Erwartungen

Erwartungen

Häufig lesen wir, dass wir unsere Dualseele bedingungslos und ohne Erwartungen lieben sollen. Daraufhin ziehen einige den Schluss, dass sie gar keine Erwartungen an den anderen haben sollen, sind aber nicht so richtig glücklich damit.Es gibt unterschiedliche Erwartungen. Die eine Kategorie umfasst Verhaltensweisen, die ich mir vom anderen wünsche, die auf meinen eigenen Werten und Moralvorstellungen beruhen und haben daher durchaus eine Berechtigung. Es ist gut, sich darüber bewusst zu werden. Es gibt da durchaus Unterschiede bei den Menschen. Also was ist dir wichtig? Schreib dir eine Liste mit deinen Werten, am besten jetzt gleich…

Ich wünsche mir …

  • Ehrlichkeit (ich mag keine Lügen).
  • Zuverlässigkeit (ich mag es nicht, wenn jemand zu spät kommt oder verspricht sich zu melden und es dann nicht tut).
  • Treue (ich möchte ganz klar die einzige Frau sein, da gibt es bei mir keinerlei Kompromisse), Verbindlichkeit.
  • Offenheit (ich möchte Anteil nehmen, was die andere Person beschäftigt).
  • Ebenbürtigkeit (ich möchte jemanden auf Augenhöhe an meiner Seite).
  • Gleichberechtigung (meine und seine Wünsche zählen gleich viel und man spricht sich ab).
  • Kommunikation (gute Gespräche miteinander sind für mich essentiell).
  • Respekt.
  • Unabhängigkeit (klar, ist mal man für den anderen da und auch ich habe schwache Momente, in denen ich mir gerne helfen lasse. Aber das sollte die Ausnahme und nicht die Regel sein).
  • Bewusstes Leben (ich möchte niemanden, der ständig in seinen unbewussten Projektionen verfangen ist, das ist mir zu anstrengend und ich bin herzlich gerne Therapeutin für meine Klienten, das reicht).
  • Ich bin die Frau und er ist der Mann (Gleichberechtigung hin oder her, aber ich lade einen Mann nicht zum Date ein und ich mache auch keinen Heiratsantrag, ich fühle mich eher mit traditionellen Ansichten von Frau und Mann wohl).
  • Sex (körperliche Anziehung und Leben der körperlichen Verschmelzung sind für mich wichtiger Bestandteil in einer Partnerschaft) usw.

Wenn es bei diesen Werten unterschiedliche Ansichten gibt und jemand das ganz anders lebt, dann ist es schön für die andere Person, aber da trennen sich dann unsere Wege. Diese Werte sind mir wichtig. Ich habe in der Vergangenheit erlebt, wie ich bei dem einen oder anderen Bedürfnis von mir doch scheinbare Kompromisse eingegangen bin, bei denen ich mich dann aber nicht wohl gefühlt habe. Ich habe in der Vergangenheit, um eine Beziehung aufrecht halten zu können (ich meine nicht nur Partnerschaften, sondern auch Freundschaften) einen Teil meiner Werte aufgegeben oder stark angepasst und darunter gelitten. Das war dann einfach nicht mehr ich und tat mir letztendlich weh. Irgendwann hat es dann doch zu einer Trennung geführt, zu vielen Trennungen, bis ich gelernt habe, mir selbst treu zu sein. Es folgte eine laaaaange Zeit des Alleinseins.
Erst seit einigen Monaten habe ich nun die Menschen an meiner Seite, die genau die gleichen Werte haben. Da muss ich nicht mehr kompliziert rumreden, erklären, ausführen, was mir wichtig ist – wat für’n Krampf das früher war! Jetzt fließt es einfach. Es ist einfach klar, dass bei beiden die gleichen Ansichten vorliegen, weil beide einfach gleich ticken. Und ich bin jeden Tag aufs neue dankbar, dass die Engel mir diese Menschen in mein Leben gebracht haben.

Um diese Menschen wie von allein und magisch in mein Leben zu ziehen, musste ich aber erst wirklich Ich werden. Damit meine ich einen langen Weg der Heilung, der Reinigung und der Selbstliebe gehen. Viele ungesunde Muster der Selbstaufgabe, des zu viel Gebens für ein Krümelchen Liebe, des Verbiegens, der Ängste mich zu zeigen, geringen Selbstwerts durften transformiert werden. Das habe ich nicht in ein paar Monaten geschafft, sondern über viele Jahre und noch immer bin ich dabei, meinen Weg weiter zu gehen, um mein Wahres Sein zu leben.

Dann gibt es eine andere Kategorie von Erwartungen:

  • Gib mir.
  • Liebe mich.
  • Mach mir Komplimente.
  • Mach mich glücklich.
  • Hilf mir.
  • Rette mich.
  • Mach mich ganz.
  • Gib mir das Gefühl der Erfüllung usw.

Dies sind alles Erwartungen, die auf einer grundlegenden Eigenschaft beruhen: Bedürftigkeit!
Bedürftigkeit, die auf ungeheilten Verletzungen beruht. Diese Verletzungen wollen wir nicht anschauen, nicht dafür Verantwortung übernehmen, uns keine professionelle Hilfe zur Heilung suchen, sondern wollen daraus erlöst werden. Es ist, als würden wir unserem Partner, unseren Freunden einen riesigen Felsklotz vor die Füße schmeißen und sagen, hier nimm und mach weg. Bei den allermeisten Partnerschaften hat der andere auch seinen Felsklotz und wirft ihn dir vor die Füße. Oder er nimmt deinen Felsklotz und stellt sich als dein Retter darauf. Dann wirst du automatisch immer klein gemacht. Daraus entstehen komplizierte Verstrickungen.

Glücklich wird so niemand und auch die Liebe kann nicht fließen.  Liebe ist überfließend, frei, unabhängig und hat rein gar nichts mit Bedürftigkeit zu tun. Aus diesem Grund führt die ungeheilte Bedürftigkeit zu Trennungen bei Dualseelen. Es ist nicht als Bestrafung zu sehen, sondern als Chance zur Heilung. Dafür brauchst du viel Zeit und deshalb ist die Trennungsphase bei Dualseelen auch so lang.

Du wirst die Heilung auch nicht durch das Besuchen eines Inneren-Kind-Seminars oder durch eine Heilsitzung erreichen.
Niemand hat einen Zauberstab in der Hand, der dir deine Bedürftigkeit in Liebe verwandeln kann. Die allermeisten von uns sind voll von ungeheilten inneren Verletzungen.

Vor zwei Wochen habe ich meine weitere Ausbildung als Kinesiologin und systemische Familienaufstellerin begonnen. Wir sind eine ganz wundervolle Gruppe und niemand sieht aus, als würde er sein Leben nicht gebacken bekommen. Aber was wir an diesem ersten Wochenende schon gemeinsam heilen durften, war unglaublich. Es ist so, dass wir nicht die erste Generation sind, die der Heilung bedürfen. Im Gegenteil, überlege mal, wir hatten zwei Weltkriege und die sind noch gar nicht lange her. In der Familienaufstellung entdecken wir, dass ungeheilte Wunden bis zu sieben (!) Generationen weitergegeben werden. Auch das ist nicht böse gemeint. Wie sollten unsere kriegstraumatisierten Großeltern (Eltern oder Urgroßeltern) die tiefen emotionalen Schäden aufarbeiten? Damals ging es erstmal darum, aus Schutt und Asche fruchtbaren Boden zu verwandeln. Erstmal musste eine materielle Grundlage für das Überleben geschaffen werden.

Da kann man nicht nebenbei an seinen Traumata arbeiten, sondern muss sie fest wegschließen. Auch hatten diese Generation nicht das Vermögen ihren Kindern die Liebe zu geben, die sie brauchten. Wie denn auch? Sie waren innerlich kaputt, froh überhaupt überlebt zu haben oder noch nicht einmal das, sondern funktionierende Menschenmaschinen.

Als Kinder nehmen wir all das Ungeheilte unserer Vorfahren unbewusst auf und tragen es weiter. Was ich schon in meiner Familie (mütterlicherseits und väterlicherseits) in den letzten 10 Jahren heilen durfte, ist unglaublich. Ich weiß noch, dass ich einmal das Kriegstrauma meiner Urgroßmutter geheilt habe, der ich noch nicht einmal im Leben begegnet war. Aber ich fühlte mich genauso wie jemand, der voller Angst im Schutzbunker sitzt. Oder ich fühlte den Schmerz meines Papas, der als Baby von seiner Adoptivmutter fast verhungert lassen wurde.

Diese Ausführungen sollen dir die Augen realistisch öffnen, was alles zu tun ist. Nicht nur bei mir, nicht nur bei dir, sondern bei jedem von uns. Wie gesagt, wenn man mal in einer Familienaufstellung hinter die heile deutsche Außenfassade schaut, ist man entsetzt, was sich da zeigt. Ich bin auch ein Kritiker von Leitsätzen wie „Lass die Vergangenheit hinter dir, schau nur  nach vorne.“ Genau solche Sätze haben unsere Vorfahren dazu gezwungen, alles Unangenehme zu verdrängen. Aber verdrängt ist nicht weg, sondern eingegraben im Unterbewusstsein und wird über das Zellgedächtnis weiter vererbt. Alles, was du nicht aufarbeitest, gibst du deinen Kindern weiter.
Zum Teil ist das auch nicht verhinderbar. Jede Generation tut stets ihr Bestes, das was im Rahmen der Möglichkeiten geht.

Und unsere Generation lebt nunmal in großen Heilungszeiten. Die Erde befindet sich im Aufstieg, es fließen laufend positive Heilenergien auf die Erde. Das erste Mal nach vielen vielen Jahren ist es möglich, öffentlich über Engelkontakte zu sprechen. Es gibt so viele supertolle Heilmethoden wie Sand am Meer, Selbsthilfeangebote, Therapiemöglichkeiten werden laufend weiter entwickelt. Es war also noch nie so leicht, Heilung zu erfahren wie jetzt. Es ist deine Chance um dein Wahres Sein zu entdecken, zu leben, deine Bedürftigkeit in innere Befreiung und fließende Liebe zu wandeln.

Und dann legst du auch zugleich deine ungesunden Erwartungen an deine Dualseele oder andere Menschen ab. Dann und erst dann, kann Liebe, wahre Verbundenheit erst fließen. Dann bist du authentisch, lebst dein Wahres Sein und ziehst Menschen an, die Deinesgleichen sind.

0

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten