr um Jahr verbringen und höchsten überzeugter Dauer-Single werden. Denn du wirst so nicht die Wurzel deines Problems heilen!

Die Wurzel liegt nämlich eine Ebene tiefer und diese wirst du über Analyse und Lesen von Texten auch niemals erlösen. Denn dein Bedürfnis nach Liebe ist absolut richtig.

Die wahre Wurzel, warum die Liebe bei dir fern bleibt

Das, was dich abhält Liebe und eine feste Partnerschaft in dein Leben zu ziehen, sind Mauern, Schutzpanzer, die du um dich herum aufgebaut hast. Ja, du bist eine Meisterin darin Liebe zu geben. Aber das wirkliche Annehmen von Liebe, das Zulassen von Liebe, die Offenheit der Liebe gegenüber ist dein Problem.

Richte deine Heilung darauf aus, diese Mauern zu erlösen.

Dazu gehört es die schmerzhaften Erlebnisse aufzuarbeiten, die dich diese Mauern haben errichten lassen. Du wirst dein inneres Kind aus seinem Gefängnis befreien. Aber nicht, um dann ewig allein mit deinem inneren Kind zu leben, sondern Liebe wirklich zuzulassen.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

Ich hoffe, dich mit dem ein oder anderen Angebot effektiv auf deinem Dualseelenweg unterstützen zu dürfen!

Gratis Online-Seminar

Kostenloses Online-Seminar mit neuer Heilreise: Lerne, was die 12 Schlüssel für deine erfüllte Dualseelenliebe sind. Erlebe eine neue Heilreise und komme in Kontakt mit deiner eigenen Dualseelenweisheit.

Jetzt anmelden

Gratis Online-Dualseelenkurs

Gerne begleite ich dich auf deinem Heilungsweg! Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte sofort Zugang zu deinem gratis Dualseelen Online-Kurs. Dort erhältst du kostenlos drei verschiedene Heilreisen von mir und viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg.

Jetzt mehr zu deinem Gratis Kurs erfahren

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

18 Kommentare zu “Warum dein Bedürfnis nach Liebe richtig ist

Ich danke dir sehr,liebe Marika. Deine E-Mails kommen immer genau zur rechten Zeit gerade dann wenn ich ein solches TV bekommt Post von Marika vielen vielen Dank dafür und wunderschöne Rest Weihnachten noch deine Celina

liebe marika! du hast so recht ich habe mein ganzes Leben immer nur liebe gegeben und da traf ich ihn und es ist für mich die bedingungslose Liebe. nach 3 Monaten auf und ab und an heiligen Abend habe ich ihn den ganzen Tag im Solar plexus gespürt und heute wieder ganz selten dann kommt das Gefühl wieder auf er liebt mich nicht uns sobald ich ihn spüre bin ich glücklich es ist ein Teufelskreis. aber ich liebe ihn und ich war schon so stark aber sobald ich schwach bin spürt er es. es ist ein schwerer Kampf aber er es ist alles anders geworden ich bin stiller uns spiritueller geworden und ich habe mich geändert geht es auch jemanden so? also nachmals schöne Feiertage liebe marina.glg Uschi

Liebe Uschi,
sieh es nicht als Kampf gegen Deine „Schwäche“ an, sondern akzeptiere einfach Deine Gefühle, auch das Gefühl von Schwäche, Dich manchmal hilflos und jämmerlich fühlen. 😉 Da ist nichts falsches dran, denn genau darum geht es: ALLE Deine Gefühle anzunehmen, ohne Deine DS dafür verantwortlich zu machen! Ich hatte das Gefühl, gerade durch das Annehmen dieser „negativen“ Gefühle, dass ich mehr in meine Tiefe komme, dass ich weicher werde. Alles ist gut, so wie es ist! Alles Gute auf Deinem Weg! Es ist gut zu sehen, dass es so viele Menschen mit diesem Thema gibt!
Alles Liebe, Meike

Liebe Marika,
Ich danke dir vom ganzen Herzen für diesen Beitrag. Auch ich habe unzählige dieser Bücher gelesen. Wie ein Schlag in die Magengrube fühlte sich das an und ich fühlte mich noch schlechter und unfähiger – weil ich mir nicht erklären konnte was daran falsch sein soll, jemanden zu lieben.
Deine Worte sind Wohltat für meine Seele. Ich arbeite gerade mit Hilfe einer Psychologin (wir arbeiten mit dem inneren Kind) an meiner Heilung um meine Mauern einbrechen zu lassen.
Meine Dualseele zieht sich immer wieder zurück und ich kann mal besser und mal schlechter damit umgehen.
Danke Barbara

Liebe Marika, auch ich habe diese Bücher gelesen und mich genau so mies dabei gefühlt.
Vielen Dank, für deinen Blog, er hat mir schon viele gute Erkenntnisse gebracht. Ich freue mich jeden Sonntag darauf.
Schöne Weihnachten noch für dich und deine Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Liebe Grüße
Marina

Mir fällt dazu auch das Kapitel ein „Wer mich liebt, mit dem stimmt etwas nicht“ aus Paul Watzlawicks Buch „Anleitung zum Unglücklichsein“.

Falls jemand am Text Interesse hat, kann ich ihn gerne zur Verfügung stellen. Schreibt mir einfach ein kurze Mail an inghsmy@web.de.

Liebe Marika, ich hatte auch disse Bücher gelesen und dachte, bin ich wirklich sooo verkert zusammen geschraubt…? Und wie oder wann..ist dann etwas richtig…?? das machte mich traurig und hinterliess nur grosse FRAGEZEICHEN in mir!
Ich bin so FROH den Atikel von dir gelesen zuhaben 🙂
Danke Dir !! 😉

Liebe Marika, ich habe diese Mauer. Mein inneres Kind tobt gerade, mich wertschätzen und vor allem meine Liebe zu mich führen und ausleben. Meine dualseele ist an der Grenze zu meiner selbst, danke Dir und deinen Team für die Unterstützung

Liebe Marika,
hab‘ herzlich Dank für Deinen Text. Es war heute für mich ein zusätzliches Geburtstagsgeschenk. Ich kann erkennen welchen Weg ich schon gegangen bin. Ich habe in der Vergangenheit auch diese Bücher gelesen und es ging mir ähnlich wie Euch. Die Bezeichnung “zu sehr lieben“ ist für mich nie stimmig gewesen, weil es sich nicht um wirkliche Liebe handelt, andernfalls müßte sie eine gesunde Selbstliebe mit einschließen, was in solchen Situationen ja gerade nicht der Fall ist.
Ich bin heute 58 geworden und habe nach verschiedenen Beziehungen jetzt scheinbar meine Dualseele getroffen.
Ich bin mir wie nie zuvor meiner Mauern bewußt und bemühe mich konsequent, sie herunterzufahren in Verbindung mit der Kommunikation mit meinem inneren Kind. Der Raum der Liebe, der sich dahinter auftut, ist unvorstellbar beglückend.
Eine erfüllte Weihnachtszeit
Margret

Liebe Marika und allen anderen einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag

ihr glaubt ja nicht, wie gut das tut, all das Geschriebene hier zu lesen. Mit den Büchern ging es mir ebenso, und man ist damit ja fast am Rande des Wahnsinns verrückt zu werden. Was stimmt mit einem bloß nicht ?? Ich muss einfach nur schmunzeln, weil das bestätigt mir, dass mit uns alles vollkommen in Ordnung ist!!!
Wir brauchen einfach eine andere Anleitung dann klappt es auch ;-)))
Ganz liebe Grüsse eure Bettina

Danke, liebe Marika. Auch mich hat der Artikel genau zur richtigen Zeit erreicht. Auch ich hatte erst ein Gespräch auf einer Linie und da wurde mir genau das gesagt. Rückzug, Selbstliebe das übliche halt. Als ich fragte, wie kann Liebe falsch sein, kam die Antwort. “Du kannst selbst entscheiden, aber dann straft dich die Geistige Welt.“ Ich bin über zeugt, dass tut sie nicht, sonst hätte sie mich nicht zu Deinem Blog geführt. Noch einen schönen Weihnachtstag! Lg Angela

Hallo Marika,

danke für den Text und die anderen Texte. Habe eine Frage, die mir wirklich wichtig ist: Sind Sie mit Ihrer Dualseele in einer Beziehung? Gemeint ist so richtig hier auf der Erde, nicht spirituelle Verbundenheit.
Es wäre toll, wenn Sie antworten würden.

Liebe Marika, danke für deine treffenden Worte 😉
Ja, das mit dem „Putzlappen“ trifft voll zu, durfte ich durch die DS Begegnung zum ersten Mal so richtig bewußt wahrnehmen. Div. Lektüren verunsicherten noch mehr….Annehmen u. sich selbst zu wenden/lieben ist nochmal ein enormer Prozeß, dass Ego versucht dich noch mehr Panzern zu lassen, um ja nicht an das Innere zu gehen und wieder in Einklang/Energie zu dir zu kommen. Als ich das erkannte, fiel schon mal ein dickes Kernstück meines Panzers ab (grins, er ist und lebt seine Suche nach der perfekten Frau, mir macht es nichts mehr aus- ich stell für mich fest, ich habe soviel Liebe in mir, dass ich das nicht mehr will. Komme in meine Kraft, meine Energie mein inneres Kind hüpft und strahlt….
Euch allen noch entspannte Tage „zwischen den Jahren“ liebe Grüße

Liebe Marika,
ein toller Artikel, und interessant, weil mich das Thema auch gerade beschäftigt hat. 🙂 Hatte eine Phase, wo ich IHN so intensiv gespürt habe, als wäre er bei mir. Liebe pur! Und dann laufe ich ihm letzte Woche über den Weg und er verhält sich wie der totale Stoffel, was mich wieder in die totalen Zweifel gestürzt hat, ob meine Liebe falsch ist, ich mir was einbilde, ich mich vor ihm klein mache oder mir was vergebe. Und ich kam zu dem Schluss: Was soll an meiner Liebe falsch sein – sie ist etwas Großes und Wunderschönes. Und wenn ER mich behandelt „wie einen Putzlappen“, macht ER sich doch klein, aber es gibt nichts, wofür ich mich schämen oder was ich verbergen muss. Und ich merke auch: Wenn ich ihn bedingungslos liebe, liebe ich auch mich selbst bedingungslos. Ich bin erfüllt von diesem Gefühl von Liebe, die auch mich heilt.
Euch allen wünsche ich, dass Ihr Eure Liebe bedingungslos annehmen und einfach SEIN lassen könnt! Meike

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes:

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

Ich hoffe, dich mit dem ein oder anderen Angebot effektiv auf deinem Dualseelenweg unterstützen zu dürfen!

Gratis Online-Seminar

Kostenloses Online-Seminar mit neuer Heilreise: Lerne, was die 12 Schlüssel für deine erfüllte Dualseelenliebe sind. Erlebe eine neue Heilreise und komme in Kontakt mit deiner eigenen Dualseelenweisheit.

Jetzt anmelden

Gratis Online-Dualseelenkurs

Gerne begleite ich dich auf deinem Heilungsweg! Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte sofort Zugang zu deinem gratis Dualseelen Online-Kurs. Dort erhältst du kostenlos drei verschiedene Heilreisen von mir und viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg.

Jetzt mehr zu deinem Gratis Kurs erfahren