Erwartungen und Bedürfnisse

Erwartungen und Bedürfnisse

Hat dir deine Dualseele mal gesagt, dass du zu viele Erwartungen hast und er sie nicht erfüllen kann? Dabei wolltest du doch einfach nur eine Partnerschaft, Beziehung – und klar, was festes, denn dir tut es einfach nicht gut, wenn alles so in der Luft hängt, du nie weißt, wann ihr euch wieder seht oder du nicht nur ne Geliebte sein willst.

Du hast in deinem Herzen ganz klare Wünsche, nach Nähe, nach Verbindlichkeit, nach Treue, nach Gemeinsamkeit, nach Plänen für die Zukunft, nach Liebe leben. Vielleicht hast du auch Vision über eure Zukunft erhalten. Das ist nicht bei allen Dualseelenliebenden. Aber viele haben diese Visionen erhalten, in Träumen, in Meditationen, in einer Journey mit mir am Lagerfeuer. Da war es ganz klar, ihr seid für einandern als Paar bestimmt.

Und dann liest und hörst du immer wieder, dass es bei Dualseelen gar nicht darum geht, als Paar zusammen zu sein, sondern den anderen loszulassen. Dass du deine Dualseele sogar gar nicht mehr wollen sollst, erst dann kommt er. Hä? Wie soll denn dat gehn? Für mich fühlt sich das an, als würde ich mein Herz verraten. Denn, Dualseele hin oder her, was bitteschön ist denn falsch daran, diese Bedürfnisse nach gelebter Liebe mit dem Menschen, der am besten zu dir passt, mit dem die Liebe magisch ist, zu wünschen?

Ist es nicht vielmehr so, dass du schon in deiner Kindheit unheimlich viel zurückstecken musstest? Dass du sehr unter Entbehrung gelitten hast? Dass du abgewiesen wurdest, wenn du deine Wünsche ausgedrückt hast? Bei mir war es jedenfalls oft so. Als Kind hatte ich brav zu sein, die Erwachsenen nicht zu stören, schön mein Zimmer aufräumen, nicht zu viel zu wollen. Am besten als hübsches Püppchen auf ner Anrichte sitzen.

Ich jedenfalls musste um vieles in meinem Leben kämpfen. Und das schon als Kleine. Ich habe wenig einfach so bekommen. Häufig war das Geben bei uns mit einem Haken verbunden, mit einer Gegenerwartung. Da ich schon immer einen starken Charakter hatte und wusste, was ich wollte, habe ich gekämpft. Ich habe viele bekommen, was ich wollte. Aber mir hat es definitiv an Leichtigkeit, an Bedingungslosigkeit gefehlt. An ich bin da, ich bin auf der Welt und ich bin gut so wie ich bin, ich darf mich entfalten, meine Eltern fördern mich. So habe ich trotz meiner Stärke immer wieder Einbußungen erlitten. Meine Flügel der kindlichen Leichtigkeit musste ich gegen die Schwere des Einzelkämpfers eintauschen. Sonst wäre ich unter gegangen. Die Abweisungen unserer Eltern hat in uns ein schmerzhaften Geschmack von: ich bin nicht richtig, ich muss Leistung zeigen, mir steht nichts zu, mit meinen Bedürfnissen ist was falsch, hinterlassen. Ein Teil von uns denkt dies heute immer noch.

Bedürfnisse und Erwartungen

Wenn deine Dualseele dir sagt: „du hast zu viele Erwartungen, die ich nicht erfüllen kann.“ ist dies genau die verbale Ohrfeige, die du als Kind auch schon ständig bekommen hast. Denn klar, du hast ja Bedürfnisse, das kannst du ja nicht leugnen. Nur – und das ist jetzt ganz wichtig – gibt es einen klaren Unterschied zwischen Bedürfnissen und Erwartungen. Erwartungen sind: du sollst mich glücklich machen. Du sollst meine innere Leere füllen. Du sollst mir das geben, was ich als Kind nie bekommen habe. Du sollst mir Sicherheit geben.

Ja, bei vielen Dualseelenliebenden, kommen zu Anfang genau diese Erwartungen hoch. Und die sind ganz klar unangebracht. Kein Mensch ist dafür zuständig, dich glücklich zu machen und das Loch in dir zu füllen, dass du als Kind erlitten hast. Das, meine Liebe, ist deine Aufgabe. Und es ist deine Aufgabe auf deinem Dualseelenweg. Die kann dir keiner abnehmen. Wer hier das Auffüllen von der Dualseele sucht, übernimmt keine Verantwortung für sich.

Es ist empfehlenswert, dass du dir dafür therapeutische Hilfe suchst, denn allein seine tiefen Wunden der Kindheit zu heilen, ist äußerst schwierig. Aber auch dein Therapeut/Coach/Berater/Heiler kann dich auf deinem Weg nur begleiten. Die entscheidenen Veränderungen kannst nur du in deinem inneren vollziehen. Wenn du das tust, kann ich dir sagen, dass du an Kraft, innerer Freiheit und Glück gewinnst und dein Leben so schön ist, wie du es dir kaum zu träumen gewagt hast.

Bedürfnisse sind jederzeit völlig angebracht! Bitte verleugne nie deine Bedürfnisse in Kontakt mit anderen Menschen! Bedürfnisse ist, was du brauchst, um dich im Miteinander gut, gewertschätzt und respektiert zu fühlen. Du behältst die Verantwortung für dich! Deine Bedürfnisse sollst du nie ablegen. Auch nicht für deine Dualseele. Im Gegenteil, wenn du nun auf alle deine Bedürfnisse verzichtest, passiert folgendes: deine Dualseele behandelt dich wie einen Fußabtreter, nimmt dich als selbstverständlich, lässt dich warten. Zu deinen grundlegenden Bedürfnissen gehört es nämlich auch, gesunde Grenzen zu haben. Und die solltest du nie aus Liebe aufgeben.

Also, wenn deine Dualseele dir vorwirft, dass du zu viele Erwartungen hast, wenn du dir eine Beziehung wünscht, dann ist dies sein Problem. Dann hat das damit zu tun, dass er schlechte Erfahrungen mit Erwartungen von Frauen gemacht hat, die er nie erfüllen konnte, die ihn immer schlecht gemacht haben, obwohl er sich bemüht hat, mit seinen alten Verletzungen und seiner Bindungsangst.

Übrigens – und das ist jetzt auch wichtig zu beachten –  sind es nur Menschen mit Bindungsangst, die diesen Satz  „du hast zu viele Erwartungen, die ich nicht erfüllen kann“ benutzen.

Lerne zu unterscheiden, was Erwartungen und was deine Bedürfnisse sind und du wirst deinen Weg finden! Du wirst dich so mit der permanenten Verleugnung deiner selbst aufhören und selbstverantwortlich für dein Glück sorgen!

Aus diesem Grund möchte ich dir noch einen Tipp für deine Dualseelenbeziehung geben:

1) Verschaffe dir zunächst einmal Klarheit über deine Bedürfnisse. Je mehr Klarheit du über deine Bedürfnisse hast, desto besser kannst du sie kommunizieren. Die meisten Menschen mögen, wenn du klar bist. Deshalb setzt dich einen Augenblick hin, bei einer Tasse Tee und schreibe auf, was deine Bedürfnisse deinem Dual gegenüber sind.

2) Kommuniziere deine Bedürfnisse und Wünsche. Du brauchst nicht aus Angst, deine Dualseele zu verlieren, wie auf Zehenspitzen um ihn rum zu schleichen, sondern sage, was dir wichtig ist.

3) Aber erwarte nicht, dass er sie unbedingt erfüllen muss, sondern bleib im Dialog, höre, was er kann, ihm wichtig ist.

4) Und – jetzt kommt das wichtigste! und ich hätte gewünscht, dass ich es in meiner Situation schon als Tipp gehabt hätte – wenn deine Dualseele mit diesem fiesen Vorwurf ankommt: „Du hast ja diese Erwartungen und die kann ich nicht erfüllen.“ Frage nach: „Was genau meinst du? Welche Erwartungen habe ich denn?“

So bleibst du in deiner Kraft und im Dialog und deine Dualseele muss sich auch ein wenig mit seinen Hirngespinsten auseinander setzten.

Ich hoffe dir damit auf deinem Dualseelenweg wieder einen Schritt geholfen zu haben. Ich möchte mich an dieser Stelle bei meiner neuen Seelenfreundin bedanken, durch die ich zu diesem Artikel inspiriert wurde!

5+

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

3 thoughts on “Erwartungen und Bedürfnisse

Wenn Sie den Kontakt nicht will also völlig den Rückzug wählt macht, es sinn Ihr zu schreiben was man sich wünscht?

0

Hi, leider kann Dir da Niemand die richtige Antwort sagen, das musst Du leider selber rausfinden. Vielleicht können Dir die Beiträge “Hör auf Dein Herz” und “Darf ich ihm schreiben” helfen… aber, Du musst leider damit rechnen, wenn Du es denn machst, dass Du keinerlei Reaktion erhältst, also absolut Null Erwartung. Und es kann sein, dass es sich im ersten Moment für Dich richtig und gut anfühlt, und es dann sau weh tut …. und Du nur denkst hätte ich das bloss nicht gemacht … also mach es so, dass es sich für Dich richtig anfühlt, und Du auch dann noch damit zufrieden bist, wenn keine Reaktion kommt. Alles Liebe und Gute

0

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten