Darf ich mich bei ihm melden?

Darf ich mich bei ihm melden?

Eigentlich spürst du seit Tagen oder sogar Wochen immer wieder den Impuls, deiner Dualseele eine Nachricht zu schicken oder ihn um ein Treffen zu bitten.

Eigentlich… denn sofort geht deine Gedankenschleife los. Die Ermahnungen der Loslasser-Dualseelen-Liga zerschlagen jegliches Gespür in dir. Im Grunde wagst du kaum, den Gedanken zu Ende zu denken, wie es wäre, dich jetzt bei ihm zu melden. Sofort kommen die Parolen:

„Du musst loslassen. Er muss in die Sehnsucht kommen. Du darfst dich nicht bei ihm melden.“

Manchmal zweifelst du, ob das wirklich so stimmt. Aber weil du es so oft gelesen hast, muss ja was dran sein. Schon schiebst du deinen Impuls, dich bei ihm zu melden beiseite.

Deine Angst, was falsch zu machen, ihn womöglich mit deiner Kontaktaufnahme zu belästigen ist zu groß. Oder du könntest damit eure Zukunft kaputt machen, nur weil du jetzt schwach geworden bist. Du möchtest auch nicht schon wieder von ihm abgewiesen und verletzt werden.

Zur Unterstützung deiner Zweifel kommen dir außerdem die Ratgeberbücher in den Sinn. Männerexperten sagen, dass du keinem Mann nachlaufen sollst. Dass du dich rar machen sollst. Nur so bist du interessant. Klingt logisch.

Das führt dazu, dass du gar nichts tust. Außer zu spüren, dass es ihm nicht gut geht. Du spürst seine Sehnsucht über die Seelenebene. Manchmal ist das so doll, dass es dein ganzes Herz zusammendrückt. Jetzt hast du wenigstens die Bestätigung, dass er an dich denkt und dich auch vermisst. Das gibt dir ein bisschen Hoffnung. Vielleicht kann es mit euch doch was werden.

Einfluss deines Verstandes und anderer

„Ja, aber wie doll muss er mich noch vermissen bis er sich bei mir meldet?“, fragst du dich, „oder soll ich ihm die Gefühle wieder rüber schieben, damit ich sie ihm nicht abnehme?“

Dein Verstand ist fleissig dabei, dich weiter in die Verzweiflung zu ziehen: „Wie lange wird es noch dauern?“ „Haben Dualseelen überhaupt eine Chance zusammen zu kommen?“

Und immer wieder tönt der Refrain der Loslasser-Liga: „Du darfst dich nicht melden.“ „ER muss in die Sehnsucht kommen.“ „Nur so kommt er in sein Herz und steht eines Tages zu eurer Liebe und vor deiner Tür.“

Vielleicht verbringst du den restlichen Tag Orakelvideos zu schauen. Da heisst es heute: Annäherung in der Liebe. Vielleicht meldet er sich ja. Aber eigentlich hält diese tröstende Botschaft nicht lange an.

Und wieder spürst du den inneren Impuls zur Kontaktaufnahme und dass er sich freuen würde. Ja, aber so traurig und verzweifelt willst du nicht auf ihn zugehen. Du willst ja nicht als Bettlerin vor ihm stehen, die seine Liebe braucht. Mittlerweile fühlst dich genau so: bedürftig, einsam und klein. Dazu auch noch verwirrt. Sich so bei ihm melden? Nein.

Deine Körperweisheit kennt deinen Dualseelenweg

Kennst du sowas? Dann geht es dir ähnlich, wie es mir früher ergangen ist, bevor ich auf mein Bauchgefühl, auf meine innere Weisheit angefangen habe zu hören. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn ich von meiner Körperweisheit den Impuls bekomme, mich bei meiner Dualseele zu melden, auf ihn zuzugehen, dann war das immer richtig. Es hat mich und meine Dualseele voran gebracht. Es war ein richtiger Schritt auf unserem Weg, in welcher Form auch immer.

Es ist nämlich so, dass auch deine Dualseele total Angst vor Ablehnung hat. Für ihn bist du so toll, dass er daran zweifelt, du meinst wirklich ihn.

Es kann ja auch sein, dass deine Körperweisheit dir sagt: „Nö, lieber nicht melden.“ Dann lässt du es, weil eine riesengroße Intelligenz in dir, die genau weiß was das beste für dich ist, dir dazu rät. Und nicht, weil dein Verstand oder andere es dir sagen.

Keiner kennt deine Situation so gut wie du selbst. Deine Körperweisheit weiß, was für dich und deine Dualseele am besten ist.

Für deinen erfolgreichen Dualseelenweg ist es absolut notwendig, dass du lernst dir selbst zu vertrauen und weder meinen Ratschlägen, noch sonst irgendwelchen Ratschlägen blind hinterher läufst. Deine Körperweisheit kann dich Schritt für Schritt auf deinem Dualseelenweg führen.

Möchtest du auch lernen auf deine Körperweisheit zu hören? Dann melde dich zu meinem neuen kostenlosen Online-Seminar an. In diesem führe ich dich in einer Heilreise zu deiner inneren Weisheit. Es ist ganz einfach und ich habe bereits so unglaublich viele positive Rückmeldungen bekommen. So viele haben mir geschrieben oder erzählt, dass ihnen die Botschaften in der Heilreise, sehr geholfen haben.

Klicke hier, um dich gratis anzumelden

Ich freue mich auf dich!

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

10 thoughts on “Darf ich mich bei ihm melden?

Marika, ich würde dich manchmal soooooo gerne umarmen wenn ich könnte und dürfte!!
Deine Verwechslung gestern kam mit einer bestimmten Uhrzeit und die war wichtig für mich und ein Hinweis, das ich deinen Artikel unbedingt lesen soll/muss!
Meine Dualseele hat im Moment eine Karmapartnerschaft und daher verweigere ich jeden Kontakt zu ihm. Auch unsere gemeinsamen Kinder haben keinen Kontakt zu ihm.
Es tat keinem aus der Familie gut Kontakt zu haben. Ich spüre wenn er aufgeregt ist, wenn er Sehnsucht hat.
Ich habe das alles abgetan als Gefühle für seine Freundin.
Da mag man sich dann nicht gerne melden. Denn ich bin immer noch voller Liebe für ihn und will das nicht sehen.
Deine himmlische Hilfe kommt immer genau zur richtigen Zeit.
Ich danke dir aus vollstem Herzem für deine Hilfe. Vielleicht gebe ich meinem Impuls nach….ich weiß noch nicht.

Liebe Grüße

Jasmin

Vielen Dank für diesen Blogartikel liebe Marika.
Die innere Stimme ( unser Bauchgefühl, unser Herz, unser drittes Auge…..Wie immer man es auch nennt) kennt den Weg und sagt uns was wir tun sollen. Wir müssen nur darauf vertrauen auf sie zu hören!

Liebste Marika,
seit 3 Wochen trüber Oktober, da bringen deine Sonnenstrahlen Wärme und Licht.Herzlichen Dank dafür! ER ist über verlängertes Wochenende in Dänemark, mit Tochter, Bruder und Eltern, schreibt er. Damit sagt er mir auch, wer Nicht mitfährt. Ich weiß, dass sie ihre Ehe nur noch nach außen aufrecht erhalten und jeder sein Ding macht. Dahin schreib ihm nicht, sagt mir meine Körperweisheit, aber ich spüre deutlich, wie miesepetrig er sich dort fühlt.
Nun noch was “lustiges” 🙂 Ich hatte neulich einen Platten. Autoreifen. Ein paar Tage später schreibt er mir: Ich meinerseits habe heute 2 Reifen am Auto platt gefahren – und schickt auch noch ein Foto. Hätt er nicht brauchen, meiner sah genauso aus 🙂 – Antwort: Ich hab nur einen geschafft, du kannst alles besser als ich 🙂 Wann hat man schon mal einen Platten, das war mein 2. in 20 Jahren. Es trifft uns beide, nur ihn doppelt. Das gab ihm zu denken! Und war trotz Pech mal herzlich zum Lachen.
Mit herzl. Grüßen Mary

Liebe Marika ❤️ja kürzlich bin ich m.Herzen gefolgt und habe einen Tweet von ihm geliked.Ich bin schon seit fast einem Jahr “ruhig” ihm gegenüber.Er hat mich, Dez 2015, bei Facebook blockiert,nachdem ich ihm privat Geb.wünsche sendete.Tja und nun ab ichs mal wieder gewagt, wenigstens etwas zu liken. Aber nen Kommentar abzugeben… nein, schließlich hat er mich ja blockiert,da geh ich ja davon aus,dass er das nicht möchte, den Kontakt.Warum sollte ich’s dann tun.Auch wenn ich den Wunsch,nach liebevollen und unverbindlichen Kontakt,habe. Da kommts bei mir halt doch durch,das er Promi ist u.ich diese Grenze nicht überschreiten sollte,um nicht als Stalker abgestempelt zu werden.Auch wenn es bei uns eine ganz andere Situation ist.Eine DS Situation eben.Er hat es gecheckt und ich spüre seine Sehnsucht bzw sehe die Liebe und Sehnsucht in seinen Augen.Auch sehe ich nur den Mann in ihm und nicht den Promi.Er sieht das evtl anders?Und ich halt mich zurück.Wie mach ich ‘s richtig?Lg Sandra ?

Vielen Dank für den Artikel! Ich habs schon immer gewusst dass es mal beser wäre sich zu melden, nur bin ich dazu nicht in der Lage dies zu tun, denn nach 3 Anläufen des in Kontakttretens durch 3 Privatdetektiven, 4-5 Briefen dies ohne Erfolg. Ihre Schwester gab den Detektiv bescheid dass ich an ihrer Wohnadresse war, doch mir öffnete ein Herr mittlernen Alters die Tür und sagte mir dass sie hier nicht wohne. Nach 4-5 Briefen an diese Adresse bekam ich erst nach ca 2 Jahren einen Rückruf mit der Aussage dass ihr mein Name nicht geläufig bzw. bekannt ist! Darum hab ich die Schnauze voll, und bin es Leid versuche zu starten um in Kontakt zu treten. Der Einzige Kontakt bestand bzw. besteht nur darin dass ich “immer” wieder von ihr träume, hatte mehrere ganz klare telepathische Erlebnisse auf die ich nicht weiter eingehen möchte. nach vielen Jahren vor kurzem glaube traf ich sie auf der Strasse, und als ich sie glaube ich erkannte geschah etwas was mir zuvor noch nie passiert ist LADEB^^

Liebe Marika, vielen Dank für Deine schönen Artikel, die für mich immer zur richtigen Zeit kommen. In Deinem Blog zu lesen, hilft mir schon sehr. Bei mir war es so, wir hatten eine tolle Liebesnacht beim 1. Date und danach ging es los. Haben uns fast nur gestritten und er blockierte mich bei whatsapp. Dann bat er mich, ihm nicht mehr zu schreiben und seine Tel.-Nr. von meinem Mobilgerät zu löschen. Ich habe die Nr. aber im Kopf, weil ich sie schon so oft vor Ärger gelöscht und wieder neu eingespeichert hatte 😉 Ich spüre aber oft seine Sehnsucht und dass er an mich denkt. Oder auch mal Trauer sendet. Ich habe es jetzt mal gewagt und Kontakt aufgenommen, mal schauen, was von ihm kommt. Herzliche Grüße, Jenny

Liebe Marika!

Ich finde deine Ansicht, sich zu melden, wenn einem die eigene Intuition das sagt, genau richtig. Nun habe ich in meinem Fall ein spezielles “Problem”, vielleicht kannst du mir weiterhelfen. Ich habe so eigentlich keinen Kontakt mit meiner Dualseele. Wir arbeiten beide als Freiberufler und haben uns bei einem gemeinsamen Auftrag kennengelernt. Nun, natürlich ist es zwischen uns etwas kompliziert und er will nicht. Ich komme damit klar, möchte mich nicht melden, musste aber im Herbst immer wieder, weil ich ihn zu Reportageterminen mitnehmen hätte müssen. Ich habe mich dann sehr überwunden und unserer gemeinsamen Chefin von uns erzählt und sie gebeten, sie möge mir jemand anderen mitgeben. Ich war sooo erleichtert, endlich muss ich mich nicht mehr melden. Nun, das klappte einen Monat wunderbar – bis ich von zwei tollen Projekten angefragt wurde, die ich immer schon machen wollte. Er fotografiert alles – und alles fängt wieder von vorne an…was sagt mir das? lg Daniela

Liebe Marika,

wie haben eine sehr komplizierte Dualseelengeschichte.
Am Anfang (2012) schrieb er, dass er immer zu mir stehen würde. Jetzt wird er von seiner Ursprungsfamilie seit Wochen bearbeitet, dazu gehört meine Schwiegertochter. (Sie ist seine Cousine.)
Er ist 20 J. jünger, wohnt ca. 300 km weit weg, wir haben Beide kein Auto.
Nun war Anfang Januar 2018 seine Aussage auf meine Frage, ob er mich nicht mehr will: “Mir ist meine Familie wichtiger als alles Andere.”
Daraufhin hab’ ich ihm alles Gute für seine Zukunft gewünscht und gleichzeitig seine Tel.-Nr. gelöscht und den gesamt WA-Verlauf. Und ich hab’ bis jetzt nicht das Bedürfnis mich nochmal bei ihm zu melden.
Kümmere mich gezielt um meine Gesundheit (med. Reha.), evtl. gibt es eine Veränderung / Umsetzung bei meinem Arbeitgeber u. dann käme ein Umzug auf mich zu.

Danke für diesen tollen Blog und LG!

Ilona

Hallo.bin immer begeistert von deinen Artikeln.mein dual hat mir knallhart u mit voller wut Sachen gesagt.wusste damals noch nix von seelenpartnerschaft.seit paar Monaten erst u erst da hab ich alles begriffen.wir haben uns 4 mal seit Dez.zufällig gesehen.das 1.mal hat er sich gefreut aber gesagt er hat mich im Kopf gelöscht u will keine Bez.mehr,ich nur,fühle mit dein herz.danach die 2 male war er wieder wütend u es ging von vorn los.vorgestern zufällig beim einkaufen ständig begegnet.haben uns nur in die Augen immer geschaut u die augen sagen ja alles.hatte dann die eingebung ihn ein Brief zu schreiben u ab zur Post damit.weiss nicht ob er ihn ließt oder zerreisst.mir geht’s aber irgendwie besser.schade das ich vor 17 j.das nicht wusste mit der seelenebene.wir wussten nie warum wir nie voneinander loskommen.ich weiss es jetzt.er leider nicht.seit dem ich ne eigene Whg hab(Trennung vom mann)u es geht mir gut,da geht’s bei ihm Berg ab,Arbeit weg u er sieht sehr schlecht aus.lg manu

Hallo Marika …. ich finde deine Beiträge so toll und sie helfen mir ungemein… habe heute auch auf mein Bauchgefühl gehört und ihm nach fast 11 Wochen null Kontakt einfach geschrieben…. für mich war es sehr schwer da er jetzt eine neue Freundin hat und ich im Ego war…. er versuchte über WhatsApp Status schon vor Wochen Kontakt aufzunehmen …. in dem er auf meine Status reagierte … ich hatte in meinem Status “ den ewigen Kreis “ stehen …. darauf änderte er seinen Status und schrieb “ der ewige Kreis schließt sich noch nicht “ …. ich habe für mich verstanden wenn ich darauf warte das er sich meldet macht er es nicht weil ich eine Erwartungshaltung an ihn habe und dadurch in meinem Ego bin …. und das möchte ich nicht mehr sein weil ich ihn liebe da ist kein Platz für Ego !!!! Das habe ich zumindest jetzt begriffen !!! Liebe Grüße nadine

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten