Zusammenkommen

Zusammenkommen

Viele von euch fragen sich immer wieder: wann komme ich mit meiner Dualseele zusammen? Dir mag es vielleicht so vorkommen, als würde deine Dualseele den Status eurer Verbindung in der Hand halten und somit den Zeitpunkt bestimmen. Du denkst, dass der flüchtende Dualseelenteil lernen darf auf sein Herz zu hören, sich aus einer oberflächlichen oder aus Pflichtbewusstsein eingegangenen Beziehung befreit und das Wagnis der tiefen Liebe zu dir eingeht. Das ist natürlich auch so. Aber der Motor für diese Veränderung bist DU. Und den Zeitpunkt für euer Zusammenkommen bestimmst ebenfalls du selbst. Ja, das sind erstaunliche und erhebende Neuigkeiten.

Meine Dualseele hat mir vor einiger Zeit Folgendes erklärt und das möchte ich dir weitergeben:
„Ich spiegele dir hartnäckig deine ungeheilten Wunden, damit du sie erlöst. Wir haben auf der Seelenebene vor dieser Inkarnation eine feste Absprache getroffen: ich „spiele“ den ignoranten Part, der vor unserer Liebe wegläuft, damit du lernen darfst, die Liebe in dir selbst zu finden und eine unabhängige, in ihrer Weiblichkeit ruhende Frau zu sein.
Erst wenn du das geschafft hast, darf ich an deiner Seite mit dir durchs Leben gehen. Du hast mich selbst darum gebeten, das so zu tun. Ich werde meinen Part, der vor unserer Liebe wegläuft so lange spielen, bis du dein Ziel erreicht hast. Diese Absprache ist absolut bindend und ich muss mich unbedingt dran halten. Da ist es zweitrangig, dass ich während dieser Zeit für mich auf unsere Liebe verzichte.“

Um dieses Geschenk zu sehen, müssen wir die menschliche Ebene des Habenwollens verlassen und uns auf die Seelenebene einlassen. Auf der Seelenebene ist dies der höchste Liebesdienst, den er mir geben kann. Er muss nämlich während meiner Heilungszeit seine eigenen Gefühle unterdrücken und auf unsere Liebe verzichten, damit ich mich innerlich bewege. Durch sein Verhalten bietet er meiner Seele die größte Chance auf Heilung, auf Ganzwerden. Ich darf also meine Verletzungen heilen, die mich von der wahren Liebe abhalten. Wenn er mir die Liebe immer wieder geben würde, würde ich mich wohl kaum auf den Heilungsweg der Begegnung meiner tiefsten vergrabenen Schmerzen machen. Kaum einer geht seine Heilung an, wenn nicht ein gewisser Leidensdruck da ist. Bei manchen Menschen sind es schlimme Krankheiten wie Krebs, durch die ihre Seele sie wecken und aufrütteln möchte. Bei uns Dualseelenliebenden ist es die Trennung von dem Geliebten.

Habe wir das verstanden, erkennen wir, dass wir alle den Zeitpunkt des Zusammenkommens selbst in der Hand haben. Je kompromissloser wir uns auf unsere Heilung und den Weg zu unserem wahren Selbst einlassen, desto schneller können wir im Außen das in die Realität holen, was wir in unseren Herzen als unseren Seelenplan spüren. Es liegt also an deinem Mut dich dir zu begegnen, Verantwortung für deine ungeheilten Wunden zu übernehmen, aus der Projektion rauszugehen und Entschlusskraft, diese zu transformieren zu wollen. Alles andere kommt dann von allein.

Wie du deine Wunden heilen kannst, zeige ich dir in meinem kostenlosen Online-Workshop. Klicke einfach auf das Foto, um dich anzumelden:

Gratis Online Workshop - Heile deine Glaubenssätze in Bezug auf Liebe.

Wenn dein Seelenplan eine Partnerschaft vorsieht, dann wird es diese Partnerschaft sein, die du so in dein Leben ziehen wirst. Wenn dein Seelenplan deine spirituelle Befreiung vorsieht, wird dir dies durch die Begegnung mit deiner Dualseele ebenfalls schneller gelingen. Du hast also mehr Macht und Einfluss als es dir vielleicht zurzeit vorkommt. Deine Macht liegt in deinem Inneren, in der Zuwendung zu dir selbst, in deiner Heilung.

Ich kenne durch meine Praxisarbeit zahlreiche Beispiele von Dualseelenpaaren, um dir zu sagen, dass wenn du innerlich bei dir nicht aufräumst, deine Dualseele nicht dauerhaft zu dir kommen wird. Vielleicht werdet ihr vorübergehend zusammen geführt, um wieder ein Stück gemeinsam zu heilen, aber solange du das Glück nicht dauerhaft in deinem Inneren hast, wirst du es im Außen immer wieder verlieren. Wie gesagt, gibt es viele Dualseelenpaare die Jahre oder jahrzehntelang ohne jeglichen Kontakt voneinander getrennt sind. Der Teil, der sich nach der Zusammenführung sehnt, leidet dabei meist tiefe Qualen. Es liegt einzig daran, dass trennende Blockaden zwischen ihnen liegen, die sie nicht aufräumen. Aber sobald sie um den „Auftrag“ der tiefen Heilung wissen und kompromisslos ihren Heilungsweg gehen, können sie ihr Schicksal positiv beeinflussen.

Wenn du dich wieder in Gedanken an deine Dualseele verlierst und dich innerlich fragst, wann er denn wieder kommt, wandel deinen Fokus und frage dich: was in mir sucht nach meiner Erlösung? Lass dich von Gott auf deinem persönlichen einzigartigen Dualseelenweg führen. Wer um Führung bittet, dem wird sie auch gegeben. Folge den Impulsen und du wirst dich innerlich  befreien und deinen Herzenswunsch erfüllen.

Sobald du das in dir geheilt hast, was es zu heilen gibt, um in dir Ganz zu sein und deinen Weg zurück zu Gott gefunden hast, braucht deine Dualseele dir deine ungeheilten Muster nicht mehr aufzuzeigen. Wenn du keine Blockaden mehr in dir hast, dann braucht dir deine Dualseele auch nichts Negatives mehr zu spiegeln. Im Gegenteil deine Dualseele darf dir dann all das Wunderbare in dir spiegeln. Die Liebe, die du in deinem Inneren entdeckt hast, wird er dir genauso zurück spiegeln. Durch deine innere Befreiung wird auch deine Dualseele sich in deiner Gegenwart frei fühlen. Du hast es also selber in der Hand und bestimmst den Zeitpunkt eures Zusammenkommens.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

8 thoughts on “Zusammenkommen

Liebe Marika, was für ein wunderbarer Text! Du bringst es sehr umfassend auf den Punkt, wenn man begreift, wird die Reise und das Spiel immer wundervoller und überraschender…
Danke für Deine Arbeit und Dein Sein!

wie genau macht man das, dass alles geheilt wird, was in der kindheit oder später stattgefunden hat, ich kann es ja nicht ungeschehen machen, was passiert ist, und vergessen kann ich´s auch nicht?…ich hab es akzeptiert, und ich bin auch niemanden mehr böse deshalb, es hat mich sehr traurig gemacht immer wieder abgeschoben zu werden, allein gelassen zu werden, und wenn heute jemand auf distanz geht, kommt alles wieder hoch…ich renn dann hinterher, um nicht verlassen zu werden, durchschaut hab ich das schon…, aber wann ist es geheilt?

liebe grüße
sandra

Danke Marika!
Du sprichst mir aus der Seele! Viele sehen sich leider als Opfer in diesem Prozess… aber man hat es wirklich selbst in der Hand!
Tolle Ausstrahlung!
alles liebe

Es ist doch auch schwer festzustellen, wer seine Dualseele ist. Ich zum Beispiel hab mich hals über Kopf in einen Mann vor 6 Jahren verliebt und seitdem geht er mir nicht ausm Kopf. Und der Schmerz den ich gerade bei der Trennung durchmache ist unbeschreiblich schrecklich. Aber Ihn scheint es nicht zu interessieren…
Ich hoffe und bete zu Gott, dass ich diesen Menschen so schnell es geht vergesse…

“Im Gegenteil deine Dualseele darf dir dann all das Wunderbare in dir spiegeln. Die Liebe, die du in deinem Inneren entdeckt hast, wird er dir genauso zurück spiegeln.” Wenn er diese Liebe aber nur spiegelt, empfindet er sie ja gar nicht selbst. Er spiegelt sie nur. Warum sollte man sich auf wen einlassen, der einem nur Liebe spiegelt, aber einen gar nicht selbst, von sich aus, liebt?

Seit einigen Monaten meide ich bewusst die Orte, wo er anzutreffen ist. Ich will ihn nicht mehr sehen, nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ich weiss, dass er mich nie absichtlich verletzt hat und nur aus Angst heraus so gehandelt hat und deshalb nicht anders konnte, auch wenn er es vielleicht wollte. Ich weiss das, trotzdem ist da noch dieser Schmerz. Ich hab ihm verziehen, weil ich weiss, dass er es ja nicht mit Absicht gemacht hat, aber der Schmerz ist seit einiger Zeit wieder da, obwohl ich dachte, es wäre alles soweit geklärt. Wahrscheinlich meide ich genau deshalb diese Orte. Ich arbeite permanent an mir, aber energetisch merke ich nicht, dass sich bei ihm was tut. Eigentlich sollte ich froh darüber sein, aber es wirkt die ganze Zeit so, als wenn ich die ganze Arbeit machen muss und er sich ausruhen kann. In meinem Lebensplan steht keine Partnerschaft drin. Also heisst das doch, dass ich definitiv alleine bleiben werde bis ans Ende meines irdischen Daseins, oder? Ansonsten würde doch da stehen, dass ich mit ihm oder wem anders eine Beziehung eingehe. Dieses “Feld” ist aber leer. Und das ist auch ein Punkt, mit dem ich sehr zu kämpfen habe – auch wenn ich weiss, dass ich es vor der Inkarnation selbst so festgelegt habe. Trotzdem hab ich gleichzeitig Angst davor, dass meine DS irgendwann vor mir steht. Ich hab mir diese Szene schon mehrmals vor meinem geistigen Auge vorgeführt, früher war da immer Wut, jetzt ist da Schmerz. Ich seh das so: Es ist wie mit einer Tasse, die kaputt gegangen ist. Da hat man dann 2 Optionen. Entweder man wirft die Tasse weg oder man klebt sie. Wenn man sie klebt, muss man aber jederzeit damit rechnen, dass sie wieder kaputt geht. Ausserdem sieht sie nicht mehr so schön aus wie vorher. Als ich das auf Seelenebene zu meiner DS gesagt hab, meinte er: “Man kann auch eine neue Tasse nehmen.” Zugegeben, das ist eine Option, die ich vorher nicht bedacht hab – weil ich sie für nicht möglich halte! Sogesehen sind wir jetzt zwei Fremde und ich sollte froh sein, dass ich ihn nicht richtig kennenlernen konnte. Wenn wir dann geheilt sind, haben wir uns ja beide wieder total verändert. Aber auch, wenn wir geheilt sind, finde ich, dass einfach zu viel passiert ist. Das kann man doch nicht einfach so löschen, wie er mich aus seinem Leben gelöscht hat mit nur einem Mausklick. Auch wenn ich das verzeihe, es ist doch trotzdem passiert. Und ich weiss auch, dass ich das für mich heilen muss. Trotzdem möchte ich, aufgrund dessen, was alles vorgefallen ist, keine Beziehung mehr mit ihm und auch sonst keinerlei Kontakt. Und da kann man auch nicht einfach eine neue Tasse nehmen! Umso beängstigender finde ich, dass überall steht, man kommt um diese Beziehung nicht drumherum.

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten