Wie Ängste deine Dualseele steuern

Wie Ängste deine Dualseele steuern

Du fragst dich oft, wieso er immer wieder wegläuft? Warum kann er nicht einfach ja sagen, wenn die Liebe doch so stark zwischen euch ist? Wieso fühlt sich eure Verbindung immer wieder so kompliziert an?

Für dich kann es wie Desinteresse wirken. Dass er dich einfach nicht will, nicht genügend liebt. So liest du es ja auch in diversen Ratgeberbüchern: Wenn ein Mann Interesse hat, dann legt er sich ins Zeug.

Wieso kann deine Dualseele es nicht?

Wir Menschen sind von unseren Gefühlen gesteuert. Auch wenn es bei deiner Dualseele zeitweilig so wirkt, als wäre er nur im Verstand und ansonsten völlig abgeschnitten von seinen Gefühlen, hat er sie.

Das Gefühl, das ihn am meisten beeinflusst, ist Angst!

Bevor die Angst richtig fühlbar wird, geht er in den Kopf und redet sich dich, eure Verbindung und seine Gefühle zu dir madig.

Das ist seine Strategie, die er sich als kleiner Junge angewöhnt hat, um sich zu schützen.

Es ist seine Strategie, um nicht von der Angst überrollt zu werden.

Was sind seine größten Ängste?

Hier habe ich dir die größten Ängste aufgelistet, die ich selbst von meiner Dualseele kenne und auch von vielen Klienten, die ich begleite.

  1. Die Angst verletzt zu werden

Am meisten befürchtet er tief verletzt zu werden. Er hat Angst, sein Herz zu öffnen, weil Herzöffnung = Verletzung bedeutet.

2. Die Angst verlassen zu werden

Ich glaube, dass dies die größte Angst von ihm ist. Wenn er sich voll und ganz auf dich einlässt, könntest du ihn wieder verlassen. Er befürchtet, dass er diesen Schmerz nicht überleben wird und daher versucht er alles, um eure Verbindung erst gar nicht so tief werden zu lassen.

Hier liegen viele karmische Wunden verborgen.

3. Angst gesehen zu werden

Tief in seinem Inneren hat er ein ganz negatives Bild von sich. Er selbst hält sich für überhaupt nicht liebenswert. Das passt auf den ersten Blick nicht zu seinem nach außen hin präsentierten souveränen Erscheinen. Wenn du tiefer hinter seine Fassade blickst, erkennst du, dass er ein ganz schlechtes Selbstbild hat.

Du bist der einzige Mensch, der hinter seine Fassade schaut und direkt in seinen wahren Wesenskern.

Zuerst findet er das wunderbar und es gibt ihm viel positive Energie. Doch dann kommt die Angst in ihm hoch. Was wenn du entdecken würdest, dass er gar nicht so toll ist?

Seine Schlussfolgerung ist, dass du ihn nicht lieben und dann verlassen würdest. Folglich, darfst du ihm nie so nahe kommen, um zu enttarnen, wie schlecht er in seinem Inneren ist.

4. Angst beherrscht zu werden

In seiner Vergangenheit ist er immer wieder von Frauen manipuliert worden und hat daher eine große Angst davor, von dir beherrscht zu werden. Seltsamerweise bindet er sich dennoch ausgerechnet an eine Frau, die ihn manipuliert, die ihn mit dem gemeinsamen Kind oder anderen Dingen erpresst.

Ich weiß, dass du ihn nicht manipulieren würdest, sondern ihm reine, bedingungslose Liebe schenken möchtest. Das ist er aber nicht gewohnt.

Es ist traurig, dass er sich genau in die Situation bringt, die ihm als Kind so viel Schmerzen bereitet hat. Das liegt daran, dass er durch die Manipulation in seiner Kindheit kein Vertrauen zu sich aufbauen konnte. Er hat nicht gelernt seinen Gefühlen und seiner Weisheit zu vertrauen. So tappt er in die gleiche Falle, die er als Kind bereits erlebt hat.

5. Angst seine Freiheit zu verlieren

Wir alle wünschen uns Nähe und zugleich Freiheit. Besonders Männer haben schlechte Erfahrungen mit Müttern gemacht, die sie nicht genügend losließen. Die Mutter gefangen in ihrem Schmerz hat ihren Sohn an sich gebunden, um sich glücklich zu fühlen. Hier darf das innere Kind deiner Dualseele die Erlaubnis der Mutter bekommen, dass er seinen eigenen Weg gehen darf.

6. Angst arm zu sein

Einige (jedoch nicht alle!) Dualseelenmänner sind in einer anderen Beziehung gebunden. Sie haben ein gemeinsames Haus, die Finanzen sind verwoben. Wenn sie sich von ihrer Partnerin trennen würden, müsste das gesamte finanzielle Gefüge aufgelöst und neu geordnet werden. Viele Dualseelenmänner haben eine große Angst, dass sie dann arm sein könnten.

Diese Angst mag auch eine Ausrede sein, um die Angst vor Verletzung oder Verlassenwerden nicht zu spüren. Es kann aber auch eine karmische Wunde sein, dass Liebe und Geld nicht miteinander zu vereinbaren sind.

Wann werden die Ängste besonders ausgelöst?

Die Ängste werden immer dann ausgelöst, wenn es zwischen euch gerade wunderschön nahe und intensiv war. Kurz nachdem ihr eure Liebe gelebt habt, zieht er sich zurück. Das liegt daran, dass die Nähe und Liebe zwischen euch, diese Ängste in ihm wecken. Du bist der Mensch, der ihm so nahe kommen kann, wie niemand sonst. Deshalb weckst du diese Ängste ganz besonders stark in ihm.

Wie kannst du diese Information für dich nutzen?

Irgendwie haben sich die Ängste von allein aufgeschrieben. Ich hatte gar nicht vor gehabt, so viel darüber zu schreiben, aber sie wollten ausgedrückt werden. Wozu schreibe ich dir so ausführlich über seine Ängste?

Damit du diese Information positiv für dich nutzen kannst.

Ängste sind starke Gefühle, die im Hintergrund agieren. Seine ungelösten Ängste sind der Grund, dass er sich eine Reihe von Strategien zurecht gelegt hat, um sie nicht zu fühlen.

Er läuft vor dir weg, weil du der Auslöser dieser Ängste bist.

Er verleugnet die Gefühle zu dir, weil er so scheinbar vor einer Verletzung von dir geschützt ist.

Er flüchtet in eine andere Beziehung, weil der andere Mensch niemals so nah an ihn heran kommt wie du und er nicht enttarnt wird.

Du siehst sein Verhalten: er läuft weg. Er leugnet die Gefühle.

Und nun hast du die Entscheidung, wie es zwischen euch weiter läuft!

Du kannst in dein eigenes Drama stürzen: dich abgelehnt fühlen, ihm Vorwürfe machen, in den Schmerz abtauchen

oder

du nutzt diese Informationen, um tiefer hinter die Kulissen zu schauen, zu verstehen und so zu begreifen, dass es niemals ein Mangel an Liebe zu dir ist, sondern seine Angst, die ihn so agieren lässt.

Wenn du sein Verhalten nicht persönlich nimmst, sondern den verletzten Jungen in ihm siehst, kannst du in deiner Gelassenheit bleiben.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du dich und dadurch deine Dualverbindung transformierst und heilst, dann lade ich dich herzlich in meine Facebookgruppe ein:
 

 

Ich freue mich auf dich.

5+

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

20 Kommentare zu “Wie Ängste deine Dualseele steuern

Liebe Marika,
ich freue mich jedesmal Sonntags auf deinen neuen Artikel, sie sind sehr hilfreich um die Situationen besser zu verstehen. Jedesmal passt der Artikel zu meiner jetzigen Situation, möchte einfach mal Danke sagen für so viele tolle Beiträge.
Vera

0

Liebe Marika,
ich möchte Dir von Herzen für diesen Artikel danken. Beim Lesen fühlte ich mich sehr berührt, weil ich das, was Du schreibst, auch als meine Wahrheit erlebe.
Es ist genau das, was ich in der letzten Zeit übe; es ist echt nicht leicht, die Reaktionen meines Herzensmannes nicht auf mich zu beziehen. Jedoch erlebe ich seitdem, dass er enorme Schritte macht und sich mir gegenüber öffnet, dass es mich manchmal völlig überrascht und zutiefst berührt. Das würde ich nicht erleben, wenn ich aus Schmerz gegangen wäre als er mir sagte, er wolle keine Liebesbeziehung, obwohl er sich auch da schon oft verwirrend anders verhielt.

Ich wünsche uns allen vor allem Vertrauen in eine höhere Führung, wir haben nicht einfach nur so zueinander gefunden. Der Weg lohnt sich……

Liebe Grüße
Margret

0

Liebe Marika,
ein Artikel der es richtig in sich hat. Unzählige Möglichkeiten der Heilung sind hier gegeben. Und das für Beide! Denn alle DS-Ängste sind im Grunde auch unsere eigenen! Danke für soviel “Handwerkszeug” 🙂
Ich wünsche einen wundervollen Sonntag.
In Liebe – Monika

0

Liebe Marika,
wie immer treffen deine klugen Worte genau ins Schwarze. Gerade habe ich so eine Rückzugsphase meiner Dualseele hinter mir. Und weil das schon öfter so war, und weil mir dann deine wunderbaren Blog-Artikel zu dem Thema den Weg gezeigt haben, machte ich es so: Ich erkämpfte mir innere Gelassenheit und Vertrauen, ließ ihm seine Zeit und seinen Raum, hielt mich ebenfalls zurück. Das war ungewohnt für ihn, ließ seinen Zorn auf mich (wie du es hier richtig ausdrückst: das madig-Machen) wachsen. Beim nächsten (geschäftichen Wiedersehen) focussierte ich mich auf die Freude, in seiner Nähe zu sein…also konnte ich nicht anders, als ihn anstrahlen und meine Freude zu zeigen. Zuerst versuchte er noch, seine Verletztheit (= äußerte sich als eingeschnappt-Sein) weiter zu pflegen….nach wenigen Minuten war das aber nicht mehr möglich, und wir waren wieder ganz harmonisch verbunden in hellstem Licht. Bis zum nächsten Angst-Schub – aber nun weiß ich, was ich BEI MIR tun kann.
Danke!!

0

Liebe Marika
JA JA JA. …Ich weiß es schon lange, dass es so ist. Genau in
dieser Erkenntnis sehe ich den Heilungserfolg in unserer DS Beziehung.
Die autokennzeichen, meine innere Meinung und auch nicht zuletzt deine Heilreisen und persönlichen Telefonate helfen uns.
Ich bleibe ganz still und liebevoll bei mir, nun Kreis der Liebe, in meiner würdevollen Weiblichkeit einer ruhigen liebevollen und sanften Erdenmutter. Damit geht’s mit gut und es heilt sooo vieles.
Danke für alles Liebe Marika.
Fühl dich umarmt ?

0

Hallo Marika,

vielen Dank für Deinen interessanten Artikel, er hat mich wirklich zum nachdenken gebracht.
Denn obwohl mir oft gesagt wird das ich ein Herzmemsch bin, hab ich selber 5 der 6 Ängste wenn es darum geht mich auf meine Dualseele einzulassen.

Vielen Dank!!

0

Ein wunderbarer Artikel und herzlichen Dank!
Genau so hat er sich geäußert, er fühlt sich wertlos, hat alles nur durch Beziehungen erreicht. Jeder der ihm sagt, dass er ihn mag, der will nur etwas von ihm, will einen Vorteil daraus ziehen. Eine Liebesbeziehung engt ihn ein, raubt ihm die Freiheit, verändert ihn und deshalb wird sie rigoros abgewürgt. Momentan hat er wieder seine alte Flamme angefacht. Die Sprachbarriere, die Entfernung und ihre rigorose Meinung sie sei nur eine Freundin, gaukelt ihm Sicherheit vor. Sie nutzt ihn aus, verletzt ihn immer wieder, da sie ähnlich drauf ist, sie hält ihm den Spiegel vor. Leider sieht er nichts darin, fühlt sich eher bestätigt.Ich sehe es, fühle es, denke mir meinen Teil und gehe meinen Weg weiter. Die Liebe bleibt tief in meinem Herzen, das weiß ich. Alles andere bringt die Zeit. Trotzdem ist da auch immer wieder Traurigkeit und Ratlosigkeit, der Wunsch zu helfen.
Liebe Grüße an alle die es lesen.

0

Ich bin schon am Ende dieses Weges und es gibt meine richtigen Rückzugsphasen mehr. Eine Zeit lang war ich sogar diejenige, die sich mehr zurück nahm weil ich mich um mich kümmern wollte. Das war keine Taktik, sondern authentisch. Die Ängste, die er hat sind nämlich auch in uns selbst verankert. Ich erlebte zum ersten Mal diese Angst vor ihm und es traf mich wie ein Schlag. So hatte er sich also die letzten zwei Jahre gefühlt?!? Diese Ängste habe ich dann in meinen Rückzugsphasen geheilt. Wir haben quasi die Seiten getauscht und sind jetzt aber in dauerhafter Harmonie miteinander. Ich kann euch sagen, dass das ziemlich tief sitzende Ängste und/oder Traumata sind, die einige mit sich herum tragen und nur meiner “Vorarbeit” ist es zu verdanken, dass ich dies auch so schnell als Problem gesehen habe und dann wieder in die Heilung gehen konnte. Dabei hat mich dieser Blog im letzten Jahr begleitet. Herzlichen Dank, liebe Marika! Deine Artikel waren Gold wert!!!!

0

Danke für den Artikel, er enthält viel Wahrheit. Allerdings erscheint mir die Darstellung etwas einseitig. Es wird so beschrieben, als wären die Ängste nur auf Seiten des Mannes zu finden und die Frau sei erhaben über diese inneren Beschränkungen, ihr Herz zu öffnen. Ich kann nur sagen, dass ich bei meiner DS-Frau die selben Ängste erlebe. Ihre Abwehrstrategie gegen zu viel Nähe ist, sobald Glück herannaht, aggressiv und abwertend zu werden und zwar genau solange, bis ich auch aus der Haut fahre und eine eisige Kälte zwischen uns herrscht. Ohne Frage spiegeln wir uns beide dieses Thema der Angst vor Glück und Nähe. Oder des Sich dieses nicht Erlaubens. Lieben Gruß, Peer

0

Lieber Peer, da hast Du vollkommen recht. Ich kenne diese Ängste von mir auch und seine Nähe wurde mir oftmals zu viel, obwohl ich nichts lieber hätte, als seine Nähe…
Ihr schafft das!

0

Hallo Marika,

der Artikel kam genau richtig!
Ja, alles trifft zu … er ist seit letztem Jahr geschieden, hat mir gesagt, dass seine Gefühle zu mir weg sind, er hat sich in eine neue Beziehung gestürzt und zieht nun zu seiner neuen Partnerin (300 km weit weg) … absolute Flucht!

Gut, es ist so … habe doch so manches erkannt … es geht auch bei mir um’s annehmen und zulassen! Mein Herz vollkommen zu öffnen und zu erkennen, wo sich mein Weg befindet!

Ich gönne mir immer deine Artikel – danke dafür … sie sind eine enorme Hilfestellung!

0

Liebe Marika
Dieser Artikel ist vollkommen passend. Habe ihn nämlich gerade heute getroffen. Beim letzten Mal war es wirklich sehr harmonisch und heute war er eher abweisend. Zu Beginn hatte ich Mühe, doch Dein Artikel hilft mir gerade wieder, den verletzten Jungen in ihm zu sehen. Danke für Deine Inspiration!

0

Danke dir für diesen tollen Text. Es ist, als ob du einen Liebling genau kennen würdest. Im Grund ist er ein tief verletzter und unsicherer kleiner Junge und außer mir hat scheinbar niemand sein Potenzial entdeckt. Und das macht ihm dann noch mehr Angst. Solange ich bei mir bleibe, funktioniert es ganz gut. Nur wenn ich in das Muster des verletzten kleinen Mädchens falle, leiden wir beide.

0

Liebe Marika,

Durch einige dieser Ängste bin ich auch schon gegangen. Seit einem Traum Anfang diesen Jahres, indem mir beim Aufwachen gesagt wurde “Du hast keine Angst mehr”, sind sie weg. Ich fühle mich frei, spüre jedoch seine Ängste. Allerdings ist das Thema Finanzen bei mir zur “Baustelle” geworden, wie bei ihm. Nur habe ich da keine Angst, da ich weiß, dass ich es schaffe, wieder Ordnung hineinzubringen.
Du hast meinen Herzensmann zu 100% beschrieben. Er wurde nicht nur in seiner Vergangenheit von Frauen manipuliert. Es geschieht auch jetzt noch, da wird ihm, neben anderen Dingen, die Beziehung zu mir ausgeredet.
Kann nun besser mit seinem Schweigen umgehen und arbeite weiter an der Heilung meines inneren Kindes. Dadurch bin ich wieder in meine Mitte gekommen.

Liebe Grüße und einen schönen Pfingstmontag wünsche ich Marika u. Allen hier auf dem Blog!

Ilona

0

Ich stelle auf dem Weg mit meiner Dualseele immer wieder fest, dass unsere Liebe wie eine Blume mitten im harten Asphalt ist, die meine Dualseele abmähen, zertreten, ignorieren, vertrocknen lassen und sogar abbrennen könnte – und dennoch treibt sie immer wieder eine neue frische Knospe und blüht auf, weil unserer beider Wurzel unverwüstlich ist. Je vertrauter mir dieser Weg ist, umso mehr begreife ich mich selbst und finde immer rascher zurück in Gelassenheit und Zuversicht. Aber einfach ist es dennoch nicht. Dieser Blog ist daher auch für mich ein guter Wegweiser und ich freue mich jeden Sonntag auf die nächste kluge eMail. Danke dafür!

0

Hallo liebe Marika,
bei uns ist leider ein Altersunterschied von 23 Jahren, der im Wege steht.
Unsere Beziehung war lange Zeit wunderschön, bis dann für mich plötzlich die Rückwärtsentwicklung immer spürbarer wurde und es für mich nach 4 Jahren aufgrund seines Verhaltens mir gegenüber nur die Trennung die Lösung erschien.
Er kam jetzt nach 3,5 Jahren wieder auf mich zu. Und schreibt dass er an mich denkt und mich vermisst.
Wir haben alle paar Wochen nun schriftlichen Kontakt oder telefonieren.
Wir fühlen beide, dass es keine emotionale Trennung gibt und es fühlt sich für mich an wie früher.
Allerdings weiß ich jetzt, dass es eben dieser Altersunterschied ist, der das Leben der Liebe blockiert und wohl vorher schon diese Rückzüge ausgelöst hat
Ich bin immer noch in der Liebe zu ihm und akzeptiere seine Entscheidung.
Er lebt mit einer anderen Frau und sagt, dass er nicht glücklich ist und nur funktioniert. Es ist so schade und ich vermisse ihn an manchen Tagen sehr.

0

Liebe Marika, vielen Dank für den Artikel. Ich habe den gestrigen Vollmond genutzt und noch einen Ex-Vergebungsheilreise gemacht, diesmal mit meiner Jugendliebe und war sehr überrascht und dann habe ich gleich DS zum Lagerfeuer gebeten und genau das hat er mir gesagt. Alle anderen Frauen wären einfacher als ich und austauschbar…
Ich habe viel geweint bei der Heilreise und habe dann den Rest des Tages sehr ruhig und mit mir verbracht. Es war heftig und der Blogartikel passt jetzt perfekt dazu.
DANKE und alles Liebe
Ute

0

Hallo Marika

Auch finde deine Artikel sehr hilfreich und aufschlussreich. Denn ich glaubte immer das meine DS nur Angst vor nähe hat aber mir ist durch deine Artikel bewusst geworden das ich Sie auch habe. Dafür möchte ich dir danken denn nun weiß ich wo ich noch ansetzen muss.
Vielen dank für diesen Wunderbaren Blog.

0

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten