Woran erkenne ich meine Dualseele?

Dualseele - zwei Teile einer Seele.

Woran erkenne ich meine Dualseele?

Bist du dir unsicher, ob es sich bei diesem geliebten Menschen um deine Dualseele handelt? Suchst du nach Kriterien, die dich dein besonderes Erleben einordnen lassen? Hast du aufgrund eurer ungewöhnlichen Geschichte Zweifel an der Echtheit deiner Dualseelenverbindung?

Ich verstehe dein Bedürfnis nach Klarheit absolut. Du möchtest dich ja nicht in eine Geschichte verrennen, die nicht diese einzigartige Seelenverbindung ist. Die allerwenigsten sind sich nämlich absolut sicher, wirklich ihrer Dualseele begegnet zu sein. Viele plagen immer wieder Unsicherheiten. Meist ist es so, dass du deine Begegnung mit den Geschichten von anderen im Internet oder in Büchern vergleichst. Darin kannst du dich ein gutes Stück wieder finden und wohl das erste Mal verstehen, dass es sich um eine ganz besondere Liebe handelt. Das ist für dich sehr erleichternd. Wenn du jedoch nicht absolute Übereinstimmung findest, kommen dir natürlich Zweifel. Oder das Verhalten deiner Dualseele bringt diese Zweifel in dir hoch. Ich möchte dir sagen, dass es so viele Duaseelengeschichten gibt, wie Dualseelenpaare und selbstverständlich unterscheiden sich alle in gewissen Punkten voneinander. Deshalb möchte ich dir hier Dualseelen Merkmale nennen, die ich immer wieder in meinen zahlreichen Gesprächen mit Einzelklienten heraushöre:

Drei wichtige Kriterien für eine Dualseelenverbindung

  • Du siehst dich in seinen/ihren Augen: Der Blick in die Augen der eigenen Dualseele ist was ganz besonderes. Du hast das tiefe Gefühl, dich selbst zu sehen, in deine eigene Seele zu blicken. Für viele ist der Augenkontakt ein besonderes, intimes Erlebnis, absolut unvergleichbar. Dir kommt es vor, als würde die Zeit stehen bleiben und als ob es nur euch gäbe. Zweifel an der Dualseelenverbindung tauchen auf, wenn du diesen Menschen vor dem Erkennen oft angeschaut hast und es sich zunächst völlig normal angefühlt hat. Aber eines Tages war dieser Blick da. Oder es kann sein, dass ihr eure Seelen im anderen gesehen habt, aber danach die Blicke nicht dieselbe Tiefe hatten. Der Grund ist, vielen macht es total Angst, sich selbst so tief zu begegnen. So kann es sein, dass eure wahrhaftigen Blicke eine zeitlang durch Schutzmauern verhindert sind. Wenn du diesen Blick jedoch eines Tages erlebt hast, weißt du wovon ich spreche. Es ist vor allem, das Erkennen von sich selbst im anderen. Du denkst dabei: „ich bin du und du bist ich.“
  • Übersinnliche oder telepathische Wahrnehmung: du hörst teilweise die Gedanken deiner Dualseele. Es können einzelne Wörter sein oder ganze Sätze, die du innerlich hörst und weißt, dass es nicht deine sind. Du brauchst auch gar nicht physisch bei deiner Dualseele sein. Es kann auch sein, dass du ganze Filme aus seinem/ihrem Leben siehst oder sogar euch beide aus früheren Leben. Ganz besonders häufig fühlst du die Gefühle deiner Dualseele. Du spürst seine guten Gefühle und besonders auch die schlechten. Darunter leidest du dann besonders. Bei einigen kommen Zweifel hoch, wenn du eine zeitlang gar keine Gefühle oder Gedanken von deiner Dualseele aufschnappst. Auch das ist „normal“. Dies kann daran liegen, dass es für eure Seele nun gerade besser ist, dass sich jeder auf sich selbst besinnt. Wenn du dennoch Kontakt mit deiner Dualseele möchtest, dann kannst du jederzeit über ein Seelengespräch mit ihm/ihr reden. Teilweise weißt du auch, wie deine Dualseele sich verhalten wird oder in was für einer Beziehung mit anderen er/sie steckt. Dies ist ja auch verständlich. Ihr beiden seid zwei Teile einer Seele und wieso solltest du sowas nicht wissen? Dabei spielen auch räumliche Trennung keine Rolle. Deine Dualseele kann auf einem anderen Kontinent leben und du weißt, wie es ihm/ihr geht.
  • Zeichen der geistigen Welt: du siehst seit eurer Begegnung immer wieder Doppelzahlen, siehst seinen Namen überall, hörst bestimmte Lieder, die eine Bedeutung für euch haben, begegnest bestimmten Tieren oder siehst wiederholte Zahlen auf Autokennzeichen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ich kann dir sagen, dass ich niemanden kenne, der solche Phänomene vor der Begegnung mit der Dualseele erlebt hat. Aber sehr sehr viele, wenn nicht sogar alle meine Klienten, berichten mir davon im Zusammenhang mit der geliebten Person.

Mehr als nur tiefe Liebe

Ich habe in diesem Artikel bewusst diese drei Kriterien ausgesucht und schreibe heute nicht nur über diese besondere Liebe. Ich bin mir sicher, dass du eine ganz tiefe Liebe zu diesem einen Menschen empfindest und dass du diese Art von Liebe bisher nicht erlebt hast. Außerdem kann es sein, dass du auf meiner Seite bist, weil du schon öfter versucht hast diesen Menschen zu vergessen und immer wieder gemerkt hast, dass es nicht geht. Das geht natürlich allen Dualseelenliebenden so. Als zwei Teile einer Seele verbindet euch eine tiefe Liebe. Du kannst auch zu anderen Menschen eine tiefe Liebe erleben und es kommt dir besonders vor. Jedoch erlebe ich in meiner Praxis nicht, dass die oben drei genannten Kriterien bei anderen Arten von Seelenlieben (siehe dazu meinen Blogartikel von letzter Woche) vorkommen.

Ich hoffe, dir damit mehr Klarheit gegeben zu haben. Wenn du weitere Antworten über deine Dualseelenverbindung möchtest und wenn du wissen willst, wie du deinen Dualseelenweg positiv gestalten kannst, melde dich kostenlos zu meinem drei-teiligen Online-Dualseelenkurs an. Dort gebe ich dir viele Erklärungen und begleite dich auch zu speziellen Dualseelen-Heilreisen:

Kostenloser Online-Dualseelenkurs.

Abgrenzung zu Persönlichkeitsstörungen

Ich möchte hier noch eine Ergänzung zu der Diskussion über echte Dualseelenverbindungen machen. Ich wurde in Blogkommentaren und Facebookposts immer wieder gefragt, wo die Grenze zu Persönlichkeitsstörungen ist, sodass ich dir hier gerne eine Erklärung geben möchte. Es gibt manche Autoren, die diese tiefe Liebe und dass du über diese Person nicht hinwegkommen kannst, auch wenn es gerade ausweglos erscheint, einer Persönlichkeitsstörung zuordnen. Weil ich weiß, dass du dich auch manchmal fragst, ob bei dir noch alles richtig tickt, will ich dir hier eine deutliche Einordnung zeigen. Diese Autoren würden dir eine abhängige Persönlichkeitsstörung und deiner geliebten Person eine narzisstische Persönlichkeitsstörung diagnostizieren. Ja, eine abhängige Persönlichkeitsstörung zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen anderen Menschen auf ein Podest stellt, nicht ohne ihn klar kommt, klammert, innere Zerstörtheit und Hilflosigkeit bei Beendigung der Beziehung erlebt. ABER jemand, der darunter leidet, ist unfähig Alltagsentscheidungen zu treffen und ordnet sich anderen komplett unter, kann die eigenen Bedürfnisse nicht wahrnehmen. Jemand mit einer abhängigen Persönlichkeitsstörung hat selbst Schwierigkeiten zu entscheiden, ob es mittags Nudeln oder Reis geben soll. Dahingegen zeigt eine narzisstische Persönlichkeitsstörung häufig ein ambivalentes Verhalten und kann sehr verletzend sein. Sie brauchen die Bewunderung von anderen.

Manche den Dualseelen kritisch gegenüber eingestellten Autoren sehen diese beiden Persönlichkeitsstörungen als Erklärung für das, was wir erleben: dass wir den anderen nicht vergessen können, zutiefst durch die Trennung leiden, während es dem anderen anscheinend kalt lässt und er sich zurück zieht oder dieses Hin- und Herspielchen mit uns treibt. Auf der Suche nach  Erklärungen und wahrscheinlich um dich davor zu schützen, in eine ausweglose Situation hinein zu geraten, werden von manchen Autoren einfach ein paar Begriffe aus dem Internet zusammen gesucht und eine klinische Diagnose erstellt. Ich selbst bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und weiß, dass es intensives, individuelles und über einen langen Zeitraum erfolgtes Zuhören benötigt, bis man einem Patienten eine eindeutige Persönlichkeitsstörung zuordnen kann. Ganz bestimmt geht das nicht anhand von ein paar Kriterien, die man sich zusammen gelesen hat. Außerdem, was diese Hobby-Psychologen nicht zu wissen scheinen: eine Persönlichkeitsstörung ist eine tiefgreifende Störung der Persönlichkeit. Das bedeutet, dass sich diese Person grundsätzlich und über viele Jahre, mindestens seit dem Erwachsenenalter so verhält. Die Merkmale treten durchgehend auf und können niemals durch die Begegnung mit einem Menschen ausgelöst werden. Es sind tiefgreifende Erkrankungen, die von einem Psychiater behandelt werden müssen.

Narzissmus hat nichts mit Dualseelen zu tun

Mit Dualseelen hat das rein gar nichts zu tun und beschreibt auch keineswegs was dir mit diesem geliebten Menschen passiert. Deshalb solltest du deiner Dualseele auch keinen Narzissmus vorwerfen. Überlass diese schwerwiegende Diagnose den Fachkräften und ignoriere unqualifizierte Artikel solcher Möchtegern-Psychologen. 

Höre auf deine eigene Weisheit

Ich weiß, die Erfahrungen mit deiner Dualseele können dich an den Rand deiner Kräfte bringen und verzweifelt suchst du nach Hilfe und Antworten. Du solltest für deinen erfüllten Dualseelenweg vor allem auf dich hören! Vertraue deiner Weisheit. Vertraue deinem Bauchgefühl. Höre weniger, was andere dir über Dualseelen sagen wollen. Wie ich dir im vorigen Abschnitt zeigen wollte, gibt es nämlich auch viel Mist über Dualseelen, der dich umsonst zutiefst verunsichert. Du hast alle Antworten in deinem Herzen und dein Bauchgefühl wird es dir letztendlich sagen, ob es sich um deine Dualseele handelt. Und ja, sein/ihr Verhalten kann dich teilweise sehr zweifeln lassen, wenn es manchmal so gar nicht nach Liebe aussieht. Auch das gehört zu deinem Dualseelenweg dazu. Dennoch ist das, was du erlebst, eine tiefe spirituelle Verbindung. Antworten, wieso diese Liebe oft mit so viel Schmerz und ambivalent Verhalten verbunden ist und wie du deinen Dualseelenweg positiv gestalten kannst, gebe ich dir gerne in meinem kostenlosen Online-Dualseelenkurs.

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten

Marika-014-quadrat-e1421131381619In Liebe
Marika

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Journey Practitioner

20 thoughts on “Woran erkenne ich meine Dualseele?

Mein Dank für diese wirklich sehr gut erklärte Weise der DS Liebe und dem anschliessend wichtigen Hinweis auf die vielen unachtsamen Kommentare von Menschen die meinen und glauben Ahnung zu haben!

Vielen Danke für diesen Artikel. Ja ich bin mir unsicher um was es sich bei meinem Herzensmann handelt. Aber seit ich ihm kenne und wieder getroffen habe, sehe ich viele Doppelzahlen u.a. ein Autokennzeichen mit DS 22

Liebe Marika, vielen Dank, sehr schön erklärt…Ich bin selbst auch HPP und ich glaube, ein solches Phänomen in Persönlichkeitsstörungen zu stecken, ist die einfachste Lösung für diejenigen, die sich nicht tiefer mit den Entwicklungsprozessen befassen wollen… Und ich denke, da sind wir einer Meinung, selbst tiefe Persönlichkeitsstörungen haben ihren Ursprungspunkt 😉

Liebe Marika,
ich lese mich seit Tagen quer durch Deinen Blog & finde mich überall wieder:
Von tiefer Liebe und Zeichen von außen bis hin zu Zweifeln und Fremdeln.
Zuletzt las ich mich durch die Dualseelen-Zahlen,
mit großem Interesse, da Zahlen seit dem “Erkennen” eine große Rolle in meinem Leben spielen.
Vorgestern fand ich unsere DS-Zahlen heraus und suchte im Außen danach, vergeblich.
Was mir letzterzeit häufiger begegnete sind 2er-Kombis bis hin zur 2.222.222, seitdem er & ich wieder besser miteinander auskommen.
Gestern fuhr mir ein Auto mit dem Kennzeichen unserer Initialen & 11 entgegen & ich dachte: “Dann bin ich immer noch allein gefordert”.
Dann fiel mir sidendheiß ein: Mein anstengender Verehrer hat den gleichen Anfangsbuchstaben wie meine DS & ich bat um Hilfe.
Prompt fuhr ein Auto mit dem NAMEN des Liebsten vorbei!

Später fand sich tatsächlich ein Kennzeichen mit – DS & unseren DS-Zahlen…

Ich danke Dir SEHR für diese Hilfen! <3
jetzt geht´s mir erstmal wieder besser.

Liebe Marika,
kann es auch sein, dass es beides gibt, also Persönlichkeitsstörung UND Dualseele in einem?
Mit meiner Partnerin habe ich viele verletzende Dinge erlebt, und jede Googke-Suche ihrer Verhaltensweisen brachte mich immer zu den Themen Borderline und Narzissmus, letztlich geht es um narzisstischen Missbrauch, durch ran und weg, flirten mit meinen Freunden, Tatsachen verdrehen, zugeben und wieder abstreiten und vielem mehr.
Ich war in der Rolle des co-abhängigen Helfers.

Und dennoch sehen Medien neben diesen psychischen Problemen auch eine Seelenpartnerschaft bzw. sogar Dual-/Zwillingsseele, und in der Tat treffen die Punkte 2 und 3 auf mich zu (so spürte ich während einer 6-monatigen Trennung oft ihre Gefühle und sah sie in einer Klinik, was sich Wochen später beim Wiedersehen bestätigte). Das Erkennen über die Augen hatte nur sie beim ersten Treffen. Ich habe über die Augen eher das Gefühl, gar nicht durchzudringen und sah manchmal eher das Böse (Ego).
Gibt es beides?

Hallo John,

das würde mich auch interessieren. Hast Du hierzu eine Antwort erhalten?
Über eine Antwort würde ich mich freuen!
Viele Grüße
Natalie

Liebe Marika,

wie wahr und wohltuend wieder, deine Worte und deine Hilfe zum “Erkennen”.
Zweifeln kann nur der Kopf, der Verstand, das Ego, die Ratio … das Herz weiß
es genau und die Seelen erkennen sich.

Wenn ich in Kommentaren manchmal lese “Ich habe mich von ihm getrennt,
er tut mir nicht gut, und Jetzt geht es mir richtig gut!”, meist so nach 2 bis 3
3 Jahren, kann ich das nur – liebevoll – belächeln. “Wart mal ab, wie lange –
dann weißt du, dass Du das nicht trennen kannst und dass euer Weg weiter
geht.”, denk ich dann.

Mein Weg mit Ihm geht jetzt in das 11. Jahr, sagen wir mal nach irdischer Zeit,
und der “Härtetest” ist so gut wie abgeschlossen bei mir, er hat noch bisschen
auf seiner Baustelle zu tun, nicht mehr lange! Das einzige, was ich mir im
Fall des Falles nur immer wieder sagen brauche, ist: Vertraue, vertraue, vertraue … Dank dir, für das was Du leistest, Marika – für die Liebe, für die Seelen, für uns alle.

In herzlicher Verbundenheit Mary

Liebe Marika,
Ich finde deinen Blog immer wieder interessant und erstaunlich.
1. Mache ich gerade die Ausbildung zur Energetikerin und ich finde das Thema sehr spannend und möchte evtl meine Diplomarbeit über so ein Thema machen.
2. Hab ich meine Dualseele dieses Jahr gefunden. Und deine Blogs und Videos geben mir in gewisser Hinsicht Halt und Hoffnung und die Motivation weiter zu machen auf meinem Weg.
Dankeschön!!

Hallo Marika

Ich dachte auch, dass ich meine Dualseele getroffen habe. Irgendwann habe ich nach all dem Drama auch gegrübelt, wo ich ihn zur narzisstischen Persönlichkeit abgrenzen kann.

Klar wurde es dann, als ich Briefe fand von anderen Frauen, die ihm schrieben, dass sie so etwas noch nie erlebt hätten und dass es zwischen ihnen eine Art Seelenverwandtschaft sei.

Ein sicheres Zeichen also, dass er ein Narzisst und keine Dualseele ist, ist der Umstand, dass er in fast JEDER seiner “Partnerinnen” Dualseelengefühle erzeugen kann, durch sich immer verändernde Verhaltensweisen, um die Illusion der perfekten Liebe aufrechtzuerhalten.

So viele Dualseelen, wie die Frauen jedoch meinten, kann mein Ex-Partner logischerweise gar nicht haben, so dass mir klar wurde, dass wir einfach eine toxische Beziehung lebten.

Seitdem ich das weiß, ist witzigerweise auch diese “karmische Verbindung”, von der ALLE meine karmischen Berater sprachen, verschwunden.

Viele Grüße

Lena

Liebe Marika, ich danke Dir sehr, sehr, sehr für diesen Blog, Deine Artikel, die online-Kurse… ich bin sehr froh. Auch ich sehe Doppelzahlen, weiße Federn, draussen und im Garten, drapiert vor der Gartentür. Doppelzahlen Auto! Ich höre manchmal meinen Namen, ich sehe in meine Augen und sehe ihn. Einer so tiefen Liebe bin ich noch nie begegnet. Er hat meinen Panzer aufgeknackt und ich fühle mich weich und weiblich. Diese unglaubliche Sehnsucht, dieses so-stark-liebhaben, auch die körperliche Sehnsucht tut unaussprechlich weh. Leider muss ich sehr viel weinen, aber ich gebe mir die Zeit, lese, besorge Artikel, hinterfrage uswusw. Wir sind beide verheiratet und er hat mich “abblitzen” lassen, obwohl er zugab, Gefühle für mich zu haben. Ich wäre mit ihm bis an das Ende der Erde gegangen. Ich gehe diesen Weg mit ihm und befolge Deine Tipps. Ich sende ihm Liebe. Dir auch. Danke, liebe Marika.

Hallo Marika,

danke für deine wirklich tolle Seite. Du hast mir schon oft geholfen, wenn die Zweifel gross waren, ob ich meine DS wirklich getroffen habe. Weil genau dass, ist nicht immer einfach. Ab und an kommen diese Zweifel wieder auf, weil das Thema auch nicht immer ganz einfach zu verstehen ist. Ich komme oft an meine Grenzen und frage mich in solchen Situationen immer, bist du noch normal oder was ist mit dir los.
Wenn man dann auf eine Seite stößt , wo der Autor mit seinem nicht vorhanden Wissen , einen noch mehr zweifeln läßt, kann es einen schon sehr runter ziehen.
Ein dickes Lob für dich für deinen tolle Hilfe und mit sehr viel Liebe gestellte Seite. Man merkt , daß du dein Wissen gerne und mit viel Liebe weiter gibst und Vorallem und dass ist das Wichtigste, einem versuchst die Angst und Unsicherheit zu nehmen.
Was dir sehr gut gelinkt! Den das Thema DS ist eine Meisterleistung für alle die sie durchmachen dürfen!

Danke Dir

Schöne Grüße
Gaby

Wow, danke, danke, danke, … Endlich mal klare Worte, wo ich mich wiederfinden kann … Endlich eine Erleichterung und einen Schritt weiter. Das hilft mir unglaublich . DANKE ?

Liebe Sabine,
…und in dir wird durch seine Art ganz schön was angetriggert!!
Als Seelenpartner habt ihr nun mal eine ganz besondere Verbindung, dass hast du ja erkannt.
Darum ist Heilung das, was die Veränderung auf deinem Dualseelenweg bringt.
Heile deine Wunden, heile deine Blockaden, damit du das mit deiner Dualseele leben kannst, was du dir wünschst.
Wenn du den Weg der Heilung gehst, dann profitiert ihr letztendlich beide davon.
Liebe Grüße
Hildegard

Hallo,

Ich bin vor einigen Tagen auf diese Seite gestoßen und ich muss doch zugeben sehr spannend. Warum ich schreibe?
Ich möchte allen, die ihre DS begegnet sind bestärken am Ball zu bleiben und nicht aufzugeben.

Meine DS lernte ich vor etwa 5 Jahren kennen und es war von Anfang an eine unbeschreibliche tiefe zwischen uns. Die Umstände waren kompliziert, er gebunden und ich noch nicht ganz gelöst aus der alten Beziehung. Wir beide spürten diese tiefe, aber es war klar für uns derzeit gibt es keinen gemeinsamen Weg. Wir sind durch viele Höhen und Tiefen gegangen vom Auffliegen über keinen Kontakt, Rückzüge und tiefste Verletzungen seinerseits. Aber ich wisste immer, irgendwas besonderes verbindet uns…

Nun ja, nach vielen Lernprozess entschied ich mich, trotz der tiefen Liebe für mich und meinem Weg. Unter Tränen trennten sich vorerst unsere Wege.

Mein Herz / meine Seele weinte. Zugleich spürte Ich, dass es ihm genauso ging und unser Band noch tiefer und fester würde.

Ständig begleitet von der Sehnsucht zu meiner DS.

Einige Tage der Durststrecke trafen wir uns wieder und ging ohne Worte Arm in Arm spazieren. Wir weinten und wusste beide intuitiv, wo die Reise für uns hingeht.

Er gestand mir seine Liebe und eröffnete mir , den Weg gemeinsam mit mir bestreiten zu wollen. Innerhalb von 8 Wochen zog er bei seiner Ex aus, trennte er sich und seit dem sind wir nun ein glückliches Paar.

Auch wenn wir nun ein Pasr sind, müssen wir viel an uns und unsere Beziehung arbeiten. Ihr könnt euch vorstellen, wie ein Bauwerk, welches von Tag zu Tag schöner wird um sich irgendwann in seiner vollen Pracht entfalten zu können.

Ich hoffe, ich könnte den einen oder anderen zu motivieren weiter zu machen, es ist möglich, wenn man selbst bereit ist an sich zu arbeiten und seinen Keller aufzuräumen.

Herzliche Grüße
Birte

Hallo Marika,
ich kann leider meiner Dualseele nicht in die Augen schauen,weil wir uns noch nie begegnet sind. Ich wollte ihn endlich kennenlernen , aber er ist dagegen.Er schrieb nur , ich trage dich immer im meinen Herzen und ich vergesse dich nicht. Das war’s
liebe Grüße
Beata

Schreibe einen Kommentar

Nettiquette

Meine Ausrichtung ist, dir mit meinen Blogartikeln auf deinem Dualseelenweg zu helfen. Gerne kannst du hier einen Kommentar hinterlassen. Beachte dabei Folgendes.

Bei Verstößen wird der Kommentar vom Adminstrator gelöscht.

  • Halte deinen Kommentar kurz!
  • Mein Blog ist keine Klagemauer für Frust, Ärger oder Jammern. Unterlasse Kommentare in dieser Richtung.
  • Keine Diskussionen, ob du mit dem Inhalt meines Blogs übereinstimmst. Du kannst gerne eine andere Meinung haben und die auf deiner eigenen Seite veröffentlichen. Du musst dir ein anderes Streitfeld suchen.
  • Bitte stelle mir keine Fragen zu deiner persönlichen Dualseelensituation im Kommentar. 

Ich danke euch herzlich für all die wundervollen Kommentare, die ihr jede Woche schreibt. Es freut mich zu lesen, dass ich euch mit den Blogartikeln helfen kann. Bitte versteh auch, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht auf deine Frage oder deine Dualseelensituation antworten kann. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig

Mein Gratis-Heilangebot für dich

 um dich auf deinem Dualseelenweg zu unterstützen.

Gratis Online-Dualseelenkurs

Erhalte kostenlos viele wichtige Informationen für deinen Dualseelenweg und 3 verschiedene Heilreisen. Melde dich zum drei-teiligen gratis Dualseelen Online-Kurs an. Ich freue mich auf dich!

Jetzt 3-teiligen Gratis Kurs erhalten