Liebt er mich oder bilde ich mir alles nur ein?

Alles nur Einbildung?

Liebt er mich oder bilde ich mir alles nur ein?

… ist eine Frage, die du dir wahrscheinlich immer wieder stellst. Ist doch das Verhalten deiner Dualseele oft so widersprüchlich. Erst heiß, dann kalt. Erst tiefe Liebe, dann Rückzug. Ja, der Rückzug ist, worunter wir alle am meisten leiden. Und weil wir dann das Verhalten unserer Dualseele überhaupt nicht verstehen können, beziehen wir es auf uns und zweifeln an unserer Wahrnehmung. Wir denken dann, dass das besondere, diese tiefe Liebe von der Dualseele gar nicht existiert hat und wir das nur in unserem Kopf zusammen phantasiert haben.

Ich kann dich hier wieder einmal beruhigen, dass es nicht nur dir so geht. Nicht nur du machst diese Achterbahnfahrt der Gefühle durch. Nicht nur du fängst dann an, euren Gefühlen und eurer Verbindung zu misstrauen. Aus meiner Praxisarbeit und den Fragen im Online-Seminar vom Dualseelenglück kann ich dir sagen, dass viele diese Selbstzweifel plagen.

Was ist nun die Wahrheit?

… möchtest du sicherlich wissen. Dafür möchte ich dich zunächst auf etwas sehr wichtiges aufmerksam machen. Geh mal in deinen Gedanken zurück zu den Situationen, in denen deine Dualseele sich zurück gezogen hat… Und nun schau mal in deinen Erinnerungen, wie es davor zwischen euch war… Ich bin mir sicher, dass ihr davor eine intensive, innige Phase hattet. Ihr ward beide offen. Sowohl bei dir als auch bei deiner Dualseele waren die Masken und Mauern gemindert oder sogar ganz fallen gelassen. Eure Liebe floß frei. Ihr habt eure einzigartige seelische Verbindung gespürt und seid beide durch eure starke Energie angehoben worden. Es war als würde die Zeit stehen bleiben. Als würde nur der Augenblick zählen. Alles andere war unwichtig. Du konntest die Liebe in seinen Augen sehen und fühlen. Vielleicht hat er sogar offen über seine Gefühle gesprochen. Vielleicht gab es auch körperliche Berührungen zwischen euch und es hat sich für beide von euch einfach nur ekstatisch und zutiefst erfüllend angefühlt.

Und genau nach so einem Monat kam der plötzliche Rückzug von ihm. Bei Dualseelen ist es meist so, dass es diese abrupte Verhaltensänderung gibt. Der Rückzug erfolgt häufig nach besonders schönen und intensiven Momenten. Ist das nicht so? Und genau das löst das Grübeln in dir aus. 

Warum Rückzug, wenn es so schön war?

… fragst du dich sicherlich. Und genau, dir kommt es total absurd vor, dass deine Dualseele scheinbar diesen schönen Moment nicht weiter auskosten möchte. In den schönen Momenten fließt eure Liebe ungehindert. Die Liebe zwischen Dualseelen ist einzigartig und unglaublich stark. Du fühlst es ja selber, du hast eine Kraft und Stärke wie selten zuvor. Du spürst deutlich, dass du auf ein höheres Energieniveau angehoben bist.

Eure Seelen finden in diesem Moment zusammen. Du fühlst die magnetische Zusammenführung von euch beiden und dann ist es, als würde es klick machen und zwei Puzzleteilen fügen sich in einander. Bei euch beiden passiert energetisch eine ganze Menge! Zwei Teile einer Seele werden zusammen geführt und energetisch verbunden. Deshalb haut es dich und ihn ja so um, eben weil es eine besondere Erfahrung ist, einzigartig und tiefgreifend.

Nun ist es so, dass bei eurer Zusammenführung alle energetischen Aspekte von euch beiden auf einander treffen. Dabei werden insbesondere ungelöste Blockaden an die Oberfläche geholt. Jeder von uns kennt es: die Dualseele schmettert einem jedes, wirklich jedes Thema um die Ohren. Das gleiche bewirkst du bei deiner Dualseele. Es ist so, dass alles, was nicht 100% zu eurer reinen Seelenschwingung gehört, zu deiner und seiner Erlösung hochgespült wird.

In dem Moment eurer innigen Begegnung seid ihr beiden außerdem offen und ohne Schutzmauer. Nur so kann ja eure Liebe überhaupt so fließen. Gleichzeitig seid ihr viel verletzlicher ohne Schutzmauer. In dem Moment der tiefen Liebe zeigt sich deine Dualseele absolut verletzlich. Jeder von uns kennt es: wenn du mit wahrhaft offenem Herzen liebst, spürst du auch den Schmerz der Zurückweisung viel stärker. Bei deiner Dualseele löst seine sonst ungewohnte Verletzlichkeit – niemand sonst schafft es, seine sorgsam gehüteten Schutzmauern zu lockern –  eine große Angst aus. All die alten Wunden, die er immer so gut verdrängt hat, werden hochgeholt. Für ihn bedeutet es Kontrollverlust, die Möglichkeit verlassen oder erneut tief verletzt zu werden. Er läuft daraufhin aus Selbstschutz weg. Er denkt, dass er sich so vor Verletzlichkeit schützen kann.

Ich konnte dieses Verhalten meiner Dualseele lange nicht nachvollziehen, bis eines Tages die Rollen bei uns vertauscht waren und er mir deutlich seine Bedürfnisse nach Intimität gezeigt hat, die größer waren als meine. In dem Augenblick habe ich fast keine Luft mehr bekommen vor lauter Panik und konnte mich nur mit Einsatz all meiner Kenntnisse an einer Flucht hindern. Ich kann dir sagen, dass meine Angst-Reaktion so schnell ging, dass einfach mein Körper so extrem reagiert hat, dass da gar kein Platz mehr für die Liebe war. Es fühlte sich eher wie eine Notwendigkeit zum Überleben an. Die Liebe wird da wirklich nur nebensächlich. Natürlich war meine Reaktion völlig überholt und im Grunde genommen Quatsch, denn warum sollte meine Dualseele mich verletzten wollen, wenn er endlich mehr Nähe möchte? Ich kann dir nur sagen, dass ich wirklich all meine Fähigkeiten mit tiefen Ängsten umzugehen einsetzten musste und es nur so geschafft habe, eben nicht wie meine Dualseele zu reagieren und wegzulaufen. Ansonsten hätte ich es gerne gemacht.

Was ist die Lösung?

Du möchtest jetzt bestimmt gerne wissen, wie du nun dieses ewige Hin und Her und seine Rückzüge verändern kannst? Darauf kann ich dir nur eine Antwort geben: heile deine Wunden und das Schritt für Schritt. Gerade weil sich Dualseelen so viel spiegeln, wirst du nicht von heute auf morgen all die Blockaden, die euch auseinander bringen erlösen können. Du wirst dafür sowohl euer altes Karma als auch deine Verletzungen aus deiner Kindheit aufarbeiten müssen, wenn du diese Liebe leben möchtest. Durch die Heilung deiner Blockaden wird es harmonischer zwischen euch und die Liebe darf wieder ein positives, schönes Gefühl werden, was einfach beiden von euch unendlich gut tut. Da ihr beiden eins seid werden auch die Ängste und Verletzungen deiner Dualseele geheilt, wenn du deine heilst. Denke dran, das ist der besondere Vorteil von Dualseelen!

Möchtest du erfahren, wie du deine Dualseelenverbindung positiv verändern kannst? Wie du aus dem Leid herauskommst?

Dann lade ich dich herzlich ein, meiner Facebook-Gruppe beizutreten

Klick hier und tritt der kostenlosen FB-Gruppe bei

4+

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

12 Kommentare zu “Liebt er mich oder bilde ich mir alles nur ein?

Liebe Marika,

Deine Worte erreichten mich im richtigen Moment. Auch ich durfte einmal die Umkehrung “schmecken”, bei der meine Dualseele schon fast ungewöhnlich eindringlich war. Leider kehrte sich dies schnell wieder um und ich rutschte wieder in die Depression. Aber dann fand ich Dich und alles scheint genau richtig für mich zu sein.
In diesem Moment ist es so, dass ich an einem Ort bin, wo ich kaum Verbindung (im technischen Sinn habe) und er ist an einem Ort, wo er ebenfalls keine Verbindung hat. Unser Kontakt (über das Handy) ist wie abgeschaltet. Genau in dieser Nacht träumte ich, dass ich Nachrichten von ihm erhalte, allerdings in englischer Sprache… mir ist leider nur noch ein Fetzen in Erinnerung. Umso mehr freue ich mich Deinen wunderbaren Blog erhalten zu haben, denn dadurch bestätigte sich irgendwie etwas auch im Aussen. Ich danke Dir und wünsche Dir und euch Allen einen schönen Sonntag.

0

Danke Marika. Genau zur richtigen Zeit dein Blog Artikel. Wir haben uns vor 1 1/2 Wochen getroffen. Es war so ehrlich und intensiv. Er hat sich geöffnet und war sehr weich. Er sagt er brauche Zeit, Beziehung mache ihm zu große Angst. Er kommt damit nicht klar. Jetzt ist er wieder auf der Flucht, meldet sich nicht und ich versuche bei mir zu bleiben. Ich habe Angst es nicht zu schaffen. Ich bin komplex traumatisiert, tue viel für meine Genesung. Trotzdem habe ich oft das Gefühl gegen Windmühlen zu kämpfen.

0

Liebe Marika,

danke, Dein Artikel Bestimmung ;)? Seit fast 3 1/2 Monaten ohne Kontakt zu ihm. Dazu zwei Mediums die nicht unterschiedlicher sein können, meine eigenen Zweifel (Gefühle die da sind , statt schwächer stärker werden) samt loslassen – was mich bei/zu meiner Berufung total hindert. Ein irres Gefühl gestern, als ich Deinen Text laß und beim Spazierengehen sacken ließ. Danke.
Ich hoffe Deiner Mam gehts von Tag zu Tag besser!
Euch beiden viel Kraft, Licht und Liebe
Judith

0

Ich kenne ihn seit ich 12 bin, nun bin ich 28 und hatte noch nie ein persönliches Gespräch mit ihm, oder auch nur näheren Kontakt. Außer “hallo” (selbst das ist schon enorm schwierig) haben wir so gut wie keine Worte miteinander gewechselt.
Seitdem er mir 2009 das Leben gerettet hat, weiss ich das da MEHR ist und wir zusammen kommen (damals hatte ich noch keine Ahnung von dem Prozess). So nach dem Motto “Für UNS lohnt es sich zu leben”.
Ich weiss nur, dass seine Augen mich vom ersten Moment an fasziniert haben.
Er ist irgendwie seit 2001 auf Dauer Rückzug, kann das sein? Klar haben wir uns immer mal wieder auf Reit-Turnieren gesehen … aber schon allein in seiner Nähe entspannt zu atmen stellt mich vor eine extreme Herausforderung.
Nun hat er Frau und Kind (2005 kam mir der Gedanke, dass Alex ein guter Papa sein wird) und dieses Papa-Dasein darf er jetzt lernen und ich lerne mich in und mit meiner Weiblichkeit wohlzufühlen.

0

Liebe Marika,
eine sehr schöne Internetseite. Du beschreibst es auf den Punkt.
Dankeschön. Ich bin nach 1,5 Jahren das erste mal im konsequenten Rückzug.
Das erste Mal in meinem Leben, dass ich eine Verbindung löse, die ich so sehr wollte.
Es ist sehr schwer, gegen 40 jährige alte Verhaltensmuster anzukämpfen. Aber ich weiß jetzt was ich möchte. Er darf kommen. Aber nur mit einer Beziehung.
Morgen ist ein neuer Tag… ; ) Liebe Grüße Heike

0

Hallo, ich weiß gar nicht ob es meine Dualseele ist. Wir haben uns Okt.2014 kennenge. u als ich ihn gesehen habe wusste ich das ist er…der ist u hat was besonderes. Wir haben uns ein paar male getroffen und er gab mir zu verstehen, dass er mit mir zusammen sein wollte.Es gab immer eine starke Anziehungskraft und Telepathie zwischen uns. Und dann kam der erste Kuss,das war der Hammer,ich dachte ich bin im Himmel, er küsst genauso wie ich es mir immer gewünscht habe. Aber es war immer so ein hin und her, weil ich Angst hatte mich auf ihn einzulassen. Ab April 16 waren wir fest zusammen und in August ist er mir von jetzt auf gleich fremd gegangen und hat sich für sie entschieden. Er hat mich beschimpf, angeschrien, beleidigt und meine Lebenssituation durch den Dreck gezogen. Es kam so viel Hass rüber, dass es mich echt schockiert hat. Die neue holt das negative aus ihm heraus. Tja jetzt ist er mit ihr zusammen und ich stehe im Dunkeln, denn es war alles ok, voller Liebe u Leidenschaft.

1+

Wenn wir zusammen waren, war es immer als wären wie ein Körper und eine Seele. Diese Leidenschaft und dieses Feuer war einfach fantastisch. Aber er hat alles im Klo runtergespült. Die ersten zwei Wochen waren die Hölle! Hab nur geweint, hatte höllische schmerzen im Herzen und Herzrasen, hab drei Tage nichts gegessen und kaum getrunken. Habe zwei Wochen kaum geschlafen usw…ich wusste immer wenn er an mich gedacht hat oder er mir schreiben wollte und das tat er auch . Ich wusste auch immer wenn er on war auf whats app. Aber ich habe angefangen es im Herzen zu blockieren , denn es hat mich krank gemacht. Er hat ihr sogar meine Nachrichten gezeigt und darauf hin habe ich ich überall blockiert! Weiß jetzt nicht was kommt, aber ich habe immer noch das Gefühl , dass er an mich denkt. Verstehe das alles nicht!!!

0

Liebe Marika,
deine Worte im Block treffen genau bei mir zu. Gestern habe ich noch überlegt das es mir so vor kommt, immer wenn es super schön war, bricht der Kontakt ab bzw. ist Rückzug angesagt. Ich habe es nicht verstanden. Vielen Dank für diesen tollen Text wo es sehr schön beschrieben ist und ich kann mir vorstellen das es genau so bei uns auch ist. Vielen Dank.
Alles liebe. Heike

0

Hallo Marika, ich glaube sehr an das was du schreibst, weil mir die Erfahrung fehlt u. vertraue darauf, dass es funktioniert. Beim Lesen deiner Zeilen habe i mich gerade daran erinnert, dass ich „ihm” letzte Woche, nach einem Gespräch, im Nebensatz gesagt habe, dass es auch mir helfen würde, wenn es in seinem Leben Veränderungen gebe. I weiß, dass kann nur aus ihm heraus geschehen u. wenn ich mich verändere. Wir sind glaube ich auf einem guten Weg und ich merke, dass schon die Distanz und das „ihn” loslassen mir helfen positiv zu denken, zu fühlen u. in mein eigenes Leben zurückzufinden. Die Sicherheit, dass er mich liebt und ich ihn liebe, haben wir beide u. ich vertraue sehr darauf. I kann immer häufiger die Vorstellung, dass wir vielleicht doch irgendwann zusammen sein ersetzten durch die Freude u. das Glück darüber, dass ich diesem wundervollen u. besonderem Menschen überhaupt begegnet bin u. er mir immer nah sein wird u. er das Gefühl hat, dass ich immer sehr nah bei ihm bin. VLG

0

Hallo:-) Ich könnte unendlich viel schreiben, fasse mich aber kurz. Diese Seiten sind ein echtes Geschenk für mich, erklären mir so vieles, was mir Zeit und einiges an Energie genommen hat. Es tut mir gut, zu Verstehen machte es um einiges leichter auf meinem Weg. Ein von Herzen kommendes Dankeschön❤️?☀️?LG Kerstin

0

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten