Wie du auf die Begegnung mit deiner Dualseele vorbereitet wirst?

Wie du auf die Begegnung mit deiner Dualseele vorbereitet wirst?

… und wie es dann weiter geht.

Vielleicht hast du es auch so wie ich empfunden… du begegnest deiner Dualseele … und auf einmal macht dein ganzes vorheriges Leben total Sinn.

In dir ist nicht nur das Gefühl tiefer Stimmigkeit was diesen einen Menschen angeht, sondern vieles, was du vorher erlebt hast fügt sich nun zusammen.

Erlebnisse, die du zuvor nicht einordnen konntest, erscheinen dir mit der Begegnung deiner Dualseele in einem anderen Licht.

Schicksalsschläge, gegen die du dich zuvor gewehrt hast, kannst du jetzt annehmen.

Es fühlt sich an, als wäre eure Begegnung von langer Hand geplant und arrangiert worden.

Das habe ich zumindest so empfunden als ich nach Wochen des gegenseitig Anlächelns, Schmachtens und Blicken, die tief unter die Haut gingen endlich ein richtiges Treffen und Gespräch mit meiner Dualseele hatte. Die Erkenntnis war da:

Jetzt macht mein ganzes Leben einen Sinn!

Damals hatte ich allerdings keine Ahnung, dass es sich bei ihm um meine Dualseele handelt. Das wurde mir erst ein Jahr später bewusst.

Einige Klienten erzählen mir, dass sie sogar folgendes ihrer Dualseele gegenüber laut ausgesprochen haben:

Da bist du ja!

Und das bei der ersten Begegnung. Hinterher haben sie den Kopf geschüttelt, wie sie das einem Fremden gegenüber sagen konnten und doch fühlte es sich absolut stimmig an.

Ja, auf einmal macht dein ganzes Leben Sinn.

Manche Blockaden und sogar Schicksalsschläge haben dich zu deiner Dualseele geführt.

Rückblickend stellst du fest, dass euer Treffen unausweichlich war.

Wie ein roter Faden fügt sich nun alles zusammen.

Du fühlst so, weil deine Seele dich genau auf die Begegnung mit deiner Dualseele hingelenkt hat.

Verabredung auf Seelenebene

Du und deine Dualseele habt euch auf der Seelenebene vor diesem Leben miteinander verabredet. Ihr habt eure Begegnung verabredet. Und ihr habt verabredet euch weiter zu entwickeln. Ihr habt euch vorgenommen, als Seelen weiter zu reifen.

Natürlich hast du dich auch mit anderen Seelengefährten verabredet, aber mit niemand anderem ist es so wie mit deiner Dualseele. Genau das spürst du, wenn ihr beiden euch dann tatsächlich begegnet.

Und danach ist alles anders. Deine Dualseele löst einen tiefen Wandlungsprozess in dir aus. Und du auch bei ihm. Nichts ist mehr so wie früher. Es ist als ob du dein Leben in zwei Abschnitte einteilen kannst:

vor der Begegnung mit deiner Dualseele war die Vorbereitung.

Anschließend setzt eure Transformation ein

Es folgt die Phase nach der Begegnung. Diese ist genauso von deiner Seele gesteuert.

Eure Seelen haben sich für bestimmte Entwicklungsschritte und tiefe Heilung abgesprochen.

Ihr beiden habt eure ganz individuelle Absprache

Aus meiner Begleitung vieler Dualseelenliebenden weiß ich, dass es keinen allgemein gültigen Plan für alle Dualseelen gibt, sondern dass du und deine Dualseele eure spezielle Absprache habt.

Die kann beinhalten, dass ihr euch zu einer erfüllten Liebesbeziehung entwickelt. Oder ihr habt euch vorwiegend für eure seelische Entwicklung abgesprochen.

Du trägst die Tools in dir

Ich bin fest davon überzeugt, dass du eine ganze Reihe von inneren Werkzeugen mit in dieses Leben genommen hast. Außerdem weiß ich, dass du von den himmlischen Kräften aufs Beste unterstützt wirst. Du selbst merkst es ja an den vielen Zeichen, die du immer wieder erhältst.

Ich bin davon überzeugt, dass du niemals diesen Dualseelenweg angetreten wärest, wenn du nicht auch innerlich über die benötigten Ressourcen verfügen würdest.

Du bist eine Seele, die schon sehr oft inkarniert ist. Viele von uns haben schon in früheren Leben als Weise oder Heiler gearbeitet. Du hast viel inneres Wissen in dir.

Selbstverständlich hat deine Dualseele dies ebenfalls. Ihr seid ja zwei Teile einer Seele.

Nun gilt es für dich deine inneren Fähigkeiten wieder zu aktivieren, dir, deiner Dualseele und den himmlischen Kräften zu vertrauen.

Du musst die Bereitschaft haben, dich tief mit dir auseinander zu setzten und dich weiter zu entwickeln.

Du wirst dich mit vielen verborgenen Schmerzen und vielen Ängsten auseinander setzten müssen.

Genau hier unterscheiden sich die einzelnen Dualseelenpaare von einander.

Wieso verändert sich nichts bei euch?

Es gibt diejenigen, die von der Liebe tief berührt sind, wahnsinnige Schmerzen durch die Rückzüge des Geliebten erfahren, aber ihren Heilungsweg nicht wirklich gehen. Sie können sich nicht wahrhaft ihren inneren Gefühlen öffnen. Sie verfangen sich in Projektionen gegenüber der Dualseele. Sie erwarten, dass die Dualseele sich ändert statt bei sich zu schauen. Sie warten auf Erlösung von Außen statt Verantwortung für sich zu tragen. Sie werden auch nach Jahren oder Jahrzehnten auf das ersehnte Glück mit der Dualseele warten oder geben irgendwann verbittert und frustriert auf. Sie suchen nach Strategien, wie sie die Dualseele an sich binden oder zurück holen können. Wenn das nicht klappt, sind natürlich die anderen schuld: die Dualseele, die sich nicht entwickelt oder die Kartenleger, deren Prognose nicht eintrifft.

Positive Dualseelentransformation

Andere Dualseelenpaare gehen tapfer ihren Heilungsweg. Sie fühlen sich oft überfordert und doch gibt es einen inneren Antrieb, eine Kraft, die sie weiter gehen lässt. Nach und nach transformieren sie ihr ganzes Leben: die Beziehung zu sich selbst wird liebevoll, gereinigt, verantwortlich. Oft finden sie ihre Lebensaufgabe. Sie versöhnen sich mit ihrer Familie. Ihr Freundeskreis wechselt, weil sie keine Lust mehr haben, alte Muster zu bedienen, sondern Ihresgleichen suchen.

Natürlich wünschen sie sich, dass sich ihre Dualseelenverbindung positiv verändert. Aber sie warten nicht darauf, dass er sich ändert und ihnen das ersehnte Glück auf dem Silbertablett präsentiert. Sie finden ihr Glück unabhängig von ihrer Dualseele und zugleich lassen sie diese besondere Liebe weiter fließen. Sie lernen der Liebe voll zu vertrauen und sich von ihr führen zu lassen. Diese Liebe führt sie stets auf ihrem Weg. Die Liebe trägt sie, wenn es unerträglich wird. Die Liebe findet immer Lösungen, auch wenn es noch so ausweglos ist. Ihr Fokus ist auf sich und ihre innere Entwicklung.

Zugleich bemerken sie, dass ihre Dualseele sich ebenfalls positiv verändert. Auf einmal ist Offenheit, Annäherung da. Er wandelt sein Leben, aber ohne dass sie es erwarten.

Sie erkennen, dass dieser Prozess nicht mit einer Heilsitzung durchgeführt werden kann. Sie sind realistisch und gehen das an, was auch immer sich zeigt. Sie akzeptieren, dass die Heilung ihrer alten Wunden Zeit braucht. Sie fixieren sich nicht auf ein Ergebnis mit der Dualseele, sondern vertrauen ihrer Seele, dass diese sie richtig führt. Sie suchen nicht nach Strategien, wie sie die Dualseele schnellstmöglich an sich binden können, sondern wissen, dass die Verbindung immer da ist und wieder ins fließen kommt, wenn sie ihre Blockaden erlösen.

Und ja eines Tages – bei dem einen früher, bei dem anderen später – vereinen sie mit ihrer Dualseele, seelisch oder als Liebespaar.

Liebe Seele, ich hoffe, dir mit diesem Artikel klar zu machen, wie du selbst deinen Dualseelenweg beeinflussen und bestimmen kannst. Ja, die Seelenverbindung mit deiner Dualseele ist was total besonderes. Es ist ein himmlisches Geschenk, das du bekommen hast. Was du daraus machst, liegt an dir. Das Potenzial alles zu erreichen trägst du in dir.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

40 thoughts on “Wie du auf die Begegnung mit deiner Dualseele vorbereitet wirst?

Hallo Marika, das ist ja witzig! Ich habe es zwar nicht laut ausgesprochen, mir aber gedacht und zwar in exakt diesen Worten: “Da bist du ja!”
Schönen Sonntag! 🙂

Liebe Marika,
wir alle kommen, denke ich, immer wieder an unsere Grenzen. Und genau diese Grenzen, konditionierte Muster, gilt es ja zu unterbrechen und mit neuen inneren Impulsen zu ersetzen.
Vor kurzem war ich wieder an so einem Punkt angekommen. Zuletzt hatte ich im Januar eine kurze, diesmal nette ;-), Rückantwort auf meine Neujahrsgrüße von meiner DS erhalten. Er war immer noch in der Partnerschaft, in welcher er sich “flüchtete”, als es begann bei uns enger zu werden. Ich dachte das gut aushalten zu können…Fehlanzeige nach einger Zeit überholten mich alte Gefühle und Sehnsüchte.
Als ich zu dieser Zeit auf der Autobahn unterwegs war sah ich auf einem Parklplatz einen LKW mit folgender Aufschrift: DS Spedition…wie sinnig!
Ich fühlte mich augenblicklich in meiner Transformation bestätigt, habe meine Bestimmung gefunden. Es dauert halt, alles benötigt seine Zeit. Doch mit der tiefen Liebe in uns schaffen wir es!
Einen wundervoll, sonnigen Sonntag an alle DS-Liebenden 🙂

Toller Artikel, danke Marika. Meine DS hat immer gesagt: “ich bring dich nach Hause” oder ” es ist nichts mehr, wie es vorher war” oder” ich fand dich schon immer toll, so jemanden wie dich gibt es nicht nochmal” usw….. Und mit all dem Wissen von heute, machen diese Aussagen jetzt Sinn für mich, auch wenn es fast 15 Jahre gedauert hat, bis ich dahinter gestiegen bin. Glg Susi

Liebe Marika,
danke für den stimmigen wunderbaren Artikel.

Ja, ich wurde jahrelang vorbereitet für diese besondere Begegnung vor ca. 17 Monaten: Ich hatte das große Glück, einen ganz besonderen Arzt an meiner Seite zu haben, von dem ich unendlich viel gelernt habe in der Theorie. Als ich dann meiner DS bei einer Reha kennnen lernte, war es vorbestimmt: Ich wollte den Termin verschieben, durfte nicht. Seine Papiere waren verloren gegangen, deshalb war er dann erst da… Ich hatte mit Männern komplett abgeschlossen. Sah ihn, der mit an meinem Tisch saß, und konnte nicht mehr essen. War verwirrt, besonders als ich sah, dass er auch nicht essen konnte… Wir waren uns vertraut, haben nur geredet. Nach dem 1. Kuss habe ich geweint vor Erleichterung. Er, leider verheiratet, hat mich nicht mehr von seiner Hand gelassen. Alle dachten, wir wären ein Ehepaar… Wir waren zusammen, jetzt sind wir getrennt. Ich setze Grenzen, verändere mich, alle wundern sich. Meine Entwicklung geht voran… Lg

Klingt natürlich einfacher als es ist. Aber ich habe während unseres Zusammenseins gemerkt, dass wir beide auf einem höheren Energielevel waren. Ich selbst war so gesund und fit wie noch nie in meinem Leben. Ich wusste gar nicht, was in mir steckt 😉 … Wir hatten eine tolle Ausstrahlung. So soll es einfach sein… Als er sich das erste Mal zurückzog, habe ich danach “zufällig” eine neue Gesundheitstechnik gelernt und gemerkt, dass ich mein Energielevel auch allein halten kann! Das war neben aller Traurigkeit so schön zu bemerken, denn bisher war mein Leben immer von Krankheit geprägt. Jetzt bin ich nicht mehr die Liebe, setze meine Meinung durch, werde für andere unbequem. Ich arbeite meine Vergangenheit auf, bilde mich fort, setze mir Ziele. Das tut gut. Mein Freundeskreis wird kleiner, aber intensiver. Kurz, ich bin dabei, mich zu finden. Ich denke viel an meine DS tagsüber, einfach so. Er gehört ja dazu. Aber ich kann wieder schlafen.

Danke, Marika, für alles <3

Liebe Marika,
das hast du wunderschön formuliert. Genau so ist es auch! Irgendwann ist es dann nicht mehr wichtig, ob er sich meldet oder nicht. Aber bis dahin muss man einfach seinen Heilungsweg gehen.
liebe Grüße
Brigitte

Ja, ein Wechselbad der Gefühle. Trauer, Schmerz und Wut in uns. Selbstzweifel usw.
Dann wieder unzählige Zeichen. 22. 33. DS, AS, SK…. hatte neulich eine eingebung und trauringe beim Juwelier angeschaut und mit bewusst einen schönen Tagtraum herbeigezaubert
Ich genieße dieses Spiel und zerre mein Leben komplett auseinander liebe und lebe alles was ich tu und finde immer wieder in meine Mitte. Von daher sende ich ihm Liebe und Stärke und GLAUBEN.
Ich wünsche uns allen ganz viel Vertrauen. Ich hoffe, dass ich es auch bald sagen kann : “Na, da bist du ja? ”
Sind auch meine geplanten Worte.

Danke Marika. Wie schön, dass es dich gibt

Liebe Marika,
Deine Worte haben mich wieder auf den richtigen Weg gestupst. War dabei das Vertrauen (wie Du oben beschrieben hast) zu verlieren, da mein “HM” jedem klärenden Gespräch ausweicht. Hatte das Gefühl. dass wir uns näher gekommen sind, dann wieder Funkstille. – Ja, und jetzt bin ich dabei mich mit mir selbst auseinander zusetzen, was mir sehr schwer fällt. Aber ich möchte eine Veränderung, keinen Stillstand mehr in meinem Leben!
Also werde ich Deine Heilreise nochmal machen, da ich mich nicht ganz darauf einlassen konnte (gefühlsmäßig). Habe mich durch das Außen ablenken lassen.
Ganz liebe Grüße und ein wunderschönen Sonntag wünsche ich Dir und allen, die Deinen blog lesen!
Ilona

Ich sagte in Gedanken schon immer zu ihm…”Ich weiß, dass du mich auch liebst”! Sehr merkwürdig zu diesem Zeitpunkt, da ich weder wusste,dass er meine DS ist, noch wusste er von meiner Existenz. Mittlerweile sind wir uns bei Twitter “begegnet” und seine Zeichen, Tweets und nun positive Veränderungen zeigen mir, auch er hat mich “erkannt” und die Liebe ist da zu mir. Ich glaube, nein, ich weiß, wir sind auf einem guten Weg….. Danke Marika 🙂

Hallo,
Ja wir haben uns gefunden und ja wir drehen immer Schmerzrunden. Nur mir hatte mein Leben bis zu unserer Begegnung gefallen. Im Gegenteil es war der Moment wo allesgepasst hat. Endlich mein Traumjob, mein Ehemann wieder gesund und an meiner Seite, meine zwei Kinder nach Frühgeburt und den ganzen Bangen und Hoffen auch gesund! Wie gesagt alles gut!
Dann begegne ich ihm, hab drei Monate nix gespürt und auf der Weihnachtsfeier eine Berührung und es war alles nichts mehr wert.
Ich wollte nur noch mit ihm sein. Dann ging das Drama los, was nun schon über drei Jahre geht. Ich hab schon unzählige Bücher und Webseiten gelesen. Jeder schreibt was anderes. Aber so richtig schlau werd ich daraus nicht. Ja die Zeichen. Es gab eine Zeit, da glaubte ich es zu verstehen. Naja.
Marika deine Seite finde ich, ist das was ich noch am ehesten für möglich halte. Es liegt alles im uns. Nur ich finde keinen Zugang. Und jetzt hab ich auch keine Lust mehr dazu.
Für dich und alle hier alles Liebe!

Danke allen für die lieben Wünsche und Dank dir, liebe Marika, für deine besonderen und schönen Worte und Artikel!
Fast so wortwörtlich, wie Du sagst, das Leben ist in zwei Hälften geteilt – vor und nach der Begegnung – habe ich es am Ende in einer meiner Geschichten über uns geschrieben – GENESIS: ” Das ist die Vorgeschichte – die Vorgeschichte zu M. Es gibt jetzt den Tag X – nur ein Davor und ein Danach. Hätte die zerrüttete Ehe von P. G. nicht mehr gewogen als ein Sommer mit mir, wäre ich DIR nicht begegnet. Liebe sucht nicht, Liebe fragt nicht, Liebe will nicht, Liebe IST …”

Ostern ist ein NEUANFANG 🙂 Allen viel Freude, Stärke, Glauben – und Hoffnung!

Hallo,
danke für den Artikel. Er dringt leider heute nicht ganz zu mir durch 🙁 ich hab die letzten Monate so viel an mir gearbeitet und weiß langsam nicht mehr weiter. Ich dachte auch, dass ich nichts mehr von ihm erwarte. Leider habe ich jetzt erfahren, dass er wieder mit seiner ex Frau zusammen ist. Ausgerechnet jetzt geht er in die andere Richtung. Mir fehlt gerade jeglicher Mut und mein Umfeld redet ihn mir schlecht.

Lass die anderen reden, Miri – wenn du bei dir bist, macht dir das nichts aus.
Sie haben nicht das Recht dazu, ihn dir schlecht zu machen – und das können sie
auch gar nicht, wenn du es nicht zulässt! Ich weiß – ist leichter gesagt, als getan.

Ich kann sehr gut mitfühlen, was du schreibst. Denk dran, wieder mit der Ex zusammen ist “nur” außen, seine Masken, seine Fluchtversuche – irgendwann gelingt es ihm nicht mehr – da kann er nicht mehr vor dir weglaufen. Ich weiß, wie es ist – lange schmerzhafte Arbeit an sich selbst – und dann Das … Ich glaub, das ist ne schöne lebenslange Baustelle – egal, ob schon zusammen oder noch nicht. Wenn es mir so geht, wie dir jetzt, versuch ich Ihn machen zu lassen und nur bei mir zu sein – und sag mir immer wieder Vertrauen, Vertrauen, Vertrauen … solange bis es wirkt 🙂 Es kommen auch wieder andere Zeiten – das sage ich mir immer wieder.
Es hilft dir vielleicht nicht, ist aber, hoffe ich, ein kleiner Trost für Dich! Lg Mary

Liebe Mary, ganz herzlichen Dank für deine aufbauenden Worte! Es tut gut zu hören, dass es so vielen hier genauso geht wie mir. Ich werde mein bestes versuchen. Wir schaffen das schon alle irgendwie!! Vertrauen und besinnen auf sich selbst. Damit hast du so recht 🙂

Liebe Miri,
Dir geht’s nicht alleine so. Ich hab auch erst wieder nen Dämpfer bekommen und es ist da echt schwer den Glauben zu behalten.
Ich drück dich und lass dich nicht entmutigen!
Angela

Danke, Angela, für deine Unterstützung. Ja, wir alle schaffen das schon irgendwie. Ich konnte mich heute wieder aufbauen und habe neuen Mut. Und ich freu mich sogar wieder auf meinen Dualseelenweg! Ich drücke dich und alle hier ganz fest und schicke euch Liebe 🙂

Ich wollte hier heute gar nicht mehr lesen Miri. Nicht weil Marika keine gute Arbeit leistet (ganz im Gegenteil Marika!!!),sondern weil ich seit Tagen Mutlosigkeit in mir breit macht. Die Frage,wo es ein Geschenk sein soll wenn ich mich hier zum Deppen mache. Viele in meinem Bekanntenkreis wissen was meine DS gemacht hat(er hat keine Demütigung ausgelassen) und trotzdem rutscht mir immer wieder die ehrliche Antwort heraus, das ich ihn wieder haben möchte. Irgendwo peinlich. Und dann die ehrliche innere Frage wofür? Ich habe mich gewandelt und mir geht es sehr gut,aber er? Klebt immer noch an der Frau die augenscheinlich alles kaputt gemacht hat. Er ist ein Egoist und ich soll die Arbeit machen. Im Moment ist das kein Geschenk. Daher fühle ich sehr mit dir. Ich kann deine Gefühle klar verstehen. Fühl dich gedrückt. Hier ist keiner alleine damit, auch du nicht!!
Alles liebe
Jasmin

Wie ich Miri schon sagte, auch Deine Situation ist mir sehr vertraut. Und ich kann auch mit niemandem darüber sprechen, weil mich jeder für einen hoffnungslosen Fall ohne Charakter hält.
Fühl dich fest gedrückt.
Angela

Liebe Angela, vielleicht habe ich da etwas für dich…
Wenn du am Austausch mit vielen (inzwischen über 400!!!) Gleichgesinnten interessiert bist, dann hast du dazu im Onlinekurs “Dualseelenglück” die Möglichkeit. Der Kurs ist auf ein Jahr ausgerichtet. Du erhältst neben der Möglichkeit des direkten Austausches (es gab sogar schon persönlichen Treffen) alle 15 Tage eine neue Heilreise und kannst 2 x monatlich an einem Frage- und Antwortwebinar teilnehmen, bei dem du persönliche Fragen an Marika richten kannst. Den Link dazu findest du z. B. auf Facebook unter dem Titelbild oder unter jedem Blogartikel, dort kannst du dich für das dazugehörige Webinar anmelden und erhältst zusätzlich eine kostenlose Heilreise. 

Dort kannst du jederzeit mit jemandem sprechen und ein hoffnungsloser Fall bist du dort ganz sicher nicht!

Ich hoffe, dass ich dir mit dieser Information eine Möglichkeiten an die Hand geben konnte, die dir auf deinem Weg weiterhilft.
Ich wünsche dir alles Gute und sende
herzliche Grüße

Hildegard

Ich erinnere das ich zu ihm sagte beim ersten treffen, es ist als ob ich dich ewig kenne. Es war wie nach hause kommen. Unser erster Kuss hat mich total umgehauen. Ich habe erst nach einem Jahr von dieser dualseelen Thematik erfahren. Habe ganz viel an mir gearbeitet. Besonders am inneren kind. Er hat sich oft getrennt aber kam immer wieder. Er sagte mal ich habe viele menschen aus meiner Kontaktlinse geworfen aber dich konnte ich nicht löschen. Er sagte immer ich halte es nicht aus ohne dich in meinem leben zu sein. Er ist verheiratet und ich habe mich vor 3 Wochen getrennt und arbeite sehr hart an mir und meinen lernaufgaben und nutze die Energie die ich vorher ihm gab für mich, weil ich diese für mich wirklich benötige. Lasse ganz viele Gefühle zu. Habe wieder gelernt zu weinen. Ob wir ein paar werden darüber mache ich mir keine gedanken. Wenn es so sein soll wird es geschehen. Danke für deinen block und ganz viel liebe für dich.

Hallo liebe Tina,

das klingt total ähnlich bei dir, wie spannend… Auch unser erster Kuss war so umwerfend… (siehe mein Beitrag weiter oben). Irgendwie bin ich auch beim Dualseelenthema gelandet, es war was so Besonderes… Es musste eine besondere Erklärung dafür geben… Ein Weg voller Herausforderungen…
Dir alles Liebe weiterhin.
Lg Petra

Liebe Marika
Ich hatte gestern kurz mit ihm telefoniert und zwei Stunden später kam eine knallharte abweisende Abfuhr per SMS.
Mir wurde richtig kalt!
Musste mich erst einmal sammeln. Habe es dann transformiert und umgewandelt liebevoll zurück geschickt.
Konnte kaum schlafen. Ich schau jetzt wieder nur bei mir

Schöner Artikel! Nur leider passt dass gar nicht in meine Situation, denn als wir uns begegneten tauschten wir nur einen Blick aus, 2 Wochen danach fühlte ich, dass sie mit etwas zu kämpfen hatte. Später glaube ich im TV von ihren Vater bestätigt. Später ein Telepathisches Erlebnis, wo mir klipp und klar übermittelt wurde dass ich sie nie wieder sehen würde, dass wir beide unseren Weg gehen würden, nur halt ohne sie. Keinerlei Kontakt ich weiss nichts über meine DS, ausser den telepathischen Erlebnissen die ich hatte, steh ich auf dem Schlauch. Jetzt fing es wieder an mit den Träumen ect, ich weiss einfach nicht mehr weiter. Habe ich überhaupt noch eine Chance auf ein wiedersehen, denn wenn sie mich sehen wollte hätte sie sich längst gemeldet, ausser 3 Jahre lang sehr kurze Anrufe unter unterdrückter Nummer, und auflegen, wo ich glaube das sie dass ist, dass alles macht mich fertig, versuche aber irgendwie davon Abstand zu kriegen. Wie siehst du dass macht es Sinn weiter zu hoffen?

Liebe Marika,
Du hast mal wieder soooo den Nagel auf den Kopf getroffen. Auch mein Leben besteht nun aus vor und nach der Begegnung mit meiner DS. Genau so ist es.
Unsere Begegnung war definitv vorherbestimmt, wir trafen uns auf einem Seminar, zu dem ich gar nicht hingehen wollte. Ich hab mich sehr gesträubt, danach war klar, warum. Eine gute Freundin hat mich dazu gebracht, tatsächlich mit zu gehen.
Mir war es in dem Moment gar nicht klar, wer da vor mir stand. Aber er wusste es sofort, das hat er mir am Lagerfeuer gesagt und das passt auch total zu seinem Verhalten.

Das hier stimmt total für mich bzw. uns:
“Die Liebe trägt sie, wenn es unerträglich wird. Die Liebe findet immer Lösungen, auch wenn es noch so ausweglos ist. Ihr Fokus ist auf sich und ihre innere Entwicklung.
Zugleich bemerken sie, dass ihre Dualseele sich ebenfalls positiv verändert. Auf einmal ist Offenheit, Annäherung da.” – GENAU SO IST ES.
1000 Dank, liebe Marika!!! Ohne dich wüsste ich sehr viel weniger.

Aber wie verändert sich die DS positiv? Ich weiss nicht, wie ihr das alle meint. Meine DS ist ja mit Trompeten und Geigen abgerauscht U das je besser es mir ging umso schlechter ging es ihm. Ist das auch positiv zu bewerten?

Eine sehr weltliche Antwort, aber: das Ego spielt in der Trennung ja eine große Rolle. Meine DS wollte seine Frau zurück, als er merkte, dass es ihr ohne ihn immer besser ging. Und auch jetzt merke ich trotz Entwicklung keinerlei Einfluss auf ihn. Ich liebe ihn einfach und akzeptiere immer mehr, dass er wohl nicht meine DS ist. Er soll glücklich werden und ich auch. Ich will keine Egospiele. Männer ticken so: Gehste auf Abstand, werden sie panisch und wollen dich zurück. Lass los.

Hallo Miri!
Danke,für deine Antwort. Ich mache bei ihm gar nichts. Weder melden, noch Frage ich irgendwo nach. Mir werden alle Infos zugetragen. Was ich nicht einmal will. Ich habe ihn nur dreimal im Firmenwagen gesehen und ihm ging es schlecht. Er wohnt mit ihr und kümmert sich auch nicht mehr um seine Kinder obwohl ehemals Bilderbuchpapa. Er wird auch von ihr gelenkt. Immer wenn ich denke er ist es nicht weder ich topediert mit Zeichen. Woher willst du wissen das er nicht deine DS ist? Du wärst NICHT hier wenn er es nicht wäre. Hast du keinen Kontakt zu Engeln? Oder deinen Guides? Du musst BITTEN damit sie helfen. Es gibt keine Zufälle. Ich hatte letzte Woche eine Packung Spätzle gekocht.neu aufgemacht. In meiner Sosse schwamm ein P.für seinen Anfangsbuchstaben. Selbst mein ältester musste schmunzeln. Ich weiss nicht, aber darf man seine E-Mail Adresse angeben damit ich dich kontaktieren kann und dir zeigen kann das es deine DS Seele ist:-) das ist hier meine Aufgabe auf der Erde:-)

Liebe Jasmin, bei mir ist es so, dass er sich in der kurzen Zeit seit wir uns kennen gelernt haben (Anfang September 2016) mir gegenüber sehr stark verändert hat. Wir haben uns nicht oft genug gesehen, um das damit zu erklären. Daher denke ich, dass er meine Entwicklung spürt und auch unsere Gespräche am Lagerfeuer bei ihm ankommen. Denn er ist mir nun sehr stark zugewandt, sucht deutlich meine Nähe, wann immer wir in einem Raum oder zusammen sind. Es ist deutlich, dass er mich mag. Wie tief das geht bzw. wie bewusst ihm das ist, kann ich allerdings noch nicht sagen. Er wohnt leider über 500km weit weg, so dass es zwischendurch viel Geduld erfordert, um bis zum Wiedersehen durchzuhalten. Aber wann immer wir zusammen in einem Raum oder an einem Ort sind, habe ich alles, was ich brauche und noch so viel mehr. Er ist es einfach und ich bin sehr glücklich über die Entwicklung, auch wenn es immer wieder sehr schmerzt. Ich wünsche Dir das allerbeste.

Liebe Katrin!!

Ich Danke dir so sehr für deine Antwort! Ich finde es immer sehr spannend wie es bei anderen abläuft und würde mich so freuen, wenn ich überall irgendwann lesen kann:HAPPY END:-)
Ich würde auch gerne diese Gespräche am Lagerfeuer machen nur funktioniert das nie in diesem Haus(Schweizer Käse) und weil ich an Hypersensibilität leide. Ich erschrecke bei dem kleinsten Geräusch. Nur ein einziges Mal ging es und er sagte, das er mich liebt und nach Hause möchte aber noch nicht kann.
Heute habe ich schon den ganzen Tag so ein ungutes Gefühl. Ich weiß nur, das es nicht von mir ist….
Ich habe ihn das letzte Mal im Dezember gesehen und seitdem nichts mehr. Ich kann auch nicht einfach Kontakt aufnehmen, weil ich es nicht aushalte wenn er wieder mit seiner Freundin antanzt.Wenn ich ihn sah, sah er wirklich fertig aus. Mir sagt die Umwelt, das sie mich nicht wieder erkennen. Ich will aber nicht, das es ihm schlecht geht. Er soll heim kommen.Wie hat sich denn deine DS verändert?LG

Liebes, es ist hart, wegen einer anderen verlassen zu werden. Gib dir Zeit! Ich habe 3 Jahre gebraucht, um drüber hinwegzukommen & wir hatten keine Kinder. Das meinte ich mit “lass ihn los”. Kümmer dich nur um dich und versteif dich nicht auf das Dualseelenkonzept, das hält dich vielleicht nur von deinem Fokus auf dich selbst ab.
Du meintest zu mir, dass ich nur hier bin, weil er meine DS ist. Vielleicht hatte ich aber auch nur Liebeskummer und hab gegoogelt. Der Dualseelenweg hat mir geholfen. Da ich jetzt wieder in der Nähe meiner “DS” wohne, wurde für meine Entwicklung der Turbo angestellt, da ich sehen konnte, was noch zu heilen ist. Schließlich hab ich so einiges von meinen Bekannten über ihn erfahren 😉 Jetzt hab ich losgelassen & will ich ihn nicht mehr. Er fehlt mir nicht und ich liebe ihn auch nicht. Ich wünsche ihm alles gute, aber mehr auch nicht. Dafür bin ich alleine glücklich wie noch nie. Daher danke ich der DS-Idee & bezweifel sie nicht generell.

Hallo Miri!
Wenn das für dich so in Ordnung ist dann hatte alles seinen Sinn:-)
Ich sehe aber schon, das es bei uns beiden ganz anders abgelaufen ist. Ich habe auch erst daran gezweifelt ob er meine DS ist, weil ich immer wieder lesen musste, das DS keine Kinder miteinander haben. Viele Antworten bekam ich auch von meinen Träumen und meinen Engeln und nicht im Internet. Hier habe ich aber eine Seite gefunden, die öffentlich ausspricht, das jeder DS Weg einzigartig ist. Letzten Endes waren es dann meine Engel, die mir die Antwort des ungewöhnlichen DS Weges gaben. Ich bin im allerletzten Leben und entweder sind es nur noch Kleinigkeiten oder er muss mich noch aufholen.
Aufgeben wollte ich seitdem sehr oft und bin auch sehr oft in Phasen wo ich Wut gegen alles verspüre. Gegen meine Engel, das Universum gegen ihn, dann werde ich regelrecht mit Zeichen zurecht gestutzt. Ich hätte auch nie weiter gemacht, wenn meine Engel an diesem Tag nicht mit mir gesprochen hätten.Das es nicht aus ist.

Liebe Marika,
leider kann ich dich per Mail nicht erreichen. Ich habe den Programm erworben, erhalte aber keine Zugangsdaten. Kannst du dich bitte bei mir melden?

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten