Karma zwischen Dualseelen

Karma zwischen Dualseelen

In diesem Artikel geht es um Seelenpartner und frühere Leben, insbesondere um Karma zwischen dir und deiner Dualseele.
Du triffst einen Menschen und fühlst dich sofort absolut vertraut mit ihm. Obwohl ihr euch gerade getroffen habt, erzählt ihr euch ganz persönliche Dinge. Ihr habt das Gefühl, dass ihr euch ewig kennt. Alles was dir dieser Mensch erzählt kommt dir aus deinem eigenen Leben bekannt vor. Dein Herz öffnet sich und du hast das Gefühl, du kannst in dessen Gegenwart absolut du selbst sein. Du bist einem Seelenpartner begegnet!

Was bedeutet das?

Es bedeutet, dass eure Seelen eine ähnliche Schwingung haben. Diese nehmt ihr beide über das Unterbewusstsein wahr. Meiner Ansicht nach ist die Seele unsterblich. In der Sinn des Lebens Reise, die ich mit manchen meiner Klienten mache, kann jeder selbst erleben wie es sich anfühlt, wenn man reine Seele ist, also bevor man auf diese Welt gekommen ist. Es ist ein paradiesischer Zustand, mit das Schönste, was ich erlebt habe. Auch Seelen sind irgendwann mal entstanden und Theorien zufolge sind einige Seelen aus einer Urform entwickelt worden. Letztendlich sind alle Seelen mit einander verwandt, weil sie alle aus Gottes Bewusstsein entstammen. Dennoch gibt es Seelen, die eine ähnlichere Schwingung haben.

Woher kommt das Gefühl sich ewig zu kennen?

Dein Gefühl sagt dir genau das Richtige! Ihr kennt euch wirklich! Nicht unbedingt aus diesem Leben, aber aus früheren! Ihr seid euch schon öfter begegnet und habt zusammen gelebt. Vielleicht ward ihr schon mal ein Liebespaar und habt daher so eine starke sexuelle Anziehung zwischen euch. Ihr empfindet eine tiefe Liebe obwohl ihr euch kaum kennt. Mit manchen Seelen habt ihr wundervolle Begegnungen gehabt.

Karma

Wohingegen es auch viele Leben gab, in denen ihr schmerzhafte Erfahrungen miteinander gemacht habt. Wenn eure Seele diese Schmerzen noch nicht verarbeitet hat, kommt ihr mit diesem Karma in dieses Leben. Du begegnest der Seele mit der du Karma hast, um alles Ungeklärte aufzulösen. Deine Seele strebt nach Freiheit, Frieden und Liebe. Dazu müssen unbewältigte Schmerzen verarbeitet werden.

Karma erklärt auch, warum es mit einer Person plötzlich Schwierigkeiten gibt, obwohl es zu Anfang doch so wundervoll war. Über eure Seelenschwingung erspürt ihr neben der ähnlichen seelischen Grundstruktur halt auch die ungelösten Erfahrungen miteinander. Es soll euch jetzt eine Chance geben, das alte Karma in diesem Leben aufzulösen. Denn so ein ungelöstes Karma ist wie ein Kittmittel. Schmerzhafte Erfahrungen hinterlassen energetische Schnüre, mit denen du an eine Person gebunden bist und dennoch nicht glücklich mit ihr leben kannst.

Dualseelen

Dualseelen oder Zwillingsflammen (im Englischen werden Dualseelen twinflames genannt und Zwillingsflammen ist eine direkte Übersetzung) sind unter den Seelenpartnern am stärksten miteinander verwandt. Sie stammen beide aus genau der gleichen Seele. Eure Seele hat sich in zwei Teile geteilt und ihr seid immer miteinander verbunden, ob ihr euch gerade seht oder auf verschiedenen Kontinenten lebt.

Frühere Leben mit Dualseelen

Dualseelen können miteinander inkarnieren (also in zwei menschlichen Körpern zeitgleich auf der Erde leben) und sich begegnen. In Seelenreisen können Erinnerungen auftauchen, die aus früheren Leben stammen. Ich habe schon einige Seelenreisen gehabt, in denen ich ungelöste Erfahrungen mit meiner Dualseele bearbeitet habe.

In den früheren Leben war unsere Liebe immer super intensiv und wir hatten die schönste Liebesbeziehung, die man sich als Mensch nur wünscht. Jedoch gab es durch die Umstände – überlege selbst wie schwierig das Leben in den letzten Jahrtausenden war. Sicher hast du noch genügend Erinnerungen aus deinem Geschichtsunterricht. – Schwierigkeiten, die das Leben unserer Liebe verhindert haben.

Dadurch sind Enttäuschung, das Gefühl von Verrat und Ablehnung in uns entstanden. Wir haben damals negative Glaubenssätze über die Liebe oder sogar Schwüre entwickelt, uns nie wieder auf diesen Menschen einzulassen, weil er sowieso unser Herz brechen wird.

Oder in mir war ein ungesundes Muster entstanden, meine Dualseele retten zu wollen. Das hätte ich bis zur vollkommenen Selbstaufgabe getan. Nur um zu verhindern, was damals Furchtbares passiert ist. Für unsere Seele ist nämlich keine Zeit vergangen. Die früheren Schmerzen kommen dir und mir noch so vor als hätten wir sie gerade erlebt.

Es gab auch Leben, da habe ich mich gegen unsere Verbindung entschieden und meiner Dualseele das Herz gebrochen.

Lösung

Es ist somit notwendig, dass du die früheren negativen Erfahrungen mit deiner Dualseele auflöst. Es ist egal, wer von euch beiden das tut, denn die Befreiung wirkt auf beide Seiten. Ich habe es an mir und auch bei meinen Klienten beobachtet. Wenn ich oder sie, das Karma mit der Dualseele gelöst haben, hat sich auch die Dualseelenverbindung positiv verbessert.

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du deine Dualseelenverbindung positiv verändern kannst? Wie du altes Karma zwischen euch auflösen kannst? Ich lade dich ganz herzlich zu meinem kostenlosen Online-Seminar ein.

Melde dich hier an. Ich freue mich auf dich!

4+

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

8 thoughts on “Karma zwischen Dualseelen

Guten Abend, ich würde sehr gerne an diesem weekend Seminar teilnehmen, woist es den genau, da ich aus der Schweiz anreisen werde und wie und wo funde ich einen Schlafplatz? … Gerne würde ich auch jemanden mitbringen, somit wären wir 2 Personen. Ich möchte ihn nachher nur noch kurz fragen, und werde euch so gasch als möglich bescheid geben. Ist das so in Ordnung? Herzliche Grüsse Christiane aus der schönen Schweiz

0

Liebe Marika,

werde immer wieder auf Dich gestoßen und Deine Texte gefallen mir mit am besten zum Thema. Dieser kam wieder passend im schlimmsten Zustand meiner Lebens. Es erklärt anschaulich und macht mir Hoffnung auf Deine Arbeit und Reisen oder wie Du sonst noch hilfst. Danke.

0

Liebe Marika,
es ist immer wieder erstaunlich, wie genau zum passenden Zeitpunkt deine Texte in mein Leben treten. Gerade heute morgen hatte ich eine kurze Vision (wirklich nur ein kurzes Aufblitzen) meiner Dualseele und mir aus einem früheren Leben. Und eine Stunde später kam eine E-Mail von dir mit Hinweis auf diese Seite!
Danke dafür
Melanie

0

Liebe Marika,

ich hab’ mich schon immer für Geschichte interessiert, Menschwerdung, Entstehung der Erde u. später auch für Reinkarnation.
Aber muss ich denn wirklich wissen, was in früheren Leben passiert ist, um zu heilen? Habe Bedenken, dass ich das Negative dann nicht mehr vergessen kann und damit kein unbeschwertes Leben führen kann.

Einen schönen 1. Advent und alles Liebe!

Ilona

0

Hallo Ilona, ich gestatte mir, Dir kurz auf Deine Frage zu antworten, ob Du wirklich alles wissen musst, was in Deinen füheren Inkarnationen auch bzgl. Deiner Dualseele geschehen ist.
Nun ja, die vergangenen Geschehnisse, Erlebnisse, Erfahrungen, die Leid, Schmerz, Glaubenssätze oder Verlaltensmuster negativer Art im heutigen Leben verursachen oder gar posttraumatisch wirken, begleiten uns wie Du weißt und zeigen sich im Spiegel des Außen unseres Lebens oder gar als körperliche Symptome. Diese Verstrickungen müssen angesehen werden, um die Ursachen zu erkennen, daraus abzuleiten und schließlich uns selbst vergeben und heilen zu können. Selbstvergebung ist der Stoff für das Verständnis (für uns selbst, die Ereignisse und für unsere Mitmenschen) und die Selbstannahme ( Selbstliebe) unserer Wahrhaftigkeit und selbstbestimmt zu leben. Die Angst negativem zu begegnen und dies danach nicht loslassen zu können, vergleicht sich wie die Angst vor der Angst. Doch die Ängste verlieren sich, …

0

…inden wir sehen, spüren, fühlen und die Zusammenhänge erkennen. Sobald dies geschehen ist, verlieren sich Ängste, Negatives wie Verletzungen oder Verhaltensweisen oder Glaubenssruckturen usw und nehmen den Weg des Verständnisses, Vergebens und Heilens. Wie sonst kann das, was nicht erkannt oder erspürt wurde, ins Verstehen, in die Ablösung und Heilung sowie Transformation gehen? Wie sonst können wir frei werden, wenn wir uns nicht selbst, dem Inneren in ins begegnen? Heißt es doch, erkenne Dich selbst.
Alles steht in Kausalität zueinander. Unterbrechen wir diese, befreien wir uns – auch von der Angst, Negatives danach vor Augen zu haben, denn dieses wird von der wahrhaftigen, ehrlichen Eigenvergebung, die sich wie bedingungslose Liebe anfühlt, aufgelöst. Und insofern und letztlich verschlechtert sich n i c h t unsere Lebensqualität, sondern das Leben verbessert sich, wird leichter und wir leben unseren Seelenplan in ganzer Hingabe.
Herzlichst, Doreen Rhea

0

Liebe Doreen Rhea,
vielen Dank für diese ausführliche Antwort, hab’ sie leider erst heute gelesen.
Nun versteh’ ich die Zusammenhänge besser. Bin an der Arbeit mit dem inneren Kind, mehr kann ich seelisch z. Zt. nicht verarbeiten. Aber die Angst ist weg, seit einem Traum Anfang diesen Jahres, da wurde mir gesagt: “Du hast keine Angst mehr”.
Ganz liebe Grüße von Ilona

0

Liebe Marika

Ja, du hast das sehr richtig beschrieben das mit der Verknotung früherer Leben. Diese Energien hatte ich auch in meinem Körper, in den Chakras und in deren Zellenverbänden. Weil es tagelang so heftig geschmerzt hat musste ich mich diesen Symptomen stellen.

Ich verstehe heute die ganze Dualgeschichte so, dass sie als Vorbereitung dient zur allumfassenden Liebe und Vorbereitung zur kymrischen Hochzeit. Was diese im vollen Umfang im Gepäck hat, weiss ich zur Zeit nicht, aber wenigstens soviel, dass diese stattfinden wird. Was meinst du dazu?

Ich bedanke mich für die Wiedergabe deiner liebevolle Wahrnehmungen und dein Engagement für die dualen Menschen.
Ich grüsse dich
Bernhard

0

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten