Wird der Herzmensch zum Gefühlsklärer?

Wird der Herzmensch zum Gefühlsklärer?

Die meisten meiner Leser würden sich als Herzmensch bezeichnen. Damit ist gemeint, dass du dein Herz offen hast. Du bist bereit für die Liebe zu deiner Dualseele. Du fühlst starke Sehnsucht nach ihm. Dein erster Gedanke am morgen ist ER. Dein letzter Gedanke vor dem Einschlafen ist ER.

Dagegen zieht sich deine Dualseele zurück. Er leugnet eure Liebe. Er flüchtet in den Verstand, um so die Kontrolle zu behalten.

In meinem letzten Artikel habe ich ausführlich beschrieben, dass sein Verhalten durch seine ungelösten Ängste gesteuert wird. Gerne kannst du den Artikel nochmal nachlesen:

Blogartikel: Wie Ängste deine Dualseele steuern

Viele, die sich bereits auf dem Heilungsweg in ihrem Dualseelenprozess gemacht haben, schrieben, dass sie sich in den Ängsten der Dualseele ebenfalls wieder erkennen.

Diese Erkenntnisse haben mich sehr gefreut, denn ich möchte dir helfen, aus dem unendlichen Schmerz und Leid in Erfüllung und Glück anzukommen.

Heile deine eigenen Ängste

Dafür ist es wichtig, dass du deine eigenen Ängste transformierst.

Am Anfang deiner Dualseelenbegegnung spürst du vor allem deine Verlustangst.

Wenn er sich zurück zieht hast du Angst, dass er sich nie wieder meldet.

Oder du befürchtest, dass er eine andere hat und mit der eine glückliche Beziehung lebt.

Weiterhin hast du Angst, dass du für immer allein sein wirst.

Zu diesem Zeitpunkt würdest du nie und nimmer darauf kommen, dass du Angst vor Nähe hast.

Diesen Part lebt doch deine Dualseele aus und das macht dir ja so unendlich viel Kummer.

Nach vorn und zurück auf dem Weg ins Selbstbewusstsein

Auf deinem Dualseelenweg lernst du deine Verlustängste zu überwinden. Das ist verdammt schwer. Immer wieder fühlst du dich an den Anfang zurück geworfen. Gefangen in der Sehnsucht. Als würdest du zwei Schritte nach vorne und drei zurück machen. 

Tapfer befreist du dich immer wieder und gehst weiter nach vorn.

Mit der Zeit fühlst du wie dein Selbstbewusstsein steigt.

Du lernst mit dir selbst eine gute Zeit zu haben.

Du hast viel damit zu tun, deine anderen Lebensbereiche aufzuräumen: neuer Job, Umzug, wohltuender Freundeskreis…

Nach und nach wandelst du dich zu der Person, die deinem wahren Wesen entspricht.

Neue Annäherung mit deiner Dualseele

Nach einer gewissen Zeit – der Zeitpunkt ist bei jedem Dualseelenpaar total unterschiedlich, bei dem einen früher, bei dem anderen später! – begegnest du deiner Dualseele erneut.

Die Freude ist auf beiden Seiten groß. Das Herz klopft bis zum Anschlag. Allein dein Körper könnte Purzelbäume schlagen, so toll ist es deiner anderen Seelenhälfte in Fleisch und Blut zu begegnen.

Du merkst, dass deine Dualseele sich ebenfalls verändert hat. Früher von einer unsichtbaren Mauer umgeben, zeigt er sich dir jetzt offener und zugewandter.

Es kann sein, dass er nun sogar einen großen Schritt auf dich zugeht. Dass er vom Abstand, einen großen Sprung auf dich zumacht.

Auf einmal will er mehr Nähe. Er wird verbindlicher.

Du bist mittlerweile deine Freiheit gewohnt und völlig perplex.

Und dann bemerkst du etwas, was du nie geahnt hättest: du hast Angst!

Richtig Angst!

Dein Körper regiert mit Schnappatmung, deine Brust ist wie eingeschnürt. Am liebsten würdest du die Beine in die Hand nehmen und loslaufen.

Nanu? Was ist jetzt los?

Dein Traum wird wahr und du kannst ihn kaum annehmen?

Auf einmal fühlst du dich wie er sich all die Jahre gefühlt hat.

Nun kannst du es verstehen, nachempfinden. Ja, das fühlst sich richtig furchtbar an.

Ich sage dir: diese Angst war schon immer in dir vorhanden. Nur hast du sie vorher nicht wahrnehmen können.

Im Grunde genommen, haben du und deine Dualseele nämlich von Anfang an die gleichen Ängste.

Wichtige Abkürzung für deinen Dualseelenweg

Hätte ich das früher gewusst, hätte ich mich diesen Ängsten schon viel eher gestellt. Nur musste ich wohl diese Erfahrung machen, damit ich dir davon erzählen und dir damit eine Abkürzung auf deinem Dualseelenweg geben kann.

Nun muss ich dir hier noch ein paar weitere wichtige Hinweise mit auf deinem Weg geben…

Ich habe die beschriebene Tendenz, dass Herzmenschen ab einem gewissen Punkt am liebsten weglaufen würden, bei mir und bei vielen anderen beobachten.

Dennoch möchte ich hier keinen allgemein gültigen Dualseelenweg vorzeichnen. Nichts ist mir fremder als ein Dualseelenkonzept aufzustellen, dem du folgen sollst.

Es gibt ja manche, die eine Tendenz zum Weglaufen bei Herzmenschen gut finden und sagen, dass sich die Rollen irgendwann vertauschen. Dass der Herzmensch zum Gefühlsklärer wird.

Ich sage dir dazu: wenn du deine Ängste frühzeitig in Heilung bringst, könnt ihr euch diesen Rollentausch sparen.

Was habt ihr denn davon, wenn du nun wegläufst?

Es mag höchstem deinem lange gekränkten Ego dienen, dass er dir hinterher läuft.

Hier wäre es besser, wenn du auch diesen Schmerz der Kränkung in die Heilung bringst, bis du ihm verzeihen kannst.

Wie sollt ihr eure Liebe leben, wenn egal wer in der Angst verhaftet ist?

Für die gelebte Dualseelenliebe ist es wichtig, die Angst zu heilen, innerlich frei zu sein.

Wie du tiefe Ängste und andere Blockaden, die dich und deine Dualseele trennen, heilen kannst, erkläre ich dir in meinem kostenlosen Online-Seminar!

Außerdem führe ich dich in einer sanften Heilreise in Kontakt zu deiner inneren Weisheit, damit du DEINEN Dualseelenweg gehen kannst und nicht dem folgst, was andere dir vorgeben und was für dich vielleicht überhaupt nicht stimmt.

Ich freue mich, wenn du dabei bist.

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

 

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

11 thoughts on “Wird der Herzmensch zum Gefühlsklärer?

Guten Morgen liebe Marika,
es ist immer wieder erstaunlich, dass du die Dinge beschreibst, die mir genau so passiert sind. Nach langem hin und her über Jahre hat meine Dualseele sich geöffnet und mir seine Welt gezeigt. Etwas das ich mir immer gewünscht und ausgemalt habe. Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich mit Angst und Überforderung reagieren würde. Ich habe mich selbst nicht wiedererkannt. Und seitdem haben wir uns jetzt auch schon seit über einem Jahr nicht mehr gesehen. Aber ich muss sagen, ich befinde mich jetzt auch wieder im Selbstliebeprozess und gehe meinen Ängsten auf den Grund. Und ich spüre, dass er mich dabei im Ruhe lässt und somit auch unterstützt. Und die Leichtigkeit kommt in mein Leben. Danke für Deine tolle Arbeit, sie ist jedes Mal eine Inspiration!Danke Dir!

Liebe Marika, danke für deinen schönen Artikel.
Ich bin gerade mit den Uhrzeiten beschäftigt! Danke nochmal, das du da so fantastische Artikel geschrieben hast.

Liebe Grüße

Liebe Marika,

es ist immer wieder schön deine Blogs zu lesen, da auch ich die Muster des Dualseelenweges durchlebe. Ich erkenne auf einmal meine Ängste, die mir nie bewußt waren und kann sie Stück für Stück auflösen. So finde ich zu mir selbst, weil meine Ängste mich dafür abgehalten haben. Heute fühle ich mehr den je meine Freiheit, die dahinter verborgen war. Herzlichen Dank für die Hilfe.

Liebe Grüße
Roland

Da kann ich mich nicht wiederfinden. Ich hätte keine Probleme damit gehabt, das kann ich ganz sicher sagen, aber es ist nicht so gekommen und das kann auch den Grund haben, dass es eben doch nicht die Seelenverbindung ist. Aber was das Zusammenleben angeht, wenn es denn so wäre, wäre das für mich total richtig.

Na, dann liegt es vielleicht an der fehlenden Verbindung. Ich erkenne mich gut wieder bzw. habe schon Angst ihm einfach nur zu antworten 😉 Stände er jetzt vor der Tür, würde ich rennen…

Miri,
ich würde nicht rennen, ich würde es erst mal abwarten und es mir anhören, und dann entscheiden, vielleicht bin ich einfach nur in meiner Entwicklung weiter. Außerdem wird man wohl auch mal etwas äußern dürfen, was eben nicht 100 prozentig auf alle zutrifft.

Fritzi, du hast doch gesagt, dass es doch nicht die Verbindung ist. Ich verstehe nicht, wieso du es dann doch gerne so hättest, wenn es jemand mit einem evtl. bestätigt. Immer wieder interessant was passiert, wenn man die Leute mit ihren eigenen Aussagen konfrontiert 😉
Vielleicht hilft es dir weiter. Liebe Grüße und alles Gute.

Liebe Marika!

Als würdest du drin sitzen, in meinem Herzen, und alles genau spüren – so liest sich dein Text. Ich bin denke ich sehr weit und hab zeitweise meine Dualseele “vergessen“. Das aufräumen hab ich hinter mir – beruflich komme ich immer mehr dahin, wo ich hinwill und ich weiss jetzt, dass ich alles auch selbst schaffe kann. Diese Annäherung hab ich im Frühjahr gespürt, denn im Herbst noch hat er gemeinsame Termine abgesagt, im Frühling kamen wieder haufenweise Komplimente. Er lebt aber nach wie vor mit der Neuen zusammen – er dürfte Hals über Kopf zu ihr gezogen sein, als ich unsere berufliche Zusammenarbeit gekündigt habe. Ich war lange sauer und hab alles getan, um ihn nicht sehen zu müssen. Ich hab mit ihm abgerechnet, hab ihn beruflich ausgetauscht, ect. Da hatte ich das Gefühl, er läuft daraufhin noch mehr von mir davon. Als Trotzreaktion quasi…ich wäre froh, könnte ich diesen Menschen aus meinem Herzen löschen…DANKE dir jedenfalls für den Text! Lg

Liebe Marika,

dank Deiner wunderbaren Erklärungen verstehe ich meinen Schatz und sein Verhalten immer besser.
Bin mit meiner Freundin weggefahren u. er hat mit Eifersucht reagiert, obwohl es keinen anderen Mann in meinem Leben gibt. Ich könnte jetzt auch Niemand Anderes an mich heranlassen, lieber bleibe ich alleine. Du hast Recht, liebe Marika. Es kommen Ängste hoch, die ich bisher nicht wahrgenommen habe bzw. dachte, dass ich sie schon verarbeitet hatte.
Dein Angebot mit der Heilreise ist klasse. Nur hatte ich letztens Probleme mit meiner I-net-Verbindung, so dass ich nicht rechtzeitig “angekommen” bin. Schade.
Ein wunderschönes WE u. vllt. bis morgen! 🙂
Ilona

Ich anfänglicher Gefühlsklärer sterbe vor Schmerz, dass ich ihn schon wieder verloren habe und ich nichts machen kann ihn zurückzuholen.

“Ich sagte mir, wenn ich dich verstehe warum du damals gingst, werde ich dir verzeihen…
Jetzt verstehe ich dich… Aber ich bin gegangen.”

Sagt mir, kommt er wieder??

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten