Höre auf dein Herz

Höre auf dein Herz

Höre auf dein Herz

Vielleicht denkst du jetzt gleich: „Ich bin doch der Herzmensch und es ist die Aufgabe meiner Dualseele auf sein Herz zu hören. Ich bin ja im Herzen.“ Ist das wirklich so? Ich lade dich zu einer Innenschau ein, damit du selbst prüfen kannst. Hast du Lust?

Dafür begebe dich innerlich in einen Kinosaal. Mache es dir auf einem Sessel bequem. Nun schaue dir deinen Dualseelenfilm nochmal an. Lass dir dabei innerlich Schlüsselszenen zeigen. Lass auch Szenen aufsteigen, in denen deine Dualseele offen auf dich zugegangen ist und du abweisend warst oder zurück gewichen bist. Schau dir diese Szenen genau an. Was ging da in dir vor? Hattest du nicht Angst in diesem Moment? Bist du nicht innerlich erfroren und hast gar nichts gemacht? Hast du nicht vom Verstand her, Zweifel gestreut: „Ach, dass meint er doch nicht ernst.“? Hast du in diesem Moment nicht darauf gewartet, dass er dir ein stärkeres Zeichen gibt? Und dann hast du den Moment einfach an dir vorbei gehen lassen.

Weißt du auch warum, du das getan hast? Weil du innerlich Angst vor Verletzung hast. Weil du innerlich nicht glaubst, dass deine Dualseele dich wirklich liebenswert findet. Weil du nicht glaubst, dass diese Liebe wahr sein kann. Weil es dir selbst Angst macht, wenn die Liebe zwischen euch intensiv wird. Weil du Angst hast, dass deine Dualseele weglaufen würde, wenn er sehen könnte, wie es wirklich in dir aussieht.

Wahrheit und Selbsterkenntnis

Wenn du ganz ehrlich bist, wirst du all dies in dir entdecken. Und damit bist du nicht allein. Was meinst du, wie oft ich gekniffen habe, wenn er zaghaft seine Fühler aus seinem Schneckenhaus ausgestreckt hat. Das war mir nicht deutlich genug. Aha! Wie oft hatte ich vorher den Impuls bekommen, nach Hannover zurück zu ziehen, bevor ich fast gewaltsam hierher gezogen wurde. Ich habe vorher in Cambridge studiert und dort gelebt. Ich glaube, es waren 2 Jahre, in denen ich meinem Ruf nicht gefolgt bin und dann das Schicksal eingreifen musste. Erst kürzlich habe ich ein Dualseelen Spezialseminar zum Thema Nähe und Liebe zulassen gegeben. Jeder von uns – und wir waren alles ausnahmslos richtig typische Herzmenschen – konnte zig Situationen benennen, in der wir die Dualseelenliebe boykottiert haben. Vielleicht löst diese Erkenntnis jetzt bei dir einen Tränenstrom aus. Ja, etwas Tieferes ist in dir berührt.

Die Wahrheit ist nicht die Schuld der Näheblockade nur bei deiner Dualseele zu suchen, sondern deinen eigenen Spielen, eure Liebe zu vermeiden auf die Schliche zu kommen. Das ist der Weg, der dir wahre Befreiung, Heilung und positive Veränderung bringen wird.

Du bist er und er ist du

Auch du zweifelst viel zu oft. Auch du grübelst viel zu oft über Negativität nach. Auch du schlägst in entscheidenden Momenten oft genug innerlich die Flucht ein, sei es, dass du abweisend bist oder gar nicht reagierst, wenn deine Dualseele dir die Hand reicht.Du bist er und er ist du. Ihr beiden habt ähnliche Wunden, auch wenn es oberflächlich betrachtet anders aussieht.

Der Weg in die Lösung

Wie sieht der Weg daraus aus? Höre auf dein Herz und folge deinem Herzen!

Damit meine ich nicht, dass du nur deinem Herzen folgst, wenn es dir gerade leicht fällt und in den Kram passt. Nein, damit meine ich, dass du konsequent deinem Herzen folgen solltest.

Dein Herz wird immer den besten Weg für dich wählen.

Dein Herz wird dir immer sagen, was der nächste Schritt für deinen Dualseelenweg ist.

Dein Herz wird dich bitten, es von alten Verletzungen zu befreien, damit es frei und offen ist.

Dein Herz wird dich bitten, die Muster zu erlösen, die Liebe aus deinem Leben fernhalten.

Dein Herz möchte frei und bedingungslos lieben.

Ich kann dir sagen, es ist nicht immer leicht, dem Herzen zu folgen. Denn manchmal wird dein Herz dich bitten, über deinen Schatten zu springen. Dein Herz wird dich bitten, deine Ängste zu überwinden. Dein Herz wird dich bitten, in die Vergebung zu gehen. Das alles ist nicht leicht, aber dein Herz möchte, dass du über die hinaus wächst, dass du dich aus dem inneren Gefängnis befreist, dass du offen und frei bist.

Dein Herz möchte aber auch, dass du lernst nein zu sagen, wenn es dir dafür die Botschaft gibt. Auf dein Herz zu hören bedeutet nicht, dich wie eine Fußmatte behandeln zu lassen. Ein liebendes Herz zu haben, bedeutet nicht, dich ausnutzen zu lassen. Ein weiches Herz bedeutet nicht, dich von anderen schlecht behandeln zu lassen. Dein Herz möchte, dass es dir wirklich gut geht. Als solches sagt dir dein Herz auch, was du loslassen sollst. Auf dein Herz zu hören bedeutet, dass du selbstbewusst, voller Selbstliebe und Selbstvertrauen bist. Es ist eine Entscheidung, die du jeden Tag tun kannst.

Er hört auf sein Herz

Was meinst du, wie sich deine Fähigkeit auf dein Herz zu hören, auf deine Dualseele auswirkt?

Ganz genau, sie überträgt sich. Je besser ich mit mir umgehe, je mehr ich mich respektiere, je authentischer ich lebe, je mehr ich meinen inneren Impulsen folge, desto mehr tut es auch meine Dualseele. Das habe ich genau beobachtet.

Genauso ist es auch bei dir. Befreie dich und du befreist auch deine Dualseele. Lasse dich für eure Dualseelenverbindung von deinem Herzen leiten. Es wird dich stetig weiter bringen.

Möchtest du die Verbindung zu deinem Herzen vertiefen? Gerne lade ich dich zu meinem kostenlosen Online-Seminar für Dualseelen ein, in dem ich dich durch eine sanfte Heilreise führe, die dir helfen, Antworten aus deinem Herzen besser wahrzunehmen.

Klicke hier, um dich kostenlos anzumelden

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

13 thoughts on “Höre auf dein Herz

Danke Marika 🙂 vielen, lieben Dank!
Ja ich spürte die Tränen in den Augen bevor Du denn Satz in Deinem Text hattest.
Ich lese ihn und dache – wow – Sie hat den nagel auf den Kopf getroffen!
Danke für diese Erkenntnis 😉 auch wenn es nicht leicht ist!
Ich hoffe, ich schaffe es bald zu 100 % auf mein Herz zu hören und zu folgen……ich habe schon viel aufgearbeitet und es hat sich verdammt viel geändert seit der Begegnung!
Dir ein Dankeschön von Herzen, ich freue mich jeden Sonntag auf Deinen Newsletter…..ist schon ein schönes Ritual….

Wir kennen uns 😉 haben schon lange miteinander telefoniert

Sei umarmt – Licht und Liebe Ulrike

Liebe Marika : )
Danke viel mal für diesen Artikel : ) Er kommt wie immer genau richtig.
Denn es beschäftigt mich gerade sehr, wieso ich nicht auf seine Nachricht geantwortet habe. Wir hatten 4 Monate Funkstille, dann kam was von ihm. Jedoch war ich zu feige zurück zu schreiben, es war die pure Angst und der Gedanke ” Hallo?! Da muss schon mehr kommen!”.
Jetzt liegt es an mir diese Angst zu überwinden, in welcher Form auch immer : )
Was ich auch mal sagen möchte ist, dass ich es so toll von dir finde, dass du deine Erlebnisse auch immer mit einfliessen lässt : )

Update: Ich habe es getan, heute um 04:44 Uhr habe ich ihm geschrieben. Es war ein komplett anderes Gefühl, wie es noch vor einem halben Jahr war : ) Kurz darauf fand ich fand ich ein Herz auf dem Boden (Kerzenwachsrest), das zeigt mir, dass ich voll auf meinem Herzensweg bin. Habe gestern deine Heilreise gemacht und meinen Mentor gefragt, er sagte mir, dass ich es tun soll : ) bin seeeeeehr gespannt, was passieren wird : )
Danke Marika : )

Liebe Marika,
das war jetzt genau zum richtigen Zeitpunkt, der richtige Hinweis und die Bestätigung, die ich gebraucht habe, um weiterzugehen.
Ganz herzlichen Dank.
In Liebe – Monika

Es sind nun fast drei Jahre, die wir uns nicht gesehen haben. Ich kann das gar nicht glauben. Immer wenn ein Treffen zum Greifen nah war, das er auch noch vorschlug, folgt Schweigen. Es klappt einfach nicht und ich kann kaum noch, aber die Sehnsucht ist ungebrochen groß… Ich könnte sagen, es liegt an ihm, er will eben nicht. Aber es wird wohl an mir liegen

Liebe Marika,
genau die ist der Punkt, wenn ich genau darüber nachdenke, war ich abweisend zu meiner DS
obwohl ich sie so sehr mochte und wollte.
Ich konnte es nicht glauben das er es ernst meint,,da er in einer Beziehung mit 2 Kindern ist und ich verheiratet. Ich habe gesagt wir müssen vernünftig bleiben, aber das war der Verstand mein Herz sagte anders.
Kannst du mir einen Tip geben. Ich möchte mich von meinen Mann trennen weil wir inzwischen völlig andere Weltanschauungen haben.
Wollte aber solange warten bis sich meine DS meldet. Das kann aber dauern nehme ich an ,denn sie lebt im Ausland. In der Zeit begegne ich häufig Autos mit dem Kennzeichen 999 7777 6666 2222

Es ist eine schwierige Situation, vor allem möchte ich eine friedliche Lösung für Alle.
Liebe Grüße Christa

Hi Christa,

ich glaube, ich habe das gleiche Problem wie du, ich möchte mein eigenes Leben nicht so recht aufgreifen, und in die eigene Hand nehmen, ungeachtet dessen, was von außen ist. Das führt bei mir, die ich alleine lebe, nur dazu, dass ich nicht aus dem Quark komme, mein Leben vollstens zu leben. Mach deine Trennung von deinem Mann nicht von deiner Dualseele abhängig. Trag es alleine (ich geh im Augenblick die Wände hoch, weil ich so wenig Vertrauen in die Fülle des Lebens habe, und dass mein Wunsch, er möge sich von seiner Frau trennen, wahr wird.. kommt hinzu, dass seine klare Linie, seine Beziehung nicht in Frage zu stellen, sehr liebenswert finde)

Hallo,
mir ist etwas Verrücktes hierzu passiert: Ich war arbeiten,hatte mit IHM “Dienst nach Vorschrift” zu praktizieren.Alles war anstrengend und dann noch ein Gepräch mit meiner Mutter über LIEBE, die ICH ihr erklärt hatte. Mit einer friedlichen und liebevollen Energie im Herzen ging ich unerwarteter Weise dann nach Hause.Ich ließ mich auf die alltägl. Abläufe ein, tat mehrere Sachen gleichzeitig. Aber eine starke innere Stimme forderte mich auf, diese Liebe mehr zu fühlen u in die Meditation zu gehen. Das tat ich und lauschte. Meine Dualseele bat mich, ihm zu helfen, seine Angst mich zu verlieren zu lösen. Neben einer Begegnung in einem frühen Leben zeigte er mir seine jetzige Position. Er ist gefesselt in seinem eigenen stark durch Sicherheit getränkten Leben und hatte nur Angst mich zu verlieren.Völlig ohnmächtig ist er. Ich bin jetzt noch schockiert davon und kann ihn besser verstehen. Er hatte mich gerufen aus einer liebevollen Energie heraus. Hier bin ich meinem Herzen gefolgt!

Hallo, ihr lieben Wesen, ich habe heute wieder eine Feder gefunden – vor unserer Garage. Ist das ein Zeichen… ich sehe sein Gesicht auch in den Wolken. So über alle Maßen zu lieben, obwohl wir uns bisher nur beruflich begegnet sind, ist mir neu… ich fühle, dass ich möche, dass er Freude im Herzen hat… diese Freude benötige ich dringend! Ich weiss, dass er mich über alles liebt…. und eines Tages, wer weiss… wenn wir die Prüfungen bestanden haben… wir haben uns noch nie berührt, aber ich gehe mit ihm ins Bett und stehe mit ihm auf. Manchmal hatte ich nachts so ein unbeschreibliches Glücksgefühl… dennoch flüchtet er und mauert…. ich muss ständig an ihn denken, und das ist genau das Falsche.

Höre auf dein Herz… Ok, genau das hab ich letztes Jahr am 13. Dezember auch gemacht und ihm Geburtstagswünsche geschrieben (private Nachricht in Facebook). Was kam dabei raus..Ignoriert und blockiert. Seitdem habe ich ihm nicht mehr geschrieben. Hätte bei Twitter weiterhin die Möglichkeit. So und nun naht wieder sein Geburtstag, der immer schlimm für mich ist. Weil ihn jeder in den Arm nimmt, er freut sich über schriftliche Gratulationen. Nur nicht von mir. Wenn es nach meinem Herzen ginge, nun ja…. Aber er wünscht ja keine Nachricht von mir. Somit kann ich nicht meinem Herzen folgen, sondern nur SEINEN Wunsch akzeptieren und respektieren. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, es tut mir nicht weh…..

Liebe Marika, deine Worte treffen es genau auf den Punkt! Hatte Tränen in den Augen als ich es gelesen habe. Ich bin anfangs davon gelaufen und jetzt ist er weg. Manchmal kann ich es besser akzeptieren, manchmal weniger. Heute ist wieder so ein Tag wo ich mich frage warum ich so weggelaufen bin. Ich war auch krank aber ich hatte auch Angst. Von einer Dualseelenverbindung hatte ich damals noch nichts gewusst. Danke für Deinen Artikel. ❤

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten