Meine Dualseele und ich – wir sind so gegensätzlich

Meine Dualseele und ich – wir sind so gegensätzlich

Du und dieser eine Mensch habt eine super starke Anziehung. Du fühlst dich wie angekommen. Ihr beiden schwingt auf einer Ebene.
Und zugleich habt ihr viele Gegensätzlichkeiten.
Das klingt zunächst paradox. Wie kannst du einerseits so eine Ähnlichkeit mit jemandem haben und andererseits so komplett verschieden sein?
Die Antwort ist: ihr seid DUAL Seelen.

Die gleiche Energiefrequenz

Ihr habt die gleiche Energiefrequenz. Aus diesem Grund könnt ihr eure Gefühle gegenseitig spüren und auch sogar eure Gedanken hören. Ihr wisst mache Dinge über einander, ohne dass ihr darüber gesprochen habt.

Ihr seid gegensätzlich

Und doch seid ihr so gegensätzlich wie man es nur sein kann:
Eine ist weiblich, der andere Teil männlich
oder ihr seid gleichgeschlechtlich und eine lebt die weibliche Energie, während die andere eher in ihrer männlichen Energie ist.

Ihr seid wie Ying und Yang.

Du zeigst ein offenes Herz – deine Dualseele entscheidet kühl und rational.
Du bist emotional – er zeigt dir nur in unerwarteten Momenten, was er wirklich für dich empfindet.
Du bist ein tiefsinniger Mensch – er lebt Oberflächlichkeit.
Du läufst hinter ihm her, weil du dir mehr Kontakt wünscht – er zieht sich zurück.
Du merkst dir jedes Wort, das jemals zwischen euch gesprochen wurde – er „vergisst“ scheinbar alles in kurzer Zeit (um dir zu einem späteren Zeitpunkt doch zu zeigen, dass er ALLES weiß).
Du kannst niemanden verletzten oder zurückweisen – er weist dich ständig zurück.
Du lebst bewusst und gesund – er geht mies mit seinem Körper um.
Du bist extrovertiert – er ist eher still.
Du kannst länger Single sein – er hat eine (oder wechselnde) Partnerinnen an seiner Seite.
Du lebst deine inneren Werte – er lebt Geld und Anerkennung nach außen.
Du gehst deinen eigenen Weg – er folgt den Anforderungen seiner Familie.
Ihr kommt aus unterschiedlichen Kulturen mit verschiedenen Ansichten.
Zwischen euch liegt ein größerer Altersunterschied.

Sicherlich wirst du noch weitere Punkte zwischen dir und deiner Dualseele entdecken. Ich wollte dir hier lediglich Anhaltspunkte geben.

Bei mir und meiner Dualseele gibt es so viele Gegensätzlichkeiten, dass ich manchmal arg gezweifelt habe, ob wir im Alltag jemals zusammen passen könnten. Sein Rauchen und manche oberflächlichen Freizeitbeschäftigungen haben in mir ein Grauen hervorgerufen. Ich hasse Zigarettenrauch und würde nichts langweiliger und abschreckender finden als Sonntags zu einem Pferderennen zu gehen.
Er wiederum hat unseren Altersunterschied und unsere verschiedenen Berufe als Gründe gesehen, warum wir nicht zusammen passen können.

Und doch liebe ich ihn über alle Maßen und er mich.
Und doch liebst du deine Dualseele aus tiefstem Herzen und deine Dualseele liebt dich.

Wie kommt es, dass ihr so gleich und doch so anders seid?

Ich verstehe Dualseelen als eine Seele in zwei Körpern. Das bedeutet, ihr beiden habt eine übergeordnete Seele, die euch immer verbindet und die einzigartig ist.
Meiner Erkenntnis nach wollen sich Seelen erleben, Erfahrungen sammeln, reifen, wachsen und sich weiter entwickeln.
Aus diesem Grund, denke ich, habt ihr beiden euch in zwei Körper aufgeteilt und jeder eigenständig Inkarnationen auf der Erde erlebt. Manchmal ward ihr zusammen hier und seid euch begegnet. Jeder hat dabei eine bestimmte Rolle gespielt. Manchmal war nur einer von euch auf der Erde und der andere hat ihn als Geistführer begleitet.

Was ist das Ziel?

Du fragst dich sicherlich manchmal und in Zeiten des Schmerzes sehr oft, was eigentlich das Ziel eurer Begegnung und Verbindung ist.
Gerade weil eure Liebe so tief geht, ihr jeden Winkel eures Herzens berührt, ihr diese ewige Verbindung habt, könnt ihr den anderen so annehmen wie er ist.
Egal wie oft sich deine Dualseele zurück zieht, wie er sich verhält, diese Liebe bleibt.
Du erfährst was bedingungslose Liebe ist.

Zusätzlich lernst du was Liebe nicht ist: Selbstverleugnung aus Angst den anderen zu verlieren.

Je länger du auf deinem Weg bist, desto mehr wirst du feststellen, dass du die gleichen Anteile wie deine Dualseele hast. Auch du läufst weg, wenn es zu intensiv wird. Auch du gehst mit deinem Körper nicht liebevoll um. Bei dir sind diese Aspekte subtiler und deshalb weniger leicht erkennbar.

Mit der Begegnung deiner Dualseele wird ein Turbo Wachstumsprozess für deine Seele ausgelöst. Eben weil diese tiefe Liebe alles beleuchtet, dringen all deine Blockaden an die Oberfläche.
Freiwillig würde sich das wohl keiner antun, denkst du oft.
Diese Liebe zwischen euch gibt dir immer wieder Kraft, doch weiter zu gehen, deine Komfortzone immer weiter zu verlassen, deine Ängste abzubauen und immer mehr du selbst zu werden.

Außerdem lernst du durch deine Dualseele hilfreiche Aspekte in dir zu integrieren. Hattest du früher Angst andere zu verletzen oder abgewiesen zu werden, wenn du Grenzen setzt, lernst du durch deine Dualseele zu dir zu stehen und nein zu sagen.
Oder ihr beiden erlöst scheinbar kontroverse und doch so ähnliche Themen: euch von fremden Einflüssen zu befreien, gut mit dem Körper umzugehen, einen gesunden Umgang mit Geld zu haben, Selbstliebe…

Genau wie bei Ying und Yang, hast du immer Aspekte des Gegenübers, also deiner Dualseele in dir. Und er umgekehrt in dir.

Deine Dualseele zeigt dir, welche Aspekte deines Seins du in dir integrieren darfst. Das, was er schon kann, darfst du in dir frei legen und umgekehrt.
Letztendlich geht es darum, dass du unabhängig von deiner Dualseele in dein wahres Sein kommst. Es ist ja auch schon immer da, aber leider versteckt unter all den Blockaden.

Wie kommst du dahin?

Du kommst in dein wahres Sein indem du du die Blockaden Stück für Stück heilst. Dies geht nicht von heute auf morgen und es gibt auch keine Abkürzung oder einen Intensivkurs in 6 Wochen.
Der Dualseelenweg ist ein gründlicher Weg.
Und er ist individuell.
Deine Seele offenbart dir Schritt für Schritt den nächsten Wegabschnitt.
Deine Dualseele ist gründlich und wird dich so lange in deinen Blockaden anstupsen bis du sie erlöst.
Dieser Weg ist nicht für jedermann, aber du kannst es schaffen.
Bete immer wieder um Führung und sie wird dir gegeben.
Selbst in scheinbar ausweglosen Situationen kommt Licht hinein.

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du Schritt für Schritt deinen Dualseelenweg verändern kannst? Und möchtest du dich dabei von deiner inneren Weisheit führen lassen?

Dann lade ich dich herzlich ein, an meinem kostenlosen Online-Seminar teilzunehmen. Dort erkläre ich dir alles und wir machen eine sanfte Heilreise.

Jetzt anmelden

Ich freue mich auf dich!

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

9 thoughts on “Meine Dualseele und ich – wir sind so gegensätzlich

Liebe Marika,
Du sprichst mir schon wieder aus der Seele 🙂 Gerade in den letzten paar Wochen ist mir verstärkt aufgefallen, wie komplett gleich und komplett gegensätzlich wir sind. Dazwischen gibt es nichts. Das ließ mich erst nur staunen, aber nun weiß ich, dass das bei DS öfter vorkommt. Toll, dass Du gerade heute darüber schreibst. Gerade durch die Gegensätze spiegeln wir uns gegenseitig unsere Themen und können nur so Heilung erfahren. Mit der Zeit. Bei einigen unserer krassesten Gegensätze ist es so, dass jeder das bewundert, was der andere hat und das gerne selber hätte. Ich wohne zum Beispiel schon mein ganzes Leben in einer Gegend, was er toll findet. Er ist mit 19 von zu Hause weg, hat schon in mehreren Ländern gelebt und dort in verschiedenen Gegenden. Was ich immer toll finde, diese Unabhängigkeit. Aber es sind fehlende Wurzeln. Er vermisst sie schmerzlich. Es ist unendlich spannend. Ich hätte es mir nicht ausgesucht, bin aber unendlich dankbar dafür ihm begegnet zu sein.

Liebe Marika,
erst einmal möchte ich Dir u. Deinen Lieben gesegnete ostern wünschen.
Nun meine Frage: Woher weißt Du, wie es gerade in mir aussieht?
Dein Blog trifft wieder einmal genau ins “Schwarze”. Wir sind uns ähnlich und doch so unterschiedlich. Wenn ich dann tiefer gehe, sehe ich, dass die Unterschiede gar nicht so groß sind, nur schwer zu entdecken, dass ich auch z. B. mich eher um Andere kümmere, als um mich selbst. Wenn ich es aber nicht tue, tut es “Keiner”! – Du hast Recht, erst sollte ich bei mir aufräumen, bevor es bei “uns” vorwärts gehen kann! –
Dein heutiger Blog hat meine Zweifel vollends beseitigt, ob mein “HM” meine “DS” ist.
Von ganzem Herzen danke ich Dir für diese Arbeit, liebe Marika!
Für mich heißt das, nicht mehr verdrängen sondern anfangen zu tun. 🙂
Ganz liebe Grüße an Dich und alle Anderen hier!
Ilona

Liebe Marika, danke für diesen und alle anderen Texte sowie Deine Beratungen und Heilreisen. Sie sind alle sehr, sehr hilfreich und vor allem wohltuend. Danke auch noch mal für den Hinweis auf das Frauenseminar mit Brandon Bays in Bonn. Es war der Hammer. Und ich hab mich gefreut, Dich endlich mal kennenlernen zu dürfen, und auch so viele andere Dual-Frauen. Das hat sich wirklich gelohnt. Tausend Dank für Deine Arbeit. Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und Frohe Ostern, Ute

Liebe Marika,
frohe Ostern wünsche ich dir und deinen Lieben.

Danke, dass du gerade jetzt zu hören warst und jeden Tag etwas postest. Am Freitag habe ich von einer Freundin etwas über meine DS erfahren, was ich gar nicht hätte wissen wollen. Ich hatte nach dem Kontaktabbruch durch ihn Anfang des Jahres alle Kontakte schweren Herzens gelöscht. Nun bin ich komplett zurück gefallen in tiefe Trauer mit allem, was dazu gehört – wenig Schlaf, kein Hunger.
Und da kommt gerade jetzt jeden Tag ein Beitrag von dir auf fb – und ich erkenne wieder ganz deutlich die Besonderheit unserer Beziehung, merke, wie meine Entwicklung schon mit Turboschritten wegen ihm begonnen hat. Und jetzt habe ich wieder den Mut und die Kraft, meinen Weg weiter zu gehen. Danke.
Lg Petra

Liebe Marika,

frohe Ostern für dich und deine Lieben wünsche ich dir.

Seit Freitag geht es mir nicht so gut, da mir eine Freundin etwas über meinen DS-Mann erzählt hat, was ich gar nicht wissen wollte. Ich selbst hatte alles an Kontakten schweren Herzens gelöscht – und fühlte mich zurück katapultiert an den Anfang meines Weges – wieder mit all dem erdrückenden Schmerz und der tiefen Trauer… Und dann kann ich von dir hören und immer wieder lesen… Es tut so gut… es zeigt mir wieder, was ich tun kann – diesen Weg der Entwicklung in Turboschritten weitergehen…
Dank dir weiß ich wieder, was für ein Geschenk meine DS für mich ist… ich habe mich schon so verändert…
Es ist wirklich der Blickwinkel, den du mir zurückgegeben hast, dass ich beruhigt meinen Weg weitergehen kann.
Ganz lieben Dank.
Lg Petra

Danke Marika für Deine Beiträge. Sie kommen immer wie gerufen. Auch bei mir tut sich gerade einiges, wobei es mir dazwischen immer mal wieder zu langsam geht. Doch dann merke ich wieder, dass es – dass ich diese Zeit auch brauche. Es ist manchmal schwer, aber ich gehe immer weiter. Es tut gut von anderen zu lesen, denen es ähnlich geht. Oft habe ich das Gefühl, dass mich niemand versteht.

Der Text ist spitze, Marika 🙂 Und ich möchte meine “Erfahrungsgenossen” ermutigen: Ich habe gerade auch eine sehr schwierige Aufgabe vor mir, die mir schon lange so große Angst macht, dass ich sie immer verdrängt hatte und dachte, dass ich schon fast fertig bin mit dem Heilen 😉 Diesmal nehme ich mir aber bewusst richtig Zeit für meine Aufgabe/Entscheidung. Lieber gründlich als schnell, gell 😉 Ich habe – auch dank Marika – gelernt, dass es vor allem auf die Selbstliebe ankommt. Daher hetze ich mich nicht. Daher entscheide ich für MICH. Für mich ist tatsächlich Selbstliebe der Schlüssel, mit dem alles andere kommt. Dankbarkeit hilft auch enorm dabei. Also nur Mut, steht zu euch und euren Wünschen, wir schaffen das!!!

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten